Uhren umstellen 2009

Wann werden eigentlich die Uhren 2009 umgestellt? Wird die Uhr vor oder zurück gestellt? Also: nicht vergessen – die Uhren werden am 29.03.2009 von 02:00 auf 03:00 vorgestellt. Wir haben also eine Stunde weniger die wir schlafen / bloggen / whatever  können 😉 [via] Meinetwegen könnte man die Umstellung auch abschaffen – was meint ihr?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

99 Kommentare

  1. Abschaffen!

    Studien haben gezeigt, das kein nutzbarer Effekt messbar ist.

  2. Auf keinen Fall abschaffen!
    Ich liebe lange Sommernächte – wer denn nicht?

  3. Freakazoid says:

    Jopp,

    außerdem kann ich mir durchaus größere Probleme vorstellen. 🙂

    Grüße an die Weltverbesserer

  4. Och, die Umstellung auf die Winterzeit kann bleiben XD

    Nee, mich nervts eig auch, kann ruhig abgeschafft werden … Zumal die Umstellung immer von SA auf SO ist und ich am Sonntag immer früher aufstehen muss … Zweimal hab ich die Umstellung da schon verplant -.-

    Cu Crono

  5. ein Funkwecker hilft beim pünktlichem aufstehen!

    und dann geht endlich die Uhr am Handy wieder richtig 🙂

  6. Die Zeitumstellung bringt nichts an Energieeinsparung und auch sonst nichts, das geben alle zu, die Wirtschaft, die Politik. Auch alle Leute die ich kenne, finden die Zeitumstellung total scheiße. Also ich denke mal das gäbe eine satte Mehrheit.

    Warum zum Teufel stoppt denn dann keiner diesen Umstell-Wahnsin…. ?? Hab ich mich schon immer gefragt….

    P.S. Ich liebe z.B. auch warme Sommernächte. Ich mein damit aber Nächte, nicht Tage. Also so ’ne tropische Nacht ist wunderbar, dafür muss es aber dunkel sein. 21 Uhr ist doch ideal….

  7. Abschaffen, das nützt doch niemand und für ältere und Kinder ein Problem.

  8. Medienfuzzi says:

    braucht man doch sowieso nich mehr, also abschaffen den mist und alles sommerzeit nennen, klingt doch gleich viel positiver

  9. Die Diskussion wird auf einem ähnlich „hohen“ Niveau geführt wie die Frage, ob Menschen nun Kuhmilch trinken sollten oder nicht.

  10. Abschaffen wäre super… Und dann heulen alle rum, warum es im Sommer denn immer so früh dunkel wird. Wäre doch früher nicht so gewesen.

    Für mich ist die Sommerzeit ein Stück mehr Lebensqualität. Der „Jetlag“, den viele (teils über Wochen) beklagen, ist genau so Placebo wie der Nutzen für die Wirtschaft. Die meisten wissen ja nicht mal, ob vor- oder zurückgestellt wird. Wie sollen sie denn da beurteilen können, inwiefern ihr Schlafrhythmus gestört wird? Besonders im Herbst, wenn wieder auf „Normalzeit“ umgestellt wird?

    Dazu kommt noch eine Sache: Selbst unsere genormte MEZ ist ja nur ein Annäherungswert. Erst Mitte/Ende des 19. Jh. wurde ja durch die Eisenbahnzeit überhaupt eine Norm eingeführt. Vorher galt die „Weltzeit“, davor die „wahre Ortzeit“, die sich nach dem Sonnenstand richtete. Da wir ja im Zeitalter der Deregulierung leben, sollte man vielleicht mal drüber nachdenken, wenn man bedenkt, dass in Frankfurt/Oder die Sonne sowieso eine halbe Stunde früher aufgeht als in Aachen…

    Vermutlich ist es ja so: Egal, was gemacht wird, gejammert wird immer.

  11. der durchleser says:

    Ich merke mir die Richtung mit:
    im soooommer vooooor im wiiiiinter hiiiinter

  12. Man kann sichs auch auf englisch so merken:
    „spring forward, fall back.“

    Frühling = spring -> spring forward = vorwärts springen -> vor stellen

    Herbst = fall -> fall back = zurück fallen -> zurück stellen

  13. @durchleser

    Danke^^ Endlich ne gute Eselsbrücke 😀

    Cu Crono

  14. Ernsthaft – ich konnte mir das nie merken – finde die erwähnten Eselsbrücken aber klasse.

  15. ABSCHAFFEN ^^ ….

  16. Die FDP hat sogar mal beantragt, den Unsinn abzuschaffen. Die übrigen Fraktionen scheinen irgendwie aber noch dran zu hängen.

  17. abschaffen und länger schlafen !!!

  18. Wuaaahhrgh einer der schlimmsten Tage im Jahr, ich HASSE ihn!

  19. @Hedemann

    Das ist Unsinn was Du sagst. Der „Jetlag“ ist bei vielen Menschen ganz deutlich spürbar. Manche kommen schnell klar damit, manche nicht. Fest steht dass das Ganze einfach unnötig ist. Meine Meinung…

  20. Hab auch eine Eselsbrücke 😀

    Im Sommer werden die Gartenmöbel vor das Haus gestellt und im Winter zurück ins Haus.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.