Umfrage Februar: Videostreaming im Abo, was nutzt Du?

Neuer Monat, neues Glück, auch in den nächsten vier Wochen haben wir wieder eine Frage für Euch. Keine Angst, die ist ganz einfach zu beantworten. Und weil der Monat kurz ist, haben wir auch die Frage kurz gehalten. Es geht um Streamingdienste, genauer gesagt Videostreamingdienste. Watchever hat sich Ende des letzten Jahres vom Markt verabschiedet, Netflix und Amazon sind mit ihren Abo-Angeboten auch wegen der Eigenproduktionen viel besser aufgestellt gewesen. Das sahen offenbar auch die Nutzer so und widmeten sich den anderen Anbietern. Von denen es aber gar nicht so viele gibt.

Neben Amazon und Netflix tummeln sich nicht viele Anbieter, die zum monatlichen Pauschalpreis quasi unbegrenztes Sehvergnügen bieten. Von Euch wollen wir daher wissen, wie Ihr so unterwegs seid. Legt Ihr Euch auf einen Anbieter fest, nutzt Ihr zwei parallel? Oder gar keinen? Die Auswahl der Antworten ist bewusst klein gehalten, sollte aber alle Nutzer abdecken.

Also macht mit, lasst uns wissen, über welchen Anbieter Ihr streamt, falls überhaupt. Und falls Ihr einen super nischigen Anbieter nutzt, den man so normalerweise gar nicht auf dem Schirm hat, im Kommentarbereich ist Platz dafür.

Streaming-Dienste

  • Nutze Amazon & Netflix (46%, 2.409 Votes)
  • Nutze AmazonPrime Video (31%, 1.626 Votes)
  • Nutze anderen oder keinen Dienst (13%, 687 Votes)
  • Nutze Netflix (10%, 548 Votes)

Total Voters: 5.270

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

46 Kommentare

  1. darf nicht voten, ist das keine monatliche Umfrage?

  2. alt.binaries 🙂

  3. „Anderen oder keinen Dienst“ ist ja mal eine blöde Auswahl. Es wäre doch besonders interessant zu wissen,wer exakt GAR KEINEN Dienst nutzt, ohne dass das jeder noch extra in die Kommentare schreiben muss.

  4. Amazon only derzeit. Weiß aber nicht, wie lange noch. Obwohl das Angebot sowieso schon gut ist und eigentlich immer besser wird, fehlt mir einfach die Zeit was zu gucken.

  5. DrTimeWaste says:

    Crunchyroll – für Anime. Im Abo für 5€ der Monat.

  6. Das nächste mal vielleicht noch „Nutze Amazon, Netflix & andere“ als Option anbieten. Für GoT werde ich mir auf jeden Fall wieder Sky Online (oder wie auch immer es dann heißt) abonnieren.

  7. Felix Schmitt says:

    ich benutze eigentlich nur die mediathek und twitch, fehlt leider beides oben 🙁

  8. Wolfgang Denda says:

    Ich suche immer noch nach einer guten Möglichkeit, Amazon Prime Video auf den Chromecast1 am TV zu bringen.

    Das Tab-Spiegeln ist qualitativ eher unterirdisch. Immerhin habe ich endlich den Schalter für 50Hz gefunden, damit auf dem TV mehr als Ton ankommt. Gibt es nicht so ein Universal-Kistchen, mit dem man alle Streamingdienste nutzen kann, und ich schmeiss den Chromecast weg?

  9. Habe Amazon, nutze aber trotzdem ausschließlich uploaded.net.
    Es ist einfach und hat alles, so brauche ich nicht immer schauen wer das anbietet.

  10. BitTorrent steht gar nicht zur Auswahl 😮

  11. Was ist mit Maxdome? Die sind doch nun auch nicht gerade klein. In dieser Form taugt die Umfrage einen Dreck! Etwas mehr Vorbereitung schadet einer Umfrage selten. So ist sie nur ein Seitenfüller und hat so gar keinen wert. Warum greift da der Chef nicht durch?

  12. Netflix, Hulu und Amazon

  13. Ich hab Amazon Prime aus anderen Gründen und da ich kein besonders großer Serien-Fan bin, reicht mir das Amazon-Angebot auch aus, um mal den einen oder anderen älteren Schinken quasi gratis zu gucken.
    Ich bin eher so der Spielfilm-Mensch und die meisten Filme kaufe oder leihe ich dann bei Amazon oder Apple.

  14. @ Wolfgang Denda

    Da bleibt eigentlich nur das Nvidia Shield übrig. Also wenn es Offiziell unterstützt sein soll und man auch nicht mit APKs rum hantieren möchte. Ist leider nicht sehr günstig. Ist aber alles möglich damit und das wie gesagt auch offiziell.
    Ich bin wunschlos glücklich mit der Shield.
    Amazon Prime geht jetzt, Netflix schon von Anfang an und für alles andere vom NAS ist KODi installiert.

  15. Google Play Filme & Serien
    MediathekView
    YouTube
    serienjunkies.org 😉

  16. Google Play Filme & Serien
    MediathekView
    YouTube
    Serienjunkies.org

  17. Google Play Filme & Serien
    MediathekView
    YouTube
    serienjunkies. org

  18. Wir haben selbst Amazon Prime als Abo und von einem Bekannten einen Slot in seinem Netflix Abo. Netflix würde ich jedoch selbst nicht abbonieren, somit habe ich für „Amazon Prime only“ gestimmt. 🙂 Reicht mir irgendwie aus, was Amazon da im Angebot hat.

  19. Da fehlt ja vieles.
    ARD, ZDF Mediatheken z.B. mit tausenden Stunden Programm.

    Nur weil die kostenfrei sind, sind die ja nicht schlechter – jeder nach seinen Interessen

  20. Die für anderen Dienst voten sehen bestimmt XStream.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.