UsefulUtils Disc Studio – nun auch in deutsch

Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich euch das kostenlose und portable Brennprogramm UsefulUtils Disc Studio vorgestellt. Bei mir hat es mittlerweile einen Stammplatz – und einige von euch haben mir auch eine E-Mail geschrieben uns sich für den guten Tipp bedankt. Falls ihr also auf der Suche nach einem guten Brennprogramm seid, dann schaut euch noch einmal den Beitrag vom 20.06.2009 an. Einen kleinen Haken hatte der Spaß bisher allerdings: das Programm war bisher nur in englischer und russischer Sprache vorhanden. Doch damit ist nun Schluss.

Wolfang aus Hamburg hat mir eine E-Mail geschrieben, die gleich zwei deutsche Sprachdateien enthielt – ANSI und Unicode. Einfach ins Lang-Verzeichnis schieben und das UsefulUtils Disc Studio in deutscher Sprache nutzen.

Credits & Dank gebührt also nur Wolfgang – ich stelle hier lediglich sein Werk zur Verfügung.

Download Deutsche Sprachdatei für das UsefulUtils Disc Studio

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

42 Kommentare

  1. ein Dickes Dankeschön an Wolfang aus Hamburg 😉

  2. Für deine Tip(p)s hier immer herzlichen Dank erstmal! 🙂

    Ich hatte auf meinem Vista64 leider dermaßen Probleme mit der Software, dass ich erst nach deren Deinstallation überhaupt wieder brennen konnte.

    Jeder Schreibzugriff hatte das System einfrieren lassen, egal mit welchem anderen Programm (CDBurnerXP, InfraRecorder, ImgBurn, StarBurn, …) ich es dann versucht hatte. Erst als das UsefulUtil wirklich weg war, wollten auch die anderen Programme wieder schreiben.

    Aber da war ich scheinbar der einzige mit diesem Problem 🙁

  3. @Dom

    hast du das Problem auch mit der Portable Version ???

    Download Portable Version

  4. ABDUL, ich hatte die normale Installation drauf.

    Habe es jetzt mutig nochmal getestet und: ja, die portable läuft und alles passt. Danke fürs Ermutigen! 😉

  5. Danke für das Coole Tool…

    Wie immer, die besten news im NETZ!!!

    Lg G$

  6. Danke für die Übersetzung !
    So hat das Prog gleich ein viel schöneres Gesicht 🙂

  7. hpr sagt

    Danke für die Übersetzung ! So hat das
    Prog gleich ein viel schöneres Gesicht

    Gesicht ? du meinst doch … 😯

    nee, lieber nicht 😆

  8. Das Brennprogramm muss ich mal antesten. Zufälligerweise bin ich auch gerade auf der suche nach einem vernünftigen Alternative zu dem mir bereits bekannten Programmen.

  9. @Paul

    zu deiner Seite, dir ist schon klar, das Virtualisierung und Emulation nicht das gleiche ist ?

  10. JürgenHugo says:

    Ach was wären wir alle ohne den Caschy und seinen Blog!

    Bei mir weiß ich das: Viel weniger wissen tät ich, und den leckeren Kuchen hätt ich auch nich gekriegt!

    Ich hätte sicher auch (viel) weniger Programme, die ich gar nicht benutze…Aaaber – der Weg ist das Ziel! Und Useful Utils in Deutsch nicht benutzen ist doch viieell schöner!

    Deswegen habe ich mir die Sprachdateien auch gleich runtergeladen. 😛

  11. JürgenHugo sagt

    Ach was wären wir alle ohne den Caschy
    und seinen Blog!

    eine Virtualisierung, und dein Kuchen wäre Emuliert :mrgreen:

  12. JürgenHugo says:

    @ABDUL:

    Ne – ´n emulierten Kuchen mag ich aber „gaanich“ – der hat „richtig“ schon besser geschmeckt!

    Sach mir doch mal bitte, welche listigen Tastendrücke ich machen muß, damit ich „Mr.Green“ hier machen kann. Danke.

    Seitdem mir der atreiu mal erklärt hat, wie ich die gelben Smileys hier rein kriege (auch da benutze ich immer nur den 😛 hier, hab ich mich da nie mehr drum gekümmert…

  13. @JürgenHugo

    über Start => Ausführen => CMD FORMAT C:/U

    dann ist alles Green und Clean 😆

  14. JürgenHugo says:

    @ABDUL:

    Dann kommt das Kommandozeilen-Dingens – da kenn ich mich „0“ mit aus, das war vor meiner Comp-Zeit…

    Da muß man irgendwas eingeben, tja – aaber was? Das kann ich nur mit einer klitzegenauen Erklärung… 😛

  15. @JürgenHugo

    😆 … mehr sag ich nicht 😉

  16. JürgenHugo says:

    @Abdul:

    Ich geb wenigstens zu, wenn ich was nich weiß!

    Wenn ich DICH das richtige frage, über was, wo ich Ahnung habe und du „Nullblick“ – da stehst du noch viieell dümmer da – das kannst du mir glauben! 😛

    Und ich schätze mal, abgesehen vom Comp gibt es nich so viel, wo ich da Angst haben müßte…

  17. nunja, was ich meinte ist praktisch Format C:

    :mrgreen:

  18. JürgenHugo says:

    Ich bin zwar ´n bisschen Comp-mäßig noch nich so superschlau – aber so doof, das ich mir selber alles lösche – das bin ich nu nich mehr! 😛

  19. Hi 4 all…

    If the Community is not opposed, I would add that the translation to next distributions.
    If you want to get the updates language files quickly, to write the translater’s email here.
    If you want to get the answers to specific questions on UUDS, let’s use the English language, please… I do not know German language, unfortunately.

  20. Wolfgang Satorius says:

    Hi, MTsv DN

    I´m was the guy who translated the langugae files to german. Of course are cann freely use and alter my transation work!
    And It´s up to me to say thank you for your great utility!!!

    I´m a little bit suprsied, for I offered my language files firstly to you in two emails and TRIED to do the same via your contact page: but I was not able to do so – with neither of several email addresses?!! and neither I got an answer from you.

    But never the less I´m glad that some of you will use my file(s).
    AND: I maneged to do finish a slightly improved verion of this files! (I´ll leave them here later, too!)

    greetings from hamburg

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.