Unitymedia zieht Fernseh- und Radio-Sender um und fügt neue hinzu

Neuigkeiten für Kunden von Unitymedia. Diese bekommen am 29. August ihre Senderliste in NRW umgestellt, in Hessen am 5. September und in Baden-Württemberg ist der Tag der 12. September. Mehr als 95 Prozent der TV- und Radio-Sender erhalten einen neuen Platz, ein Sendersuchlauf kann unter Umständen nötig sein. Die Umstellung erfolgt aus gutem Grund, belegt werden nämlich Frequenzen, die vorher für analoges Fernsehen verwendet wurden und somit Platz für neue Inhalte geschaffen wird. Die gibt es im Zuge der Umstellung nämlich auch gleich.

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) und der Bayerische Rundfunk (BR) werden künftig im gesamten Sendegebiet in HD empfangsbar sein, außerdem gibt es mit Health.tv, Welt der Wunder TV und God.tv in SD sowie QVC Beauty & Style in HD vier neue Sender im Netz von Unitymedia. Während die von Unitymedia bereitgestellten Receiver die Senderneubelegung automatisch erkennen – ebenso wie moderne TV-Geräte – wird bei den meisten Fremdgeräten ein Sendersuchlauf erforderlich sein, wie Unitymedia mitteilt. Auch etwaige Favoritenlisten müssen so neu angelegt werden.

Unitiymedia-kunden sollten sich demnächst also nicht wundern, falls das Fernsehprogramm bald nicht mehr so aussieht wie vorher, einfach mal einen Sendersuchlauf starten, falls eben kein Receiver von Unitymedia verwendet wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

19 Kommentare

  1. Habe neulich versucht meinen Techniker zu bewegen sich unsere Spülmaschine anzusehen (auf dem Lande), er konnte nicht weil er zur Zeit rumreist und den älteren Leuten ihre TV’s und Receiver updated und die Kanalbelegung aktualisiert war wohl ein „viele Tage“ Job. Da kann er ja gleich wieder von vorne anfangen. So erhält man Arbeitsplätze.

  2. Also… wenn sich 95% der Kanäle ändern, dürfte ein Suchlauf wohl eher „zwingend notwendig“ als „unter Umständen“ notwendig sein.

  3. Ich bin geschockt. Das Fernsehprogramm wird bald nicht mehr so aussehen wie bisher?

  4. ard alpha wird übrigens dann nicht mehr übertragen.

  5. god.tv und QVC – ich bin sowas von begeistert.

  6. Günxmürfel says:

    Das mit ard alpha ist schon ein starkes Stück. Zumal der Sender eigentlich auf der „Must Carry“ Liste im Rundfunkstaatsvertrag steht. Zwar an letzt Stelle, aber das ist ja erstmal egal. Ich nehme mal an, die ARD wird sich das nicht gefallen lassen.

  7. gut das ich einen Unitymedia-Receiver habe, der macht alles selber und korrigiert sogar die Favoritenliste

  8. Es ist zum k***en. Gefühlt jedes Jahr schmeißen die die Kanäle durcheinander und ich kann die ganze Familie abklappern und deren Sender neu sortieren, was dank moderner „Smart“-TVs etwa eine Stunde je Gerät in Anspruch nimmt. Ich nehme mir für September am besten eine Woche Urlaub.
    Ich kann ja verstehen, dass manchmal neue Sender hinzukommen und alte wegfallen. Aber muss man deswegen immer wieder ALLE Frequenzen ändern, um „dem Kunden ein besseres Erlebnis und noch eine viel bessere Qualität“ zu bieten? (O-Ton UnityMedia-Support).
    Vielleicht lässt sich meine Familie doch mal endlich von den Nutzen einer Satellitenschüssel überzeugen.

  9. Statt Kabel SAT und man hat Ruhe! 😉
    Außer für schnelles Internet ist Uintymedia nicht zu empfehlen, weil das Kabelangebot viel zu teuer ist. Besonders wenn man bedenkt, dass man bei Unitymedia nur 57% der Sky-Sender empfängt und richtig Asche auf den Tisch legen muss!

  10. Jan Juppenlatz says:

    @Thomas, das ist Quatsch, in vielen Haushalten wird Kabel TV mit der Miete abgerechnet und kostet 2,50Euro/Monat.

  11. @Mirco:

    Schau dir mal das Programm ChanSort an. Eventuell ist ja ein oder mehrere kompatible Fernseher dabei.

  12. Der Change ist eine gute Sache und schon ewig überfällig, bisher waren die Analogen Sender im weg, DTV incl. HD verschiebt sich unterhalb von 462MHz, dafür wird oberhalb Platz geschaffen für das Gigabit Netz
    das Netz ist nicht mehr so Fehler anfällig dadurch
    die UM Geräte bekommen die Sender Liste Automatisch per Update, nur Besitzer von Samsung / Sony / Loewe / Metz TV Geräten werden um einen Werksreset nicht drum rum kommen

  13. €2,50/Monat für das komplette Sky Paket?!?!?
    Kannst Du mir das bitte vermitteln?

    Ja …nee … is klar!

  14. Nein, der Kabelanschluss ist oft in der Miete für paar Öcken drin. Kein Sky, das ist extra. Und in Mietwohnungen hat man oft nicht die Wahl, von daher…

    Bei mir finde ich die neuen Sender jedoch noch nicht, obwohl die mir eher auch egal sind bis auf BR HD und NDR HD.

  15. @checkit53: Danke für den Tipp. Ich verwende den Samsung Channel List Editor bei einigen Geräten. Ein paar sind allerdings so alt, dass sich die Senderliste nicht auf USB exportieren lässt. Auch am Computer kostet es einiges an Zeit, bis man alles hinsortiert hat (eigentlich halte ich jede Minute, die ich mit dem Zeug verbringe für eine verschwendete Minute)…aber immerhin bricht man sich nicht die Finger an der Fernbedienung und flucht auch nicht ständig, weil die Sortierfunktion eines jeden „Smart“-TV irgendwie anders funktioniert.

  16. Für mich ist Unitymedia ein Abzock-Unternehm. Ich habe ein LG TV 4K-HDR. Die Filme in Digital sind für mich,nicht sehr gut,außer HD- Filme. Ich Lese sehr oft über Unitymedia,sehr oft über Probleme. Gruß Hotte
    ,

  17. Andere Kabel Anbieter Senden alle Regionalen TV Sender in HD.Um sonst. Ich hatte auch Sky über die Leitung von Unitymedia. Ich bekam nicht alle HD-Sender. Die meisten Sender waren von Unitymedia,nur in Digital. Also ich meine SKY-SENDER. Gruß Hotte

  18. Jan Juppenlatz says:

    @Thomas, nicht jeder braucht das, vielen reicht das Angebot welches in der Miete enthalten ist. Sky kostet ja immer extra. Eine Schüssel kann und darf sich auch nicht jeder installieren. Dein Vorschlag ist purer Mumpitz und von der Realität so weit entfernt wie du von Intelligenz!

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.