UniFi Protect nun auch mit Fahrzeugerkennung für die G4-Reihe

UniFi Protect ist die Überwachungslösung des Netzwerkspezialisten Ubiquiti. Die Anbindung der Kameras erfolgt wahlweise an ein eigenes NVR-System, aber auch der Cloud Key Gen 2+ sowie die Dream Machine Pro – ein Test hierzu folgt – sind in der Lage Kameras zu „beherbergen“. Für die Protect-Reihe bietet man günstige Kameras an wie die G3 Flex, spannender wird da aber der Blick zu den neuen G4-Kameras. Die G4 Pro hatte ich seinerseits bereits einem ausführlichen Testbericht unterzogen. Eine wichtige Software-Neuerung ging bei mir aufgrund der Verwendung des Cloud Keys (mit älterer Protect-Version) unter, bis ich auf die Dream Machine Pro gewechselt bin: Man hat den G4-Kameras eine Personenerkennung spendiert. Damit gehören Fehlalarme vollständig der Vergangenheit an.

Und was soll ich sagen die neuen „Smart Detections“, die man da nun in UniFi Protect unterstützt funktionieren wirklich super. Mir ist nun seit Wochen kein einziger Fehlalarm untergekommen. Benachrichtigungen erfolgen seitens der App bei mir nur noch dann, wenn eine Person erkannt wird. Leider zeigt man von der Protect-App nach wie vor keinen Schnappschuss in der Benachrichtigung, da muss ich beizeiten mal als „Bastler“ mit einer Lösung via Telegram zu Werke gehen. Nun aber genug des Lobes, mit Protect-Version 1.17.1 werden seitens Protect auch Fahrzeuge (zuverlässig) erkannt.

Zudem lässt sich nun auch einstellen, dass Aufnahmen nur noch bei erkannter Smart Detection erfolgen sollen. Für die Personen- und die Vehikel-Erkennung lassen sich zudem auch unterschiedliche Zonen festlegen, sodass ihr auch nur eine der beiden Arten „erkennen lassen“ könnt. Ich kann da bei ausreichendem Speicherplatz nur empfehlen die Aufnahme dennoch dauerhaft durchlaufen zu lassen. Das funktioniert klasse durch die alten Aufnahmen wie in einer Art „Zeitraffer“ durchzuzappen. Mir fehlt da derzeit noch, neben oben erwähnter Kritik, die Möglichkeit die reguläre Bewegungserkennung komplett abzuschalten. Die neuen Smart Detections (zumindest seitens Personenerkennung) verrichten so gut ihren Dienst – und nein ich übertreibe wahrlich nicht, dass diese nicht mehr notwendig sind. Leider stehen diese nur der G4-Reihe zur Verfügung. Ich hoffe hierbei handelt es sich um eine vorläufige Software-Limitierung, welche man im Weiteren auch auf ältere Geräte ausweitet.

Overview

To upgrade to this version of UniFi Protect, you will need one of the following firmware versions ( or newer ):

Improvements

  • Add UniFi Video migration to protect.
  • Add RTSPS stream support.
  • Web UI: add new Smart Detection zone editor.
  • Web UI: add a feature to record only Smart Detections.
  • Web UI: add Smart Detection type filter in the dashboard.
  • Web UI: add support for multiple Smart Detections „boxes“ in event playback.
  • Web UI: add digital zoom to Timelapse.
  • Web UI: add PTZ Controls in Timelapse, when viewing live.
  • Web UI: add default zone sensitivity updates.
  • Web UI: add support to show „disconnected devices“ & „managed by other“ in the „Add device“ view.
  • Web UI: add support to adopt devices from other controllers using device password.
  • Web UI: add uptime for adoptable devices.
  • Web UI: add „connection lost“ message when a remote connection is lost.
  • Web UI: improve Timelapse buffering and scrubbing experience.
  • Web UI: redesign motion & privacy zones.
  • Web UI: change the download icon.
  • Cameras: reduce talkback latency.
  • G4 cameras: Add vehicle detection.

Bugfixes

  • Fix an issue when custom role users were not able to access Protect.
  • Fix issues with „View only“ permissions which prohibited users from entering certain sections.
  • Fix an issue when Protect was crashing due to an invalid camera firmware version.
  • Web UI: fix an issue with the new event autoload.
  • Web UI: fix device adoption on small screens.
  • Web UI: fix an issue where Timelapse would stop working.
  • Web UI: fix an issue when large file downloads caused Protect to become unresponsive.
  • Web UI: prevent the app from crashing, when opening certain sections while the camera is updating.
  • Web UI: fix camera quality labels.
  • Cameras: fix an adoption issue whereas Controller IP is 192.168.2.0/24 subnet.
  • G3-Instant: fix the system boot-up melody playback jittering symptom.
  • G3-Instant: fix an issue day/night switch hunting symptom.
Echo Dot (4. Generation) | Smarter Lautsprecher mit Uhr und Alexa | Weiß
  • Wir stellen vor: Echo Dot mit Uhr – unser beliebtester smarter Lautsprecher mit Alexa. Das geradlinige, kompakte Design sorgt für satten Klang, dank klarem Sound und ausgewogener Basswiedergabe.
  • Perfekt für Ihren Nachttisch – Das LED-Display zeigt die Uhrzeit, Wecker sowie Timer an. Durch eine kurze Berührung an der Oberseite können Sie außerdem einen Wecker in den Schlummermodus...
  • Stets bereit – Alexa kann Witze erzählen, Musik abspielen, Fragen beantworten, die Nachrichten und den Wetterbericht vorlesen, Wecker stellen und vieles mehr.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Seit dem Update auf 1.17.1 bzw nun auch 1.17.2 funktionieren die Smart Detections bei mir nicht mehr. (8x G4 Pro und 2x G4 Bullet) Ist ein Problem was auch im Unifi Forum diskutiert wird. Ansonsten sehr zufrieden mit der UDM Pro und auch der Protect Lösung. Die Kinderkrankheiten werden hoffentlich bald gelöst und auch ein Zugriff ohne Cloud auf die lokal gespeicherten Dateien wäre sinnvoll.

  2. Smart Dectetion wird auf der Kamera vom SoC erledigt. Da scheint ein nachträgliches upgrade der G3-Serie eher unwahrscheinlich. – leider

  3. Ingo Podolak says:

    Schönes System, bei APs und Switches setze ich schon länger auf Ubiquiti, bei den Kameras bzw. NVR stört mich aber das fehlende OnVif bzw. die Möglichkeit andere Kameras zu integrieren.
    Gibt es da eventuell neue Infos?

  4. Aber wie ist denn sichergestellt, dass die „SmartProtection“ auch wirklich unter allen Bedingungen funktionieren?
    Algorithmen arbeiten ja nicht fehlerfrei und gerade bei einem Einbruchsversuch werden sich die Einbrecher zudem anders bewegen/verhalten, als die Bewohner, der Postbote oder Freunde/Bekannte. Daher ist mir nicht klar, wie man zu einer derart finalen Aussage: „SmartProtection ist so gut, etwas anderes braucht es nicht mehr“ kommt?

  5. Servus Felix,
    Vielen Dank für deinen Hilfreichen Beitrag, ich hab da eine Frage die Gesichtserkennung der G4 funktioniert diese auch auf dem Ubiquiti UNVR – UniFi Protect Network Video Recorder ? Oder auch auf dem kleineren UniFi Cloud key ?

Schreibe einen Kommentar zu Felix Frank Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.