Uhrig: Angebliche Spezifikationen der Google / LG Smartwatch

Ich schrieb es bereits vor einiger Zeit: die Smartwatch von Google ist ein offenes Geheimnis. Und nicht nur die, sondern auch der Hersteller – LG soll es nämlich sein, LG-Mitarbeiter äußerten sich auf dem Mobile World Congress nicht gerade leise zu diesem Thema. Leaker Evleaks will nun mehr erfahren haben, er zeichnet schon ein paar grobe Eckdaten rund um die Google Smartwatch. So soll das Gerät ein 1,65 Zoll großes Display haben, welches mit 280 x 280 Pixeln auflöst. 512 MB RAM und v4 GB interner Speicher sind weiterhin zu finden. Jüngst erst kündigte man seitens Google an, dass man ein Entwickler-Kit freigeben werde, welches explizit Wearables anspricht. Mal schauen, wann die Smartwatch erscheint, am 25. und 26. Juni 2014 findet Googles Entwicklerkonferenz I/O statt. Was letzten Endes in einer solchen Uhr steckt, ist mir wirklich egal – das wichtigste Feature ist doch ein echter Mehrwert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. „Was letzten Endes in einer solchen Uhr steckt, ist mir wirklich egal – das wichtigste Feature ist doch ein echter Mehrwert.“ @Caschy was meinst du damit? Dass man 24h lang die Uhrzeit lesen kannst? 😀

    Smartwatch wären wirklich ein mehrwert, um schnell mal eine Nachricht zu lesen oder Musik zu switchen, liken u.s.w. Gerade in Rufbereitschaft wäre soetwas sinnvoll. 😉 Bin mal gespannt.

  2. Mir würden die drei Basics genügen: Gutes Aussehen, Lange Laufzeit, Gute Benachrichtigungen! Der Rest ist nur Spielzeug wie zum Beispiel Fitness-Tracker und co