Update: Microsoft installiert heimlich eine Erweiterung für Firefox

Erinnert ihr euch noch an die Erweiterung Microsoft  .NET Framework Assistant 1.0, die Microsoft ganz ohne Deinstallationsmöglichkeit in den Firefox „eingeschleust“ hat? Im Februar beschrieb ich, was es damit auf sich hat und wie man den ganzen Krempel gepflegt wieder loswerden kann. Nun hat Microsoft wohl ein wenig aus dem Fehler gelernt und ein Update bereit gestellt. Nach der Installation dieses Updates seid ihr in der Lage auch über die Add-ons den .NET Framework Assistant 1.0 zu deinstallieren.

Add-ons

Download: Update auf .NET Framework 3.5 SP1 für .NET Framework Assistant 1.0 für Firefox – danke an Abdul für die Info!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. Das sind aber keine brandneuen Infos. fg

  2. Der Virenscanner AVG Anti-Virus Free hat auch so ein perverses Add-on (Search Shield oder so ähnlich). Ein Freund hat das installiert und selbst wenn ich meine eigenen portablen Firefox Versionen auf seinem Rechner starte, ploppt das Add-on Fenster auf und zeigt mir das gerade frisch installierte Search Shield, ohne mein Zutun. Das ist echt ätzend, da es mir jedesmal mein Firefox versaut und ich es deinstallieren oder deaktivieren muss!

  3. Danke, habe ich doch gleich wieder einen Grund für einen Link hierher gehabt (http://bashflash.blogspot.com/2009/08/meinen-pc-kommen-mir-nur-noch-portable.html). Leider hat blogger.com keine trackback Funktion.
    Übrigens, wenn es interessiert, hier eine einfache „Schritt für Schritt“-Anleitung, um auf blogger.com wenigstens das Problem mit der fehlenden „Read more“-Funktion zu lösen:
    http://bashflash.blogspot.com/2009/08/read-more-funktion-in-bloggercom.html

  4. @ Ulli „…und ist mit meiner Version 3.5.2 vom Firefox nicht kompatibel. Es ist aber da, und die Buttons Deinstallieren usw. sind aber nicht an wählbar“

    Genauso bei mir, ich willl es da ganz weg haben.

    FF Erweiterung „PDF Forge“ erweitert auch IE mit, ungefragt, ungewollt ist gleich ein Toolbar installiert. Bekomme ich auch nicht weg 🙁 Nur „unsichtbar“ machen, reicht mir nicht. Kann jemand hlefen?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.