Ubisoft verschenkt Anno 1602

20 Jahre ist es her, da kam der Publisher Sunflowers zusammen mit dem österreichischen Studio Max Design auf die Idee, ein Aufbau-Strategiespiel namens Anno 1602 auf den Markt zu bringen. Anno gehörte fortan zu meinen Lieblingsspielen in diesem Genre und ich verbrachte unzählige Stunden damit, Inseln zu besiedeln, Städte aufzubauen, Rohstoffe abzubauen und zu sehen, wie die Stadt wächst.

To celebrate 20 years of Anno, we will be giving away the game where it all began for 5 days. If you remember what Windows 95 looked like or if you were born in the 21st century take the time to discover or replay this classic for free. You can claim the game from 17. Dezember at 18:00 to 23. Dezember at 00:00 (local time).

Wenn ihr wieder eintauchen wollt in die nun mittlerweile leicht angestaubte aber immer noch packende Atmosphäre des Spiels, dann hat Ubisoft etwas für euch. Aktuell verschenkt man das Spiel auf einer eigens dafür eingerichteten Webseite. Mit einer Anmeldung ist es auch schon getan und Anno 1602 landet in eurer Uplay-Bibliothek, was bedeutet, dass ein entsprechendes Konto vorliegen oder angelegt werden muss.

Viel Spaß damit!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/sggdmfi51fk

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

12 Kommentare

  1. Es mangelt an Alkohol. 🙂

  2. Nett. Nach 20 Versuchen sehe ich trotz mehrfacher Bestätigung Anno nun auch endlich in meinem Account. Auf jedem System sehe ich andere Spiele in meiner Library. Hin und wieder auch gar keines. Oft klappt der Login nicht, der Support ballert einen nur mit automatischen E-Mails voll anstatt ein Problem zu lösen. Ubisoft ist echt das Letzte!

    • Ach schön zu hören dass da Profis am Werk sind. Probier mal Steam, da hat man ständig mit allen Installationen Probleme und die Google-Suche und der Menschenverstand bringen Dich weiter als der Support. Ist aber vielschichtig, oft macht W10 was es will. Das ist keine Technik die die Menschheit weiterbringt. Hat denn niemand von Ubisoft eine VM mit W98 und Anno1602 für uns? Ubisoft ist schon cool, doch diese Gaming-Plattformen sind es nicht.

  3. Auch noch was für lau hier:
    Subnautica von den Fornite Firma „Epic Game“ bis zum 27. Dezember 2018 für lau. Zu finden im Epic Games Store

  4. gleich mal gesichert. Ich mag solche Spiele einfach. Freue mich auch schon auf Warcraft 3 remastered…

  5. Für Leute, die (hauptsächlich wegen solcher Aktionen) bereits Uplay auf dem Rechner haben, können auch direkt über das Programm auf die Aktion zugreifen, wird recht prominent oben angezeigt…
    PS: Danke für den Hinweis!

  6. Hab ich mir mal gesichert… die Weihnachtsangebote, insbesondere 50% auf „Die Siedler History Collection“ (Teile 1-7) => 19,99€ klingt auch sehr reizvoll.

  7. ich habs mir mal besorgt, allerdings verhät sich das Spiel recht merkwürdig: nach dem starten des Launchers wird die Oberfläche stark vergrößer, die Musik ist zu hören , aber vom Spiel ist nichts zu sehen… merkwürdig

  8. Tut mir leid aber sowas geht nun mal gar nicht.
    Man kann zwar auf Spiel speichern gehen. Aber beim nächsten Spielstart kann man das vorhandene Spiel nicht mehr laden.

    Wenn man grosses Pech hat, sagt Ubisoft, die Software sei beschädigt und lädt das komplette Spiel neu runter und ersetzt das alte Spiel inklusive Spielstände. Ergo: Alles Futsch!

    Ob Geschenkt oder nicht. Dann lieber nicht Geschenkt. Spiele ich weiterhin lieber Anno 1701 in der Vollversion mit der CD, ohne diesen Ubisoft Bullshit Installer Müll!

Schreibe einen Kommentar zu Jerowski Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.