Anzeige

Umfrage: Dein nächstes Smartphone?

Was ich schon immer mal wissen wollte – wer plant eigentlich in der nächsten Zeit die Anschaffung eines Smartphones? Und was soll es so werden? Android? iOS? Windows Phone? Firefox OS – oder gar etwas ganz anderes? Und was investiert ihr so umgerechnet in euer Smartphone – also jetzt nicht den einen Euro, den das Gerät durch die Vertragsverlängerung kostet, sondern was es so im Handel kosten würde. Die Marken sind mir hierbei eigentlich recht egal (ok, iOS ist da speziell), aber das System würde mich mal bei meinen Lesern interessieren und die Preisspanne.

Ich tippe mal auf: Android meilenweit vor iOS, dann Windows Phone in der Preisklasse von 300 – 400 Euro. Übrigens: heute Abend schalte ich mal wieder ein Liveblog frei. Ich will mir echt mal anschauen, was für Leute beim Apple Store abparken. Ab ca. 22.00 Uhr bin ich mit ein paar Leuten vor Ort in Hamburg und schaue mal, ob es was zu berichten gibt. Muss ja das iPhone 5 für einen meiner Leser kaufen. Nun aber zur Abstimmung, würde mich freuen, wenn ihr fleißig mitmacht 🙂 Danke! (das Bild zeigt übrigens mein Nexus, welches die IFA nicht überlebt hat :()

Welches System hat dein nächstes Smartphone?

View Results

Loading ... Loading ...

Mein nächstes Smartphone kostet...

View Results

Loading ... Loading ...

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

155 Kommentare

  1. Bin auch vor kurzem vom iPhone 4 aufs Nexus gewechselt. Das einzige was mich am Nexus stört, ist die schlechte Kamera und die „billige“ Verarbeitung.
    Hoffentlich kommt bald ein Androide in der Verarbeitungsqualität eines iPhone oder Lumia, dann hätte ich das perfekte Smartphone für mich 🙂

    Ansonsten fällt mir die neue Lumia Serie sehr ins Auge…

  2. Ich finde es generell sehr schade, wie sich der Smartphone-Markt entwickelt. Vielleicht bin ich ja der einzige, aber ich möchte weder ein Riesen Display, noch irgendwelche Bloatware und am liebsten einen QWERTZ-Slider.

    Ich habe das Gefühl, dass alle „guten“ aktuellen Smartphones >4,5″ Displays haben, was ich als viel zu groß empfinde. 4″ wären für mich optimal. Gerade weil uns der Markt ja zusätzliche Tablets (7″) schmackhaft machen will verstehe ich nicht, wozu ich dann noch eine 5″ Telefonzelle mit mir rumtragen soll.

    Gegen die Bloatware hilft natürlich oft eine Custom-ROM oder ein Nexus-Gerät zu kaufen. Das sehe ich ein aber das Galaxy Nexus ist mir auch viel zu groß. Nach einem QWERTZ-Slider wage ich gar nicht zu verlangen, das scheint sowieso aussichtslos…

    Ich glaube wenn Nokia in jeder Generation einen gescheiten QWERTZ-Slider anbieten würde gäbe es bestimmt eine ganze Reihe Kunden (inkl. mir) die auf Windows Phone umsatteln würden. Wenn WP8 und W8 gut ineinander greifen ergäbe das eine schicke Kombi (in meinen Augen, darüber kann man sicherlich streiten).

  3. Soll der letzte Punkt bei den Preisen wirklich bis 100 heissen? Oder bis 1000? Würde so von der Reihenfolge irgendwie eher passen. 🙂

    Mir kommt nur noch Android ins Haus. 🙂

  4. ich gurke derzeit noch mit einem desire rum, das ich mit vertrag geholt habe als es noch rund 600 ohne vertrag gekostet hätte. eine neue anschaffung wirds so schnell wohl auch nicht geben.

    wenn aber die nächste anschaffung ansteht, wirds sicher nen billigeres modell, bzw. definitiv nicht das teuerste und neueste high end gerät. ein S3 oder iphone5 ist zwar nett und sicher ganz schön zum posen, aber die mittelklasse geräte sind mittlerweile völlig ausreichend was die leistung angeht. man muss keine 500 – 900 euro mehr ausgeben um jede app flüssig ausführen zu können.

  5. Nach einem Lumia 710 wird das nächste wieder ein Lumia. Das OS ist ein Traum und Nokia weiß, wie man Handys baut. Keine Klagen, weder zur Software, noch zur Hardware.

  6. Nach 2 Jahren Android (Nexus S) geht es nun zurück zu iOS. Und da dann zum iPhone 5. Trotzdem ich Google Heavyuser bin, konnte mich Android nicht vollständig überzeugen … es krankt leider an so vielen Kleinigkeiten, die bei iOS einfach überzeugender gelöst werden. Ich hab mir im März das iPad geholt und dort festgestellt, dass insbesondere apptechnisch iOS klar „die Nase vorn hat“. Für mich persönlich zumindest. Was nicht heißen soll, dass Android schlecht wäre!!! Habe gerade noch ein Nexus 7 für meine Frau geholt und benutze es selbst auch gern mal. Für die Preisklasse ein absolut überzeugendes Gerät. Es ist wie bei allem die Frage, was man mit dem Device machen will!

    @caschy: Müsste ich morgen nicht arbeiten, würde ich mich wegen dem Fun-Faktor glatt mit anstellen! Und Eurodance-Mucke mitbringen 😉

  7. Frank Bürkle says:

    Definitiv Android. Und definitiv irgendwas von Huawei.
    Die haben mich bereits mit meinem derzeitig genutzten U8860 (Honor) in Punkto Preis- Leistungsverhältnis und in Sachen Updatepolitik restlos überzeugt.

  8. Mein nächstes Smartphone ist hoffentlich noch eine ganze Weile entfernt… habe eben erst seit 2 Wochen ein Galaxy S3 (Vertragshandy).
    Bis dahin hatte ich ein Nokia E52 (prepaid) – und wenn das nicht einfach so von jetzt auf gleich gestorben wäre, hätte ich mir auch noch nichts Neues angeschafft.
    Eigentlich hatte ich mit einem Huawei U8860 für ~230€ geliebeugelt und dazu wieder einen Prepaid Tarif (hätte ich das Handy einzeln gekauft wären 250-300 wohl auch so mein Limit) – aber dann kam ein Angebot ums Eck, bei dem ich auf 2 Jahre Laufzeit gerechnet unterm Strich kaum mehr zahle dafür aber ein Galaxy S3 habe.

  9. Bin auch mit Android jetzt relativ zufrieden. Wär auch ein günstigeres Modell, misse bei meinem Samsung Galaxy Y nichts (natürlich, bessere Leistung und größeres Display wünscht man sich immer, aber für den Preis völlig in Ordnung). Einzig ’ne bessere Kamera wär etwas feines.

  10. Da bei einem Neuvertrag bzw einer VVL die meisten Smartphones (selbst wenn brandaktuell) bloß 1€ kosten, würde ich auch immer zu den neuesten Smartphones greifen. Wobei das bei mir jetzt erstmal bis 2014 warten kann ich ich vor 2 Monaten zum S3 gegriffen habe, und für einen € kann ich da nicht meckern 😉

  11. Ja, ich oute mich jetzt… das nächste Smartphone ist bei mir das iPhone 5. Zumindest für den produktiven Einsatz. Da ich aber auch gerne über den Tellerrand schaue und wissen möchte was die Konkurrenz besser oder auch schlechter macht, nutze ich aktuell ein S3. Und ganz ehrlich… die Entscheidung pro iPhone ist mir beim 5er so schwer gefallen wie nie!

  12. Also ich habe seit 1 Jahr das Xperia mini pro und denke so das in 1/2 Jahren wieder ein neues Smartphone kommt, dann aber ohne physischer Tastatur. Ich kann mir vorstellen, dass dann auch Windows Phone überzeugt haben kann. Bin gespannt!

  13. Ich denke sobald das S3 irgendwo im Angebot ist werde ich zuschlagen Preis ca. 500 Euronen !

  14. Das nächste Nexus, wie immer.

  15. Sorry, aber ich habe mal für Bada gevotet. Ich weiß, ein Außenseiter OS und derzeit außerhalb des Samsung Fokus. Aber wenn Samsung mal aus den Pötten kommen würde, wäre Bada wirklich ne Überlegung wert.

  16. …Suche noch nen benschmark, der die Geräte nach akkudauer listet

  17. Um einen Kauf brauche ich mir keine Gedanken zu machen. Für mein Diensttelefon kommt der Arbeitgeber auf, und meine Frau bekommt alle zwei Jahre für ihre zwei Firmenabos neue Smartphones.

    Und da wir in Schweden leben, handelt es sich stets um Sony (Ericsson).

    Ein Smartphone brauche ich jedoch nicht, mir reicht ein dumbphone.

  18. Bin absolut Wenig-Telefonierer und habe das Smartphone eigentlich nur, um erreichbar zu sein. Ganz wichtig ist allerdings der Kalender-Sync. Darum auch Smartphone. Aktuell ein Huawei X3 für 100€. Das ist aber arg matt, so dass ich das nächste mal etwas mehr investieren werde. Ob es nochmal Android wird, kann ich noch nicht sagen. Windows Phone wäre sicher auch sehr gut. Apple fällt schon alleine des Preises wegen raus.

  19. War lange am und suchen, weil ich nicht mehr als 200€ ausgeben wollte..
    Spielen ist eher Nebensache, klar war, das es ein Androide wird.
    Zuerst sollte es, das Huawei Ascend G300 werden (159€), jetzt wird es der Nachfolger, kommt zwar erst Mitte/Ende Oktober, dafür warte ich aber gerne :mrgreen:

    Huawei Ascend G330 (UVP 199€)
    ● 4 Zoll WVGA-Display
    ● 1GHz Dual-Core-Prozessor, 512MB RAM
    ● 4GB Datenspeicher + microSD-Slot
    ● 5 Megapixel Kamera + VGA-Frontkamera
    ● HSPA, WLAN, GPS, Bluetooth
    ● 1500mAh Akku
    ● Android 4.0 (Ice Cream Sandwich)

  20. Ich nutze momentan noch ein altes Nokia-Smartphone auf Symbian-Basis und möchte eigentlich noch in diesem Jahr aufrüsten. In Frage kommen für mich hauptsächlich Android, aber auch Windows Phone wegen der Nokia-Navigation, die ich zu schätzen gelernt habe.
    Bei Android nervt es mich, dass die Hersteller mit den Upgrades auf 4.0/4.1 nicht aus dem Quark kommen. Ich möchte mir kein Gerät mehr mit 2.3 kaufen, das eventuell irgendwann ein Upgrade bekommt…

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.