Umfrage: Euer Smartphone des Jahres 2015 – Das Finale!

Fotolia_68537394_S_copyrightWir befinden uns in der dritten und letzten Runde in der Leser-Umfrage. In den zwei vorhergehenden Runden habt ihr schon einmal eure Stimme abgegeben und gezeigt, welche Smartphones euch dieses Jahr besonders gut gefallen haben. 51 Geräte hatten wir in der ersten Runde zur Auswahl gestellt, die Spreu vom Weizen trennte nun die beendete Runde Zwei, in der aus 30 Geräten 10 Finalisten gewählt wurden. Nun geht es sieben Tage um die Wurst – denn letzten Endes wird sich zeigen, welche der Geräte den Techies dieses Jahr besonders gefallen hat.

Fotolia_68537394_S_copyright

Schon jetzt darf man aber sicherlich festhalten, dass die 10 Finalisten allesamt sicher interessant sind. Das ab dem 23. November 2015 auch in Deutschland bestellbare Huawei Nexus 6P hat es für mich überraschend nicht in das Finale geschafft, wie übrigens das LG Nexus 5x auch nicht.

Folgender Ablauf: Wir befinden uns im Finale. Diese Abstimmung läuft eine Woche und ihr habt lediglich eine Stimme, um für euren Favoriten abzustimmen. Keine Sorge, ihr müsst nicht dauerhaft schauen – das Ergebnis des Finales werde ich in der nächsten Woche verbloggen.

Im letzten Jahr wurden über 10.000 Stimmen abgegeben, 2014 belegte das Sony Xperia Z3 Compact Rang 3, das OnePlus One den zweiten Platz und das Nexus 5 sicherte sich Platz 1 auf dem Siegertreppchen. Satte 14.735 Stimmen sind von 6.607 Lesern unseres Blogs in der ersten Runde abgegeben worden, gefolgt von 4.469 Votern in Runde Runde Zwei, die es auf  9116 Stimmen brachten. Das toppt ihr sicherlich im Finale, oder?

FINALE: Dein Smartphone des Jahres

  • LG G4 (24%, 1.124 Votes)
  • Apple iPhone 6s (17%, 792 Votes)
  • Samsung Galaxy S6 Edge (12%, 553 Votes)
  • Blackberry Priv (9%, 451 Votes)
  • OnePlus 2 (9%, 408 Votes)
  • Sony Xperia Z5 Compact (7%, 343 Votes)
  • Microsoft Lumia 950 (7%, 342 Votes)
  • Samsung Galaxy S6 (6%, 273 Votes)
  • Sony Xperia Z5 (6%, 266 Votes)
  • Microsoft Lumia 950 XL (5%, 222 Votes)

Total Voters: 4.774

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

47 Kommentare

  1. Grübel, wie kann man für die Lumias stimmen obwohl sie noch nicht auf dem Markt sind? Bisher sind sie eine nette „Idee“, die noch kaum jemand in der Hand hatte. Reicht so wenig um einen guten oder schlechten Eindruck zu haben?
    Zugegeben, ich finde die Konzeption der beiden Geräte interessant. Für eine Wahl reicht mir dieses allerdings nicht aus.

  2. Nachdem es mein Huawei P8 leider nicht ins Finale geschafft hat, hoffe, dass meine 2. Wahl es bis nach vorne schafft 😉

  3. Mich würde mal interessieren, wie ein Smartphone mit Premium Hardware und einem Taschenfreundlichen 4,5″ Display ausfallen würde.

    Denn was mich an allen Flaggschiff Handys stört sind die groß, größer, Tablet Displays. Und ich kenne viele in meinem Freundeskreis, die gerne eine 20mp Kamera, 2-3GB Ram, 32GB – 64GB + microSD usw. in einem handlichen Format hätten.

    Auch die Tendenz die Geräte immer dünner und randlos zu mache sind nicht gerade ergonomisch und schon gar nicht mehr „form follows function“ ich weiß nämlich nicht wirklich wie ich diese dünnen randlosen Geräte anfassen soll.

    Wenn die Geräte (Tablet und Smartphones) wieder dicker würden, dann könnten die Hersteller den gewonnenen Platz auch für mehr Akkuleistung nutzen. Ich bin mir sicher, dass das viele zu einem dickeren Gerät greifen würden, wenn dadurch die Akku Kapazität verdoppelt würde.

  4. @Thomas Polke – sechs der ab heute zur Auswahl stehenden Smartphones hatte ich noch nicht persönlich in der Hand, von da her 😉

  5. @seppini – LG G4. Passt (gerade eben noch) in eine Jeanshosentasche und hat die specs

  6. Ich finde es ja richtig schwach, dass es kein Motorola Gerät ins Finale geschafft hat. Die machen Super Dinger für einen echt guten Preis!

  7. @MarcoZ – Das geht mir ähnlich, doch da hat man halt schon viele Tests und Meinungen lesen können. Als Berliner bin ich auch in der glücklichen Lage mir viele Smarties im Laden oder auf der IFA live ansehen zu können.

  8. @seppini Das Z5 Compact ist handlich und hat super Specs

  9. @seppini: Sony Z5 Compact. Klein, stark, schwarz. 😉

  10. @Thomas Polke: Als langjähriger Lumia- (aktuell das 930er) und seit einiger Zeit Windows 10 Mobile-Nutzer hat man schon eine gute Vorstellung der Geräte. Zumal ja jetzt auch die ersten Tests da sind (bspw. bei Windows Central).

  11. Ok, ich muss dazu sagen, dass ich Android einfach nicht ausstehen kann, vor allem wenn Sony seine Finger mit im Spiel hat (habe ein Tablet S). Auch bei allen anderen Herstellern nerven mich ihre Zugaben zum reinen Android und die damit verbundenen Updateprobleme.

    Ich nutze seit langer Zeit ein Windows Phone, es ermöglicht mit den einfachen und schnellen Datenaustausch mit dem Computer wie bei Android und gleichzeitig eine einheitliche Designsprache und Sicherheit wie bei Apple.

    Ich weiß dass WP nicht gerade die beliebtesten Geräte sind, aber mir ist gerade die Outlookanbindung wichtig.

    Was mich reizen würde wäre ein System wie bei PCs. Hardware getrennt von Software, so dass ich selber entscheiden kann welche Android Version ich haben will, bzw. webOS, Ubuntu, FirefoxOS oder halt Windows Phone.

    iOS lasse ich unerwähnt, denn da wird Apple schon drauf achten, dass es keiner so auf einer anderen Hardware installieren kann. Dann würde ihr Hauptgeschäft schnell zusammenbrechen.

    Aber wer weiß was die Zukunft noch so bringt, vielleicht ein Project Ara von Fairphone in Zusammenarbeit mit Microsoft, CyanogenMod und Google. (Man darf ja noch Träumen) so dass man sein Wunsch OS aufspielen kann, die Hardware hat die man braucht und nicht ständig neuen Elektroschrott produziert und somit Sklaverei eingedämmt und Ressourcen nicht sinnlos verschwendet werden.

  12. Da scheint etwas nicht zu stimmen. Ich habe dieses Voting über Google+ angeklickt. Jedoch, direkt beim laden der Seite, gibt sie wieder, ich soll für das iPhone 6S gewählt haben.

  13. Erfreulich finde ich es, dass es die Lumia 950 Serie gleich zwei Mal ins Finale geschafft hat! 🙂 Es zeigt, dass die Geräte gefallen und MS einiges richtig gemacht haben muss.

  14. Ich glaube, dass das iPhone 6s einen Vorteil davon hat, in der Liste ganz oben zu stehen.

  15. @Zwo: das Gleiche bei mir auch. Da ich im Uni WLAN bin habe ich jedoch gedacht es hätte jemand die selbe IP und schon für das iPhone gevotet.. Darum habe ich über mobiles Internet gevotet. Es kann allerdings auch gut ein Fehler sein wenn du es auch so hast.

  16. Muss mich da anschließen, habe keine Wahlmöglichkeit und angeblich schon fürs iPhone gevotet.

  17. Im Firefox funktioniert das Formular gar nicht (war schon in Phase 2 so). In chrome dagegen schon.

  18. Nach Absenden des Kommentars wird es nun angezeigt. Vorher wurde direkt das Ergebnis angezeigt.

  19. Meines ist das Oneplus X. 🙂

  20. Auch ich habe angeblich für das iPhone 6s abgestimmt. Da stimmt wohl was nicht 🙂

  21. Und auch ich hab nach dem vorherigen Kommentar nun die Auswahl was ich nehmen will 🙂 hoffe nur dass die Stimme nicht schon gewertet worden ist

  22. Schade, das ZUK Z1 hätte definitiv einen der ersten drei Plätze verdient, aber das scheinen die wenigsten zu kennen. Die beiden Lumias sind auch noch OK, aber der Rest ist doch immer der gleiche 08/15 Kram.

  23. Wie gut dass das Ergebnis schon so krass zugunsten des iphone „manipuliert“ ist und es trotzdem verliert. 🙂

  24. Hier ist offensichtlich was faul.

  25. @FAB: Das Gerät war in beiden Runden nicht auf 1, aber vorne. Warum sollte man dann vorher nicht manipuliert haben? Vor allem – WER? Aluhut, anyone? Könnte ja gleich einer kommen und hinterfragen, warum zwei Lumias drin sind 🙂

    @Tom: Standard WP-Polls mit IP Sperre, mehr nicht

    @Rest: offenes oder Studi / Uni WLAN, wo schon einer mit IP abstimmte? Das einzige, was ich mir erklären kann.

  26. Für mich definitiv das Nexus 6P aber leider ist es ja nicht dabei

  27. @Tobias: Ja, wunderte mich auch. Aus in Runde Zwei.

  28. @cashy Ich kann nicht mehr abstimmen.. Hab in der letzten Runde zwar schon abgestimmt, aber das sollte doch eigentlich kein Problem sein oder?
    Aus meinem Haushalt hat auch ganz sicher noch niemand anders abgestimmt. Was ist das Problem?

  29. Meine beiden Geräte sind nicht mehr dabei.

    Für ein iPhone bin ich keine Zielgruppe, um für die Lumias abzustimmen, fehlt mir die Langzeiterfahrung mit Windowsphones, um davon jetzt spontan eines als ‚mein‘ Smartphone 2015 zu bezeichnen. Denn irgendwie sind das ja auch nur Smartphones.

    Bis auf das Priv hebt sich meiner Ansicht nach kein Gerät wirklich aus der Masse ab, jedoch ist das allein für mich kein Grund, für das Gerät zu stimmen, da ich andere Anforderungen an ein Smartphone stelle.
    Fan von Samsung-Smartphones bin ich schon länger nicht mehr, auch wenn die Geräte gut sein mögen. Mit deren Updatepolitik, Bloatware-Schwemme und dem doch recht schnell voran schreitenden Preisfall ist das für mich in jedem Fall kein Kandidat.
    Das 1+2 mag zwar vom Preisleistungsverhältnis nicht schlecht sein, hat mich aber vielleicht auch deshalb nicht wirklich überzeugt. Auch soll ja der Support bei 1+ nicht so der Renner sein, was bei den Geräten jedoch wohl doch recht häufig nützlich wäre.
    Die Xperia-Geräte haben sich in den letzten Generationen gemacht und Sony hat ein paar Sympathiepunkte bei mir gut gemacht, mit der Offenheit gegenüber Leuten, die mal eine Custom ROM flashen wollen und auch mit dem recht nackten Android. Allerdings sind mir die Geräte noch etwas zu teuer, wenngleich das Compact preislich in etwa beim Nexus 5X (eines meiner favorisierten Geräte) liegt.
    Bleibt nur noch das G4. Auch wenn ich nicht der Typ bin, der auf Design großen wert legt, wäre ich durchaus bereit, mir das Gerät mit heller Lederrückseite anzuschaffen, weil mir das ziemlich gut gefällt. Preislich liegt es ohne das Extra gerade so über meiner selbst gesteckten Grenze. Da LG mich mich mit dem Nexus 4 auf die Qualität bezogen bisher nicht nur nicht enttäuscht, sondern gar überzeugt hat, gebe ich meine Stimme dem G4. Das Smartphone hat in der finalen Liste die größte Chance, von mir gekauft zu werden. Und ich denke, danach sollte man wohl bei der Auswahl gehen. Oder nicht?

  30. Die Ergebnisse aus Runde 1, 2 und die aktuellen Zwischenergebnisse unterscheiden sich so signifikant, dass das aus Sicht des Statistikers nur einen Schluss zulässt:

    Hier wurde manipuliert.

    Auffällig war auch, dass die Stimmen für das iPhone 6s „schubweise“ kamen.

  31. Da stellt sich doch die Frage, warum Caschy hier eigentlich in drei Runden abstimmen lässt. Der Sieger steht doch eindeutig nach einer einzigen Runde fest. Und das ist das G4.

    Oder geht es Caschy nur um Klicks? Oder darum, welche Fanboys welcher Marke am längsten durchhalten mit der Klickerei?

  32. @Seppini: Es wäre Fummelei da Apps für 5″ programmiert werden 2015… Ansonsten wäre es traurig wieviele Apps dafür nich mehr möglich sind

  33. @cashy: will ja auch keinen wegen absichtlicher manipulation beschuldigen, mir fiel kein besserer begriff ein dazu dass da stimmen in die falsche richtung geleitet wurden.

    Der punkt ist, dass das g4 in den letzten abstimmungen minimum 50% mehr stimmen sammeln konnte als das iphone, dass es jetzt so knapp aussieht ist da schon etwas merkwürdig 🙂

    Und dass Apple sicher nicht vor einem gewissen cashflow zurückschrecken würde um Beliebtheitswerte zu manipulieren kann ich mir fast vorstellen, will man sich ja in sämtlichen Medien als beliebteste Smartphonemarke positionieren. Also dass sich Apple manchmal top Bewertungen oder zumindest viel Präsenz bei manchen Testern und Blogs kauft wäre jetzt zumindest nichts was mich überraschen würde 😀

    Finde Apple Geräte eigentlich prima, die Idee ein so simples Gerät für die Masse zu machen ist ja super und fördert die Verbreitung von Technik und Promotion von Entwicklung. Dass Leuten die aber wirklich was aus der hardware rausholen wollen so krasse handschellen angelegt werden finde ich auf der anderen Seite scheisse. Es gibt viele Entwickler mit tollen Ideen, um Funktionen aus der Hardware rauszuholen, die wegen Apples Richtlinien aber abgewatscht werden. Man erinnert sich an die App die Force Touch ausnutzt um Gegenstände gegeneinander abzuwiegen.. Verstehe nicht, wie manche „techniknerds“ im Internet so etwas „innovationslähmendes“ (leicht übertrieben jetzt, aber ihr wisst was ich meine) unterstützen und einem als „da kommt eh nix ran“ verkaufen 🙁

    Hier finde ich immer gut, dass bei vielem doch unabhängig bewertet wird, deshalb fände ich es schade, wenn so eine Abstimmung mit einem verfälschten Ergebnis endet. :*

  34. Matthias Lange says:

    Kein einziges Huawei dabei … nichtmal das P8max … aber irgendwelche Microsoft Teile … schon eine seltsame Auswahl … rofl

  35. Ok ihr „Statistiker“ – erinnert euch mal daran, dass es bei den vorherigen Abstimmungen mehrere Stimmen pro Person gab, jetzt nicht mehr. Somit sollten sich auch Änderungen in der Stimmverteilung ablesen lassen (es sei denn, vorher hat jeder freiwillig nur eine Stimme abgegeben…)
    Ansonsten ist das wohl eher kognitive Dissonanz und keine „Wahlfälschung“ – wenn einem das Ergebnis aus welchem Grund auch immer nicht passt, muss es bestimmt gefälscht sein?! Nee, ist klar – wahrscheinlich hat Phil Schiller persönlich bei Caschy interveniert, weil er das Ergebnis nicht ertragen konnte…

  36. Ich habe mir das BlackBerry PRIV vorbestellt. Das Smartphone bietet am meisten.

  37. @Tom: wie hatten 51 Geräte in Runde 1, 30 in Runde 2, nun 10. Wie will man das vergleichen? Aber Tom wittert hier ja eh eine faule Verschwörung 😉 Ich wittere übrigens auch etwas, lieber „Tom“ 😉 JO, so ist das.

  38. Und damit sind wir wieder bei der unbeantworteten Frage, die @Lothar oben gestellt hat:

    „Da stellt sich doch die Frage, warum Caschy hier eigentlich in drei Runden abstimmen lässt. Der Sieger steht doch eindeutig nach einer einzigen Runde fest. Und das ist das G4.

    Oder geht es Caschy nur um Klicks? Oder darum, welche Fanboys welcher Marke am längsten durchhalten mit der Klickerei?“

  39. @Tom / Jo /….: Danke für dein Feedback. Wir machten das wie im letzten Jahr. Mit Runden. Nicht wegen Klicks (das macht bei uns NULL aus, selbst wenn wir 1000 Fragen haben), sondern lediglich deshalb, weil wir das schon so machten. Weil man mal mehr Geräte hat, die man mag – im Finale aber eben eine Stimme zählen sollte, sofern man ein Gerät hat, welches im Finale ist. In diesem Sinne: schöne Restwoche! 🙂

  40. Es ist schon interessant wie viele Menschen sich für diese beschissene Statistik interessieren und sich darüber die Köpfe zerbrechen.

  41. Außer dem G4 nichts interessantes im Finale. Und kein Nexus 5x, unglaublich.

  42. @ Kommentierende, die noch mitlesen:

    Opa sucht ein Dual SIM Smartphone, mit dem man auch im Freien was anfangen kann, das eher leicht ist und ein Tablet erübrigt. Vorzugsweise preiswert,’Schnickschnack‘ unnötig.

  43. Das einzige wirklich bemerkenswerte Gerät in diesem Jahr ist der (das?) Blackberry Priv.

    @bat
    Das Lumia 630DS fand ich auch bei Sonnenlicht ganz brauchbar abzulesen. Wenn das zu klein ist, ein Lumia 1320, weiss nicht ob es da DS gibt. Es bleibt noch das Lumia 640 XL DS.

  44. @wollid:
    Danke, guck ich mir an.

  45. @wollid:
    raimeric postete http://stadt-bremerhaven.de/windows10-app-installation-sd/#comment-623229, beim Lumia 630 DS könnten die HERE Karten nicht auf SD gespeichert genutzt werden. Hast du andere Erfahrungen gemacht?

    Ob Umstieg auf Windows für mich sinnvoll wäre??
    Ich hab nur Erfahrung mit Symbian und Android – und Android bietet mir meine wichtigste App ‚Presseschau‘ https://play.google.com/store/apps/details?id=it.pinenuts.rassegnastampa.

  46. ‚Presseschau‘ kombiniere ich mit ‚Link Bubble Browser‘ https://play.google.com/store/apps/details?id=com.linkbubble.playstore&hl=de.
    Link Buble ist kein Browser sondern setzt bei Tipp auf ein Link (bei Presseschau rechts oben > ‚Zur Webseite‘) ne ‚Blase‘ aufs Display und lädt das Link im Hintergrund – zum gelegentlichen Anschaun/Lesen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.