Anzeige

Überwachungskamera im Elektronikladen

Gratulation an das Marketing-Team von LG. Endlich mal gelungene Werbung, die mich zum Lachen bringt. Geilo oder? 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

33 Kommentare

  1. @joe Das Video hat Ton. Ein leichtes Surren. Eine Überwachungskamera zeichnet da aber eben meist gar nichts auf – Jedenfalls diese Dome-Kameras nicht. Das ist einfach stumm.

  2. @Andreas. Das würde ich für ein Transitorrauschen halten. Wenn kein Ton da ist, hat man öfters dieses Rauschen. Aber wir wollen ja nicht kleinig sein.

  3. CaptainCannnabis says:

    Jepp – geiler Joke. Nicht zu platt und aufdringlich. Gern mehr solcher Spots!

  4. Echt geil. =)

  5. Ich LOLte 🙂

  6. Die LG-Werbung ist doch cool gemacht…die Staubsauger-Nummer finde ich allerdings noch ne Spur genialer 😉

  7. Das ist echt nicht schlecht. Vor allem hab ich erst am Schluss gemerkt, dass der nen Fernseher klaut ^^

  8. Mephisto911 says:

    Hallo,

    erstmal finde ich dein Statement vollkommen berechtigt und bin der selben Meinung. Überwachungskameras hinter dehnen niemand sitzt sind wertlos. Ich hoffe das daran in Zukunft intensiver gearbeitet wir und wenn man schon überwacht wird, dann bitte so das mir auch im Notfall geholfen werden kann!!!

    Viele Grüße

  9. musste auch zweimal das Video schauen , da ich es beim ersten mal nicht gemerkt habe was eigentlich abgeht 😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.