Update-Warnung iOS 8.0.1: iPhone findet kein Netz mehr, Touch ID funktioniert nicht

Gerade schrieben wir noch, dass Apple mit iOS 8.0.1 einige Fehler ausbügelt, anscheinend hat sich aber auch ein dicker Bug eingeschlichen. Nach dem Update auf iOS 8.0.1 finden iPhones kein Netz mehr, auch ein Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen bringt keine Abhilfe. Wir haben hier ein iPhone 6 und ein iPhone 6 Plus, die von dem Problem betroffen sind, auf Twitter liest man ebenfalls vielfach davon. An Eurer Stelle würde ich mit dem Update noch warten, bis sich Apple dazu äußert, wenn man keinen Empfang mehr hat, ist es ja auch weniger prickelnd mit einem iPhone. Ebenfalls funktioniert nach dem Update Touch ID nicht mehr. Harte Nummer.

iPhone6_press

Update: Anscheinend betrifft es nur die neuen iPhone Modelle iPhone 6 und iPhone 6 Plus. Frühere Geräte scheinen die Problematik nicht mitzubringen. Verifizieren können wir dies aber noch nicht. Auch auf iPads scheint das Update problemlos zu funktionieren. Bisher scheint sich die Problematik in der tat nur auf iPhone 6 und iPhone 6 Plus zu beziehen. Sicher kein großer Trost für die Betroffenen.

Apple hat das Update mittlerweile zurückgezogen. Wann es ein erneutes Update geben wird, steht noch nicht fest.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

65 Kommentare

  1. Unglaublich.

  2. Lol. Nix geht mehr

  3. Erstmal updaten , juchu 😀

  4. Puh! Gerade noch anderswo davon gelesen und noch nicht upgedatet. 🙂 Mein Beileid allen Betroffenen. Immerhin nicht gebrickt.

  5. mit dem iPhone 5 habe ich kein Problem gehabt. Netz ist wie immer da.

  6. omg. ich dachte die testen immer alles vorher mit mobilfunkanbietern und andern partnern.
    hauptsache da kommt noch heute abend was….

  7. iphone 5 von sauberer ios8 auf 8.0.1 upgedated, kein Problem

  8. so ein sch@@ss….. nichts geht mehr!

  9. iphone 5 von bug nicht betroffen

  10. Sind irgendwelche Komplikationen beim iPad bekannt?

  11. das update gibt es angeblich schon seit 1-2 wochen und wurde die letzte woche zb bei den mobilfunkbetreibern getestet. seltsam dass dann jetzt nichts geht.

  12. Zitate raten: „Apple macht alles richtig. Die warten eben, bis alles ausgereift ist.“

    Sorry, could not resist. Trotzdem mein Beileid an die Betroffenen.

  13. Ich habe das Update auf einem iPhone 5 installiert, ohne Probleme!

  14. bei meinem iPad mini läuft alles normal nach dem Update

  15. soll angeblich hauptsächlich iphone 6 betreffen

  16. Scheint wohl „nur“ die 5S & 6er zu betreffen. Kein guter Tag nach dem Bendgate…

  17. @lux
    kann bei android zum glück nicht passieren, da gibts ja kaum updates

  18. Gibt es denn die Möglichkeit SELBER das Update rückgängig zu machen?

  19. @ollikaush
    ja, das touch id ist beim 5er und 4s nicht betroffen 😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.