Umfrage Juni: Wie zufrieden bist du mit deinem Mobilfunkvertrag?

Umfrage ArtikelEinmal im Monat stellen wir unseren Nutzern eine Frage, die sich irgendwie rund um die Technik dreht. Nun im Juni beschäftige ich mich einmal mit Mobilfunkverträgen. Da gibt es ja immer großen Redebedarf. Grundsätzlich sind viele Menschen der Meinung, dass man in Deutschland extrem teuer unterwegs ist, gerne wird das Beispiel Finnland genommen. Pauschal finde ich, kann man das Ganze nicht so einfach bewerten, da es eine unüberschaubare Flut an verschiedenen Optionen bei den ganzen Anbietern gibt. Querfinanzierung mit Smartphones, Rabatte bei Onlinebuchung, Prepaid, Spezial-Angebote mit Rückzahlung, klassische Angebote und und und. Doch irgendwie ist man ja unzufrieden. Kaum abgeschlossen, findet man schon wieder bessere Angebote, Neukunden bekommen eh immer mehr – und vielleicht hat man am Arbeitsplatz immer Edge. Irgendwas ist immer, meckern ist einfacher als loben.

Deswegen frage ich euch einfach mal, wie ihr euren aktuellen Mobilfunkvertrag bewerten würdet, würde dieser eine Schulnote bekommen. Keine Frage dürfte sein, dass viele von euch sicher immer vor Ablauf kündigen, damit man einen verbesserten Tarif bekommt. Eigentlich sehr schade, dass da die Hersteller nicht schon von sich aus eingreifen, um glückliche Kunden zu haben. Man hofft wohl auf Doofe, die ewig lange auf dem alten Tarif hocken und zahlen. Also, stimmt ruhig ab, hinterlasst auch gerne eure Meinung oder Tarife in den Kommentaren, ich freue mich da auf jede Diskussion.

Und da häufiger mal die Frage kam, wo ich denn meinen Mobilfunktarif habe: Ich bin eigentlich mehr im Office als unterwegs und bräuchte daher nicht viel. Aus Angst buche ich dann aber immer mal lieber mehr, wer weiss, wann ich es brauche. Ich habe einen Businessvertrag bei o2, Partnervertrag (Blue All-in XL Professional +Blue All-in L Professional) mit jeweils Multi-SIM. Die Frau hat 5 GB Volumen, ich 10 GB und beide Tarife haben halt Telefonie- und SMS-Flat nebst Inklusivgeschichten bei EU-Roaming. Durch Online-Abschluss und Rabatte komme ich da auf einen monatlichen Preis von ungefähr 53 Euro, was ich für zwei Verträge mit dieser Ausstattung für sehr fair halte.

Bewerte Deinen Mobilfunkvertrag mit einer Schulnote

  • Gut (39%, 1.340 Votes)
  • Befriedigend (20%, 688 Votes)
  • Sehr gut (19%, 656 Votes)
  • Mangelhaft (8%, 260 Votes)
  • Ausreichend (7%, 252 Votes)
  • Ungenügend (6%, 197 Votes)

Total Voters: 3.393

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

77 Kommentare

  1. Ich bin sehr zufrieden. Nutze aber auch zwei Tarife.

    Einmal einen 24-Monate-Vertrag von md mit 6 GB Datenvolumen für 9,99 (50Mbit LTE D1) und einmal den Wie ich will Tarif von congstar mit 100 Minuten Telefonie für 2€ im Monat. Günstiger im Telekom-Netz gehts nicht.

    O2 hätte ich zwar auch gern genommen aber aufgrund eines unzureichenden Empfangs bei mir in der Gegend ist es vollkommen unrentabel.

    btw.. die Umfrage geht nur wenn der Adblocker aus ist?

  2. Aldi Talk Paket 300 und sehr zufrieden! Übrigens, seit 2003 nur noch prepaid!

  3. Habe den Vodafone Callya Special Prepaid Vertrag (750MB/200 Minuten bzw SMS/LTE). Ab diesem Jahr gilt auch mein Volumen im EU Ausland für mich Perfect.
    Was ich persönlich klasse finde ist wenn ich am 20. eines Monats Volumen nach buche, so habe ich dieses Volumen 30 Tage zur Verfügung, und nicht wie bei meinem vorherigen Vertrag das am Monatsende das Restvolumen einfach verfiel.

  4. Netzclub. Zahle nichts, kaum Werbung und dat Ding läuft

  5. Ich komme dank Firmentarif auf 33€ im Monat. Allnet Flat + 5GB Datenvolumen LTE bei Vodafone.

  6. Bin mit Vodafone Callya seit 3 Jahren zufrieden. Zahle für knapp 3GB Daten und 300 Minuten/SMS in Fremdnetze (zu Vodafone beides Flat) rd. € 24 im Monat. Klar geht das günstiger, aber günstiger hatte ich vorher – jetzt habe ich FUNKTIONIERT IMMER ZUVERLÄSSIG.

  7. Ich bin seit einigen Wochen bei Vodafone und habe da den Deal meines Lebens gemacht: Aktuell habe ich 16 – ja SECHZEHN – Gigabyte an Daten mit EU Flat zweiter SIM-Karte, Tablet und allem drum und dran.
    Dafür zahle ich keine 50€
    Ist wirklich nen geiler Deal.

  8. Simplytel: Allnet-Flat, 1,5 GB LTE für 9,99 €. Und vor allem: Monatlich kündbar!
    Vorher 2 GB aber keine Allnet-Flat für das gleiche Geld, daher jetzt gewechselt. Hatte erst überlegt 3 GB und Allnet-Flat für 12,99 € zu nehmen, aber tatsächlich brauchte ich nur selten die 2 GB.

    Die Geburtstagsaktion in der es diese Tarife gibt, läuft auch noch, falls es jemandem hilft.

  9. DeutschlandSIM Allnet Flat mit ungenutzten 500MB im O2-Netz für 6,99€, monatlich kündbar.
    Und dank Galaxy S7 Edge DUAL gleichzeitig Mobilcom-debitel Telekom 6GB LTE für 9,99€ mit 2 Jahren Laufzeit.

    Läuft bei mir

  10. Ich habe einen VF-Vertrag, den ich zum Glück nicht selber zahlen muss – ich würde es aber auch nicht, weil das P/L-Verhältniss einfach nur schlecht ist.
    Mein Congstart-Vertrag bietet zwar nur 7.2 MBit/s aber dafür ist die Netzstabilität und Verfügbarkeit gegenüber VF deutlich besser.

  11. Ich kaufe meine Handys prinzipiell ohne Vertrag.
    Dazu eine kleine Prepaid Karte und eine zweite „Daten-Sim“ für den 2. Slim Slot bzw. WLAN-Router.

  12. Ich habe einen o2 All-in-L für 39.99 mit 2GB und halt dem üblichen All-Net Flat Zeug.
    Die 2GB kann ich aber kaum ausnutzen weil:
    Seit der Zusammenlegung mit E-Plus bekommen ich in meinem Heimatort andauernd Time-Outs, nur noch HSDPA anstatt vorher LTE und sitze teilweise sogar im Kölner HBF ohne Netz. Vertrag ist bereits gekündigt und ich wechsel 2017 zur Telekom.

  13. Ungenügend. O2 1Gb für 30 Euro im Monat hab ich jetzt gekündigt und geh jetzt zu winsim. 4 GB für 16 Euro im Monat inkl. LTE und monatlich kündbar. Dann würde ich sagen sehr gut bis gut.

  14. Mulukulei says:

    Ich habe einen Otelo Tarif mit Allnet u. SMS Flat und 1GB zu 10€. An sich auch ganz in Ordnung, wenn Otelo auch mal vernünftigen Service anbieten würde. Mailanfragen werden sowieso ignoriert, allerdings auch Einschreiben mit Rückschein sind angeblich nie angekommen, genau wie Faxe, deren Empfang mir teilweise per Mail bestätigt wurde. Einmal und nie wieder Otelo!

  15. McSIM LTE Mini SMS 2 GB – 9,99 € monatlich…das reicht mir…bin total zufrieden…war anfangs skeptisch von Vodafone zu O2/ePlus zu wechseln…aber die Netzabdeckung hier (in der Ulmer Gegend) ist echt zufriedenstellend. Aber wehe man kommt zu sehr ins ländliche 😉

    Freunde-Werbelink: https://www.mcsim.de?kw=34ce07da91f66b7e8cf655408fdf9a2e

  16. Pferdenarr says:

    congstar – vom Netz zufrieden, ABER ich hoffe das die bald mal was man Volumen schrauben, sonst gehe ich da weg.

  17. Habe noch einen einen alten Congstar Postpaid-Tarif mit 1GB LTE für 12,90€. Mehr Datenvolumen oder 3-4€ weniger im Monat wären zwar schön aber naja. Allerdings unterstützt mein OnePlus One nicht alle LTE Bänder. Eventuell gibts als nächstes ein Dual Sim Smartphone mit Allnetflat und größerer Datenflat =)

  18. Bin bei Congstar und habe letzten Monat dort den Tarif gewechselt. Seitdem hab ich kein LTE mehr, da ich nach dem Wechsel feststellen muss, dass Congstar in den neuen Tarifen kein LTE mehr bietet. Es wird nur noch für Bestandskunden aufrecht erhalten.
    Jetzt bin ich auf der Suche nach einem neuen Anbieter. Heutzutage kein LTE zu bieten ich frech.

    Deswegen kann ich allen Congstar Kunden empfehlen nichts an ihrem Tarif zu ändern.

  19. Wäre die Frage nicht mit „Wie zufrieden bist du mit deinem Mobilfunk-Tarif?“ besser formuliert? Ich habe keinen Vertrag, sondern nutze einen Prepaid-Tarif von congstar. Für meine jetzigen Belange, als jemand der nur wenig unterwegs ist und im Wesentlichen einfach nur erreichbar sein will, ist es in Ordnung. Wäre ich aber von mehr Unterwegs-Datenverbindung abhängig, würde ich wohl wechseln, weil die Datenverbindungen unterwegs häufig miserabel sind, da man halt nicht ins LTE-Netz kommt. Die aktuelle Werbung mit höherer Geschwindigkeit ist der reinste Hohn!

  20. Christian says:

    Simplytel, 19.99Euro,Flat und 5 GB inkl. EUFlat und 1 GB Auslandsvolumen, mtl kündbar.
    Bin mehr als zufrieden mit der gebotenen Leistung.
    Mit O2/EPlus überall Netz, lediglich die Hotline ist telefonisch so gut wie nie erreichbar, dafür klappt es per Email ganz gut.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.