Velja: Browser-Picker für macOS

Wer aus irgendwelchen Gründen auf seinem Mac mehrere Browser nutzt, der kann natürlich immer von Hand hin und her wechseln. Einfacher machen es da diverse Browser-Picker, mit denen man schnell für gewisse Dinge Browser definieren kann. Meistens verankern sich die Picker als Standard-Browser im System und leiten die Nutzerwünsche dann in den jeweiligen Browser um. Sprich: Der Nutzer definiert Apps und Webseiten, die bei Link-Klick eben voreingestellte Browser öffnen.

Erwähnenswert dürfte da die App Velja sein, die von Sindre Sorhus entwickelt wurde. Die App wird kostenlos im App Store angeboten und hat mehrere Funktionen. Auf Zuruf lässt sich schnell der Standard-Browser im System festlegen, aber man kann auch per Tastaturkürzel auswählen, welcher Browser sich bei einem Klick auf einen Link öffnen soll.

Velja kann allerdings keine Links verarbeiten, die in einem Browser angeklickt werden. Nutzer können entweder mit der rechten Maustaste auf den Link klicken und die Freigabeerweiterung verwenden oder den Link kopieren und dann im Velja-Menü auf „URL aus der Zwischenablage öffnen“ klicken.

Mit Velja können Nutzer auch erweiterte Regeln erstellen, um bestimmte Links in einem bestimmten Browser zu öffnen. Sie könnten zum Beispiel eine Regel erstellen, die dafür sorgt, dass alle URLs mit der Domain „google.com“ in Chrome geöffnet werden. Oder Links, die von einer bestimmten Anwendung aus geöffnet werden. Oder beides. Eine FAQ zur App findet ihr auch auf der Webseite des Entwicklers.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Kann aus der täglichen Arbeit damit auch Finicky (https://github.com/johnste/finicky) sehr empfehlen … benötigt nur macOS 10.14 und ist OpenSource.

  2. Ich nutze Redirector als App, es ist schlank und funktioniert super.
    Ich kann diese App sehr empfehlen.

    https://redirector.bluefirex.de/

  3. Kann man bei den Regeln auch gleich ein chrome Profil angeben wenn man mehrere hat?

    Darum benutze ich „openin“

  4. Sascha H. says:

    Kennt jemand ein ähnliches Tool für Windows? Das mir bekannte „BrowserSelect“ ist im Grunde so etwas, wird jedoch offenbar seit längerem nicht weiterentwickelt und kann nicht mit Browser-Profilen umgehen…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.