Uhren umstellen: Sommer 2014

Was? Uhren umstellen als Thema in einem Techblog? Jau. Mache ich seit Anbeginn aller Blogzeiten und ist nur ganz selten von mir vergessen worden. Witzigerweise gibt es jedes Mal immer wieder die gleichen Diskussionen zum Thema. Sinnvoll oder nicht? Eigentlich ist der ganze Kram ja ein Überbleibsel der Energiekrise in den 70ern. Ich merke mir das immer so: Im Frühjahr stellt man die Gartenmöbel VOR das Haus. Im Herbst holt man sie ZURÜCK in das Haus.

uhrumstellung-vor

Heißt: wir müssen die Uhr vor stellen. Und zwar (und wie immer) von 02:00 auf 03:00 Uhr. Wann? Am Sonntag, den 30.03.2013 um 2:00 Uhr MEZ werden die Uhren auf die Sommerzeit umgestellt. Dann haben wir erst einmal ein bisschen Ruhe mit dem Thema und eine Stunde weniger Schlaf.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Man sollte es auf der Sommerzeit stehen lassen!

  2. Mion
    Ob Energie gespart wird oder nicht, ist mir egal.
    Es ist im Sommer abends länger hell. Das Rechtfertigt für mich die Sommerzeit.

    Bis denne.

  3. Ganz im Ursprung geht die sogar auf Benjamin Franklin zurück: http://www.zeitumstellung.de/warum-sommerzeit-winterzeit.html

    Glaube die Russen sind tatsächlich bei der Sommerzeit geblieben.

    Es ist im Übrigen nicht die EU zuständig, sondern könnte von DE alleine gemacht werden, allerdings ist das etwas blöd, wenn die in der aktuell gemeinsamen Zeitzone nicht mitziehen. Da muss man aber aufgrund der Hitze in Spanien etc. eher auf die Rücksicht nehmen.

    Am besten schnappen die Deutschen sich ein paar Partner wie .AT und .Ch usw. Und machen das mit denen klar. So War heute der Vorschlag im Radio und mir gefällt es so auch am besten.

  4. @caschy
    Copy and Paste Teufel 😀 es ist 2014 nicht 2013

  5. [Klugscheißer] Die Gartenmöbel stellt doch niemand VOR das Haus, oder? Eher HINTER das Haus in den Garten! 😀 Die Eselsbrücke ist aber trotzdem gut, man sollte nur lieber vom Eiscafé sprechen, bei dem die Bestuhlung vor das Geschäft gestellt wird und im Herbst wieder zurück in den Keller wandert. [/Klugscheißer]

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.