Vectornator Pro für macOS veröffentlicht – kostenlos!

Kreative Köpfe kennen vielleicht Vectornator Pro für das iPad. Hierbei handelt es sich um ein Grafikprogramm, welches von der Linearity GmbH bereitgestellt wird, seit Anfang 2018 sogar kostenlos. Da hat es ja auch gerade ein dickes Update gegeben. Damit können iPadOS-Anwender das Öffnen mehrerer Dokumente nebeneinander nutzen. Mit den verbesserten Auto-Trace-Funktionen können Anwender nun bis zu 1000 Pfade auf neueren iPads konvertieren, transparente Menüs vollständig ausschalten, wenn sie Magic Canvas verwenden möchten, und massive Leistungssteigerungen bei der Arbeit mit Bildern erzielen.

?Vectornator Pro - Vector Art
?Vectornator Pro - Vector Art
Entwickler: Linearity GmbH
Preis: Kostenlos

Nun hat man die macOS-App frisch an den Start gebracht – und auch für diese möchte man kein Geld. Realisiert hat man diese mit Apple Catalyst, die App hat funktionell alles wie die iOS-Version, dazu eben noch ein paar Möglichkeiten, die nur Desktop-Apps bieten. Solltet ihr da in dem Bereich unterwegs sein, schaut euch die App ruhig an.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Was macht die App? Verstehe nur Bahnhof.

  2. Kann es leider im Appstore nicht finden. Würde es mir gerne anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.