Unified Remote für Android heute kostenlos

Nutzer eines Android-Smartphones können derzeit 3,49 Euro sparen, denn Unified Remote gibt es heute im Rahmen eines App of the Day-Angebotes kostenlos. Unified Remote verwandelt so das Smartphone via Bluetooth oder WLAN in eine Fernbedienung für euren Rechner. Hierzu ist eine Server-Software vonnöten, die für Windows, OS X, Linux – ja sogar Raspberry Pi und Arduino zu haben ist.

2014-10-13 17.04.56

Unified Remote kann hierbei für mehrere Player als Fernbedienung dienen, ihr seid also nicht auf einen einzelnen Player festgenagelt. Der Server lässt sich im Browser konfigurieren, ist auch portable zu haben – und für unzählige Anwendungen sind die Fernbedienungen vordefiniert. In diesem Sinne: es darf zugeschlagen werden. Vielleicht ganz nützlich für die, die zur Audio-Ausgabe den Laptop an die Boxen geklemmt haben – die haben so eine Fernbedienung.

Unified Remote
Unified Remote
Entwickler: Unified Intents
Preis: Kostenlos
  • Unified Remote Screenshot
  • Unified Remote Screenshot
  • Unified Remote Screenshot
  • Unified Remote Screenshot
  • Unified Remote Screenshot
  • Unified Remote Screenshot
  • Unified Remote Screenshot
  • Unified Remote Screenshot
  • Unified Remote Screenshot
  • Unified Remote Screenshot
  • Unified Remote Screenshot
  • Unified Remote Screenshot
  • Unified Remote Screenshot
  • Unified Remote Screenshot
  • Unified Remote Screenshot
  • Unified Remote Screenshot
  • Unified Remote Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

18 Kommentare

  1. Sicher? Bei Google Play klebt ein Preisschild von 3,49 € drauf?

  2. @Ole: Für dich habe ich extra die App hier eingebunden 😉 Installieren – Banner von App of the Day sehen – Spaß haben 🙂

  3. Ich besitze diese Flitsche, von daher wird kein Preis angezeigt. Im Cognito-Modus habe ich sie aber mal geöffnet. Da wird auch keiner angezeigt. Ist auch laut AppGratis heute für lau.

    Zuschlagen! Die kann einiges. Die kommende Beta ist auch nicht übel.

  4. die free variante deinstallieren, sofern vorhanden, reinstallieren – full version genießen 🙂

  5. Nutze Unified Remote (Full) auch schon seit Ewigkeiten und ist echt klasse.

    Bei diesen App Of The Day Angeboten habe ich immer leichte „Bauchschmerzen“, weil beim Deinstallieren der jeweiligen App meist auch die Vollversion flöten geht. Aber zum Ausprobieren ist es gut, quasi ein verlängertes Rückgaberecht des Google Play Store (mehr aber auch nicht).

  6. Die Standard Version ist glaub ich immer kostenlos (ich kann mich nicht daran erinnern die gekauft zu haben). Man bekommt aber die Features die in der Full Version sind freigeschaltet, wenn man die App über die „App des Tages“-App neu installiert (gerade so ausprobiert).
    Anzumerken ist, dass man die Extras nur „einmal“ bekommt, bei der Installation wird gesagt, dass bei einem erneuten installieren die Full-Features wieder weg sind.

  7. @Arthur: oder bei Gerätewechsel

  8. @Caschy Verdammt auch, aber woher soll so’n Begriffstutziger wie ich auch wissen, dass da ein Banner nach der Installation kommt…. Wieder was dazu gelernt 😉

  9. Beim Gerätewechsel, sofern Ihr bei bei Android bleibt, bleiben auch die Lizenzen erhalten. Ich habe erst einen Gerätewechsel hinter mir und alle meine Apps konnte ich sofort installieren. Da waren unter anderem auch solche Angebote dabei 😉 Da braucht Ihr also keine Angst haben

  10. @Markus: ist in diesem Fall wohl nicht wahr, da das Freischalten nur heute In App funkt.

  11. Raspberry Pie?

  12. glatt installiert,, sehr schön das tool

  13. App of the Day App installiert, Unified installiert, freigeschaltet, App of the Day wieder deinstalliert.
    Jetzt meine Frage: bekomme ich dennoch zukünftige Updates für Unified?

  14. Habe es mir vorhin auch installiert. Beim öffnen der App kam bei mir die Meldung, dass es nur so lange lizensiert ist wie man es auch installiert hat. Deinstalliert man es und will es später wieder installieren, ist auch die Lizenz verschwunden und man muss es kaufen.

  15. Spitze App, nutze die schon seit fast 3 Jahren. Die 3,49€ sind gut angelegtes Geld, für lau natürlich noch besser. 🙂

  16. Vor wenigen Augenblicken noch geladen, geöffnet und freigeknipst – Zeitverschibung sei Dank? Danke für den Tipp, @caschy und natürlcih an die Kommentierer, die mich auf den In-App-„Kauf“ hingewiesen ahben, den ich noch durchführen musste.

  17. Kurze Frage zum Server: Der Installer verlangt .net Framework 4, ist das für die Portable Version auch notwendig?