Anzeige

Unterschied iPhone 4 zum iPhone 4S

Tja, wo liegt denn nun der genaue Unterschied zwischen dem „alten“ iPhone 4 und dem brandneuen iPhone 4S? Optik: Beide Geräte sind optisch gleich, in schwarz und weiss zu haben. Kein Unterschied. Prozessor: das iPhone 4 verfügt über einen A4 Single Core-Prozessor, während das iPhone 4S über eine Dual Core A5-CPU verfügt. Abmessungen: durch das identische Gehäuse tut sich auch in den Abmessungen nichts. Sprachsteuerung: Siri, die Sprachsteuerung ist nur im iPhone 4S, nicht im iPhone 4 vorhanden.

Hier einmal die Sprachsteuerung Siri in Aktion:

Kamera: Hier hat das iPhone 4S Vorteile 8 Megapixel gegenüber 5 Megapixeln beim iPhone 4 der alten Generation. Ausserdem kann das iPhone 4S in 1080p aufnehmen (hat auch einen Bildstabilisator), das iPhone 4 „nur“ in 720p. Auch fehlt beim iPhone 4 die Gesichtserkennung. Display: identisch. Retina Display mit 920×640. Konnektivität: iPhone 4S hat Bluettoth 4.0, die alte Ausgabe „nur“ Bluetooth 2.1+EDR. Akkulaufzeit: Das iPhone 4S soll eine Stunde mehr Power haben. 8 Stunden statt 7 Stunden beim iPhone 4 im 3G-Bereich. GSM (2G) ist identisch – 14 Stunden. Standby? Hier liegt das iPhone 4 um ganze 100 Stunden vorne. iPhone 4 300 Stunden, iPhone 4S 200 Stunden. Preis? iPhone 4 mit 8 GB 519 Euro, iPhone 4S mit 16 GB für 629 Euro.

Ach übrigens: noch ein altes micro-USB-Kabel rumfliegen? Apple bietet jetzt einen Adapter an, damit ihr die mittlerweile zum EU-Standard gehörenden Anschlüsse am iPhone 4 nutzen könnt:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. Nur noch ein paar Tage und dann bestell ich mir das vor oder ich fahre nach Hamburg mal schauen.

  2. Coool

  3. Also im Prinzip nur ne 8-Megapixel Cam, bessere CPU und Sprachsteuerung. Letzteres wäre bestimmt auch beim iPhone 4 möglich.

    Na, wem das der Aufpreis wert ist, der soll es sich kaufen.

  4. Siri nur im iPhone 4S? Oh man, was soll denn das? Is das 4er zu langsam… Wohl kaum!?

  5. das iPhone 4S hat nur 200h Stunden Standby laut den technischen Daten von Apple…. das iPhone 4 hat 300h

  6. Bevor ihr in Kaufrausch verfallt, empfehle ich Euch den Mediathek ZDF-Frontal21-Bericht von heute „Ausgebeutet für das iPhone“. Katastrophale Arbeitsbedingungen bei 0,60 Cent Stundenlohn für das Zusammenschrauben des iPhone!!! Ich werde keine Apple-Produkt mehr kaufen.

  7. Na Ihr sollt doch das Neue kaufen und nicht das alte updaten 😀

  8. @Kalle Anka

    Dann hoffe ich dass du gerade beim Klamotten einkaufen drauf achtest das deine Schuhe oder Hosen nicht von kleinen Kindern für weniger als 0,60 Cent zusammen genäht wurden.

  9. @Kalle: Foxconn-Kundenliste checken und weiterhin mit einem Stück trocken Brot telefonieren.

  10. Man vergleicht jetzt nur das 4 mit dem 4S aber was sind denn das für neuerungen? 8 MP cam, hat das SG S2 auch, HSDPA+ ist das SG S2 besser, dual core 1GHz, HTC sensation hat 1,5GHz und SG S2 1,2GHz, also ich muss sagen, die „neuerungen“ sind ein witz!

    apple hatte 15 monate entwicklungszeit und bringt technik die nicht mal mit 4-5 monnte alten samsung oder HTC handys mithalten kann!

    ganz zu schweigen was htc, samsung, sonyericsson bis weihnachten noch vorstellt, quad-core, NFC, LTE, 720p-Displays usw. und das ist alles schon oder bald verfügbar für weniger geld als ein iphone 4S

  11. Verbesserungsmusterwarnung. Samsung hat auch nur ähnliche Verbesserungen vom sI zum sII gebracht…. nur n scherz. ignoriert diesen comment!

  12. HAHA Apple…..
    Hätte Apple nicht seinen Haupt-Zulieferer Samsung gekickt, währe vielleicht ein brauchbares Smartphone entstanden…..

    Nun mußte Apple auf biegen und brechen neue Zulieferer finden, was dabei rausgekommen ist sieht man ja 4-ass……
    ha ha die Bezeichnung passt.

  13. Na super, was für eine riesen Entäuschung.
    Bringt an sich kaum vorteile sich das neue zu kaufen. damit hängt apple mit der entwicklung hinterher und bis das iphone5 rauskommt vergeht fast 1 jahr.

  14. @Kalle Anka

    Vergiss es, ich hab versucht mit Apple Fans zu reden… es bringt nichts. Ist wie mit einer Mauer zu reden…obwohl die sich evtl iwann bewegen würde.
    Persönlich kann ich den Hype nicht verstehen. Früher war Apple mit den iMacs mal ein Status symbol. Da konnte man stolz sein sowas zu besitzen…heute…naja. Finde nur schade das weniger verstehen worum es wirklich geht.

  15. @ slobster: Es geht bestimmt nicht um das Statussymbol einer der wenigen zu sein…dass interessiert nur Spiesser ohne Sozialkontakte!

    Es geht darum ein zukunftweisendes Gadet in der Hand zu haben dass vor Allem sehr stabil die virtuelle Arbeit ausführt! Und da liegt der Hype, Apple hat es geschafft! HTC und die anderen Pfeifen haben durch die jahrelange mühevolle Kopie des Spitzenreiters erst kapiert wie man die Dinge baut!
    Deshalb müssen Sie um authentisch zu signalisieren dass Sie auch endlich funktionierende High End Entwicklungen haben die Dinger schneller aufbohren und tunen als Apple Zeit hat neue Entwicklungen zu Präsentieren! Apple ist Super auch wenn Sie erstmal etwas einfallslos wirkten! Aber Sie bleiben sich treu, erst muss was funzen dann wird es erst an den Mann gebracht. Und das braucht Zeit, nicht immer können sie auch was dafür, LTE ist beispielshalber Netztechnisch auf der Welt (ausser USA) noch in den Kinderschuhen aber Samsung haut es schon raus aufgetunt mit 1000 ghrtz Prozessoren! Leider noch lange in Europa nutzlos aber Hauptsache Massen produzieren! Das ist eine Volksverarsche da LTE noch in der Hardwareausrichtung nicht fertig entwickelt ist und alle Fehler oder nicht gereifte Komponenten mit verkauft werden. Deshalb haben diese ganzen Produkte in der Anfangszeit versagt (Windows Software bei Smartphones,haha)

  16. Samsung ist weiter vorn als Apple.
    Sie werden warscheinlich dieses Jahr das neue Galaxy Skin vorstellen. Es ist biegbar, dünn, mit Hammer nicht kaputt zu kriegen und wird warscheinlich nächstes Jahr herauskommen, so gegen Ende 2012

  17. Das ist ganz toll, dass Samsung so tolle Technik-Wunder baut. Leider sehen sie (inbesondere das S2) scheiße aus und die Software (KIES) eine absolute Frechheit. Da ist Apple immer noch meilenweit voraus…

  18. Wer so viel Geld für das Ding aus gibt ist selber schuld…

  19. lol, ich schmeiß mich weg – ich ja ech putzig wie manche versuchen, technische Rückständigkeit als Feature zu verkaufen.

  20. Und unterstützt es Flash?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.