„Uncharted 4: A Thief’s End“: Remaster für PS5 und PC bestätigt

Sony hat heute im Rahmen des PlayStation Showcase 2021 bestätigt: „Uncharted 4: A Thief’s End“ kommt für den PC und wird auch als Remaster für die PlayStation 5 aufgearbeitet. Weitere Details bleiben noch aus. Klar ist aber, dass auch der Ableger „Uncharted: The Lost Legacy“ enthalten sein wird.

Erscheint wann? Nun, die „Uncharted Legacy of Thieves Collection“, wie Sony das Bundle getauft hat, wird „Anfang 2022“ für die PS5 und den PC strammstehen. Ob es da auch eine Upgrade-Möglichkeit für Bestandskunden geben wird? Das muss man abwarten. Vielleicht gibt Sony ja Besitzern der Titel eine Chance zu aktualisieren.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Nach dem letzten Statement, dass Horizon das letzte Spiel mit kostemlosen Upgrade ist, möchte ich stark bezweifeln das ich meine beiden (U4 und LL) ps4 Spiele kostenlos upgraden kann.

    Wer das Spiel aber noch nicht kennt: unbedingt spielen!

  2. Ein Upgrade (kostenlos oder auch nicht) wird es zu 100% nicht geben. Wäre auch schwierig, da es ja keine PS4 Collection mit den beiden Spielen gab. Und diese Collection erklärt auch, warum es nie einen PS5 60fps Patch für die PS4 Version gab.
    Ich habe aber auch beide Spiele bereits 2-mal durch und würde es ehh nicht nochmal spielen, da sonst zu viele andere neue Spiele auf der Strecke bleiben müssten.

  3. Ich spiele den MP von U4 immer noch. Leider wird da seit locker 2 Jahren schon keinerlei Energie seitens NaughtyDog mehr reingesteckt..
    Das wäre dann übrigens das erste Spiel von ND, was es mal auf den PC schafft. Haben sie früher immer abgelehnt.

  4. Geil ich liebe Uncharted 4 und bin gerade auf PC umgestiegen.

  5. Das war jetzt die PS5-Fassung im Video? Für PS4-Kenner wohl dann kein großer Mehrwert, außer den 60fps (und oder Verklärung der Vergangenheit meinerseits). Mir haben die Spiele sehr gefallen, Uncharted wurde echt von Teil zu Teil besser. Außer der plötzlich auftretende Bruder, von dem vorher nie ein Wort gesprochen wurde. Vor allem komisch wenn man die Vergangenheit der beiden erzählt bekommt.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.