Umfrage Juni: Wie zufrieden bist du mit deinem Mobilfunkvertrag?

Umfrage ArtikelEinmal im Monat stellen wir unseren Nutzern eine Frage, die sich irgendwie rund um die Technik dreht. Nun im Juni beschäftige ich mich einmal mit Mobilfunkverträgen. Da gibt es ja immer großen Redebedarf. Grundsätzlich sind viele Menschen der Meinung, dass man in Deutschland extrem teuer unterwegs ist, gerne wird das Beispiel Finnland genommen. Pauschal finde ich, kann man das Ganze nicht so einfach bewerten, da es eine unüberschaubare Flut an verschiedenen Optionen bei den ganzen Anbietern gibt. Querfinanzierung mit Smartphones, Rabatte bei Onlinebuchung, Prepaid, Spezial-Angebote mit Rückzahlung, klassische Angebote und und und. Doch irgendwie ist man ja unzufrieden. Kaum abgeschlossen, findet man schon wieder bessere Angebote, Neukunden bekommen eh immer mehr – und vielleicht hat man am Arbeitsplatz immer Edge. Irgendwas ist immer, meckern ist einfacher als loben.

Deswegen frage ich euch einfach mal, wie ihr euren aktuellen Mobilfunkvertrag bewerten würdet, würde dieser eine Schulnote bekommen. Keine Frage dürfte sein, dass viele von euch sicher immer vor Ablauf kündigen, damit man einen verbesserten Tarif bekommt. Eigentlich sehr schade, dass da die Hersteller nicht schon von sich aus eingreifen, um glückliche Kunden zu haben. Man hofft wohl auf Doofe, die ewig lange auf dem alten Tarif hocken und zahlen. Also, stimmt ruhig ab, hinterlasst auch gerne eure Meinung oder Tarife in den Kommentaren, ich freue mich da auf jede Diskussion.

Und da häufiger mal die Frage kam, wo ich denn meinen Mobilfunktarif habe: Ich bin eigentlich mehr im Office als unterwegs und bräuchte daher nicht viel. Aus Angst buche ich dann aber immer mal lieber mehr, wer weiss, wann ich es brauche. Ich habe einen Businessvertrag bei o2, Partnervertrag (Blue All-in XL Professional +Blue All-in L Professional) mit jeweils Multi-SIM. Die Frau hat 5 GB Volumen, ich 10 GB und beide Tarife haben halt Telefonie- und SMS-Flat nebst Inklusivgeschichten bei EU-Roaming. Durch Online-Abschluss und Rabatte komme ich da auf einen monatlichen Preis von ungefähr 53 Euro, was ich für zwei Verträge mit dieser Ausstattung für sehr fair halte.

Bewerte Deinen Mobilfunkvertrag mit einer Schulnote

  • Gut (39%, 1.340 Votes)
  • Befriedigend (20%, 688 Votes)
  • Sehr gut (19%, 656 Votes)
  • Mangelhaft (8%, 260 Votes)
  • Ausreichend (7%, 252 Votes)
  • Ungenügend (6%, 197 Votes)

Total Voters: 3.393

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

77 Kommentare

  1. Seit der Zusammenlegung von o2 und eplus habe ich wirklich überall sehr guten Empfang. Vorher war das hier vor allem auf dem Land nicht gut aus.

    Ich habe einen o2 All-In XL Vertrag (Flat, 5gb, 2x MultiSim, Festnetznummer). Mit Kombi-Rabbat zahle ich 39€/Monat. Ist recht viel im Gegensatz zu den aktuellen WinSim/Simply angeboten, aber der Komfort einer bundesweiten Festnetznummer ist für mich einiges Wert :-).

  2. Ich bin mit dem All-Net & Surf sehr zufrieden.
    http://mobile.gmx.de/

  3. bin eigentlich mit meinem Vertrag (5GB, Multi-Sim, Telefon- und SMS-Flat für 50€) direkt bei o2 zufrieden, auch wenn ich gerne selbst zahlen würde. Dennoch habe ich bei Vodafone und Telekom keinen zu diesem Preis vergleichbaren Tarif gefunden. Ich will aber auch zu keinen Reseller, weil Ich die Erfahrung habe, dass Kunden von Resellern meist eine schlechtere Verbindung haben als Direktkunden.

  4. Meine Frau und ich haben einen o2 Partnervertrag (Blue All-in L), beide 3 GB Volumen (inklusive 1 GB EU-Auslandsvolumen) und beide Tarife haben Telefonie- und SMS-Flat mit Inklusivtelefonie im EU Ausland.

  5. Habe seit mehr als zehn Jahren „prepaid“ und kaufe meine Handys „frei“.

  6. Ich hab vor 3 Jahren meinen Vodafone „Total-Teuer-inkl-wenig-Leistung“-Vertrag gekündigt und bin seitdem bei Fyve unterwegs.
    Je nachdem, was anliegt, kann ich meinen Tarif flexibel anpassen und kam so im Monat selten über 15€. Aktuell wurden die Tarife nochmal neu sortiert, sodass ich wohl zukünftig unter 10€ bleiben werde.
    Bin eh meist von WLANs umgeben und brauche daher kaum Datenvolumen.

  7. Seit 6,99€ für 2GB + SMS- und Telefonie-Flat, monatlich kündbar, können sich selbst Vielsurfer nicht mehr beklagen.

  8. + LTE

  9. Ich hab bei Vertragsabschluss den Vorteil der 1&1 All-Net-Flat Young während einer Phase mit zusätzlichem Datenvolumen nutzen können und hab so bei 19,99 EUR im Monat ne Flat in alle Netze und 4 GB Datenvolumen im D-Netz, SMS-Flat ist nicht dabei, aber ich schreib max. 5 SMS im Jahr

  10. Sehr zufrieden. Telekom Magenta L mit Junge Leute Bonus. Alles Flat, 12GB LTE Max und damals aktuelles iPhone 6 64GB für 50€/Monat

  11. Bin bei 1&1 (Vodafone-Netz).
    Ich zahle 12,99€ im Monat für 3 GB und 200 SMS/Min, kein LTE.
    Der Preis ist zwar spitze aber das Netz ist ätzend. Bei congstar war ich zufriedener wenn auch teurer.

  12. Alditalk 300 und zufrieden :]

  13. @peter: Wo gibt es das denn? Ich zahle für 2 GB + Telefon-/SMS-Flat 15 € und fand das schon recht fair. Aber bei monatlich kündbaren Angeboten, kann man sich ja noch woanders umschauen 😉

  14. Habe ein Abo von Salt (Schweiz) für 29 Franken (26 Euro) mit echten Flats für Internet (4G ohne Drosselung), Telefonieren und SMS, war eine Uni Aktion und kann ich mein Leben lang behalten :). Für Schweizer Verhältnisse ist dies sehr günstig.

  15. Bauernjunges says:

    Bekam kürzlich einen Migrationsangebot von Base auf o2 mit 10x mehr Traffic (50GB) für 5.99€ Monatlich extra. Ohne Wlan auf der Arbeit macht das Ganze jetzt viel mehr Spaß.

  16. Ich bin überhaupt nicht zufrieden

    Es ist unglaublich, was sich Vodafone leistet. Ic versuche zu denen zu wechseln,d enn ich brauche das Europa-Roaming

    Großartige Angebote, dann aber:

    nach der Bestellung online geht das Chaos los.
    Der Kunde hat keine nutzbare Kundennummer auf die die Hotliner zugreifen können, also muss man immer wieder alle Daten vorbuchstabieren, man kann online zwar irgend ein Profil einrichten, das aber absolut nichts nützt

    Die Rufnummermitnahme zu V. dauert 4 Wochen, dazwischen 3x Meldungen dass die Übernahme nicht geklappt hat (die sind zu doof ein Geburtsdatum richtig einzutragen) – diese Nachricht aber erstaunlicherweise immer per Briefpost, damits noch länger dauert. und doch mit einer Kundennummer die aber zu nichts nutze ist
    Mein Name jedesmal anders geschrieben

    Nach der Rufnummernmitnahe, die mir jetzt sogar mit Termin wieder per Briefpost angekündigt wurde, hat man plötzlich nicht den Prepaid-Tarif, den man eigentlich bestellt hat sondern einen Standardvertrag – ich werde wohl wieder mit der Hotline telefonieren müssen

    das Ganze dauert jetzt über einen Monat, ich habe die 9,99€ für den ersten Monat nicht wirklich nutzen können da es ja nicht meine Nummer ist… und bei meinem Alt-Provider wurde ich noch einen weiteren Monatsbeitrag los, weil Vodafone es einfach nicht schafft…

    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, wie die organisiert sind, welche Workflows die haben und wie Kunden es überhaupt schaffen, den Tarif zu nutzen
    ich habe schon bevor ich den Prepaid-Tarif wirklich nutzen kann die Nase gestrichen voll

    Und bin damit nicht allein, ein Kumpel hat die Erfahrungen sogar noch getoppt, der hat im Vodafone – Laden bestellt, damit ja alles komplett und glatt über die Bühne geht, Ergebnis? noch mehr Unmöglichkeiten im Ablauf, da hat rein gar nichts geklappt

    Ja, Deutschland ist ein Premiumland

  17. Kann man die Zahl nicht vorn in die Vote-Optionen schreiben, dann wäre es vielleicht sortiert nach Note und nicht nach dem Alphabet? 😀

  18. GMX -> 1&1 -> Vodafone
    300 Freieinheiten + 1GB für 6,99€
    Bin zufrieden wenn. Allerdings fehlt leider LTE. Sonst alles gut.

    Anderes Netz kommt nicht in frage da ich nur mit Vodafone auf Arbeit guten Empfang habe.

  19. Winsim 14.90 für allnetflat – 3gb lte und multisim. Geht überall wo ich mich rumtreibe einwandfrei. was will ich mehr

  20. ach ja noch was: monatlich kündbar

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.