Ubisoft reduziert einige Android-Spiele; u.a. Assassin’s Creed Pirates auf 10 Cent

Wem die Angebote aus dem Amazon App-Shop nicht zusagen, kann eventuell im Google Play Store vorbeischauen. Dort findet aktuell der Google Play Summer Sale statt. Abseits davon hat Ubisoft aber auch weitere Spiele reduziert. So gibt es Assassin’s Creed Pirates für schmale 10 Cent, nimmt man im Prinzip ungesehen mit. In dem Spiel müsst Ihr Euch vom kleinen Gefangenen zum großen Piraten hocharbeiten, indem Ihr Kämpfe auf hoher See bestreitet. Ist gut gemacht, auch wenn das Spiel zeitweise etwas eintönig rüberkommt.

Assassin's Creed Pirates
Assassin's Creed Pirates
Preis: Kostenlos+
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot
  • Assassin's Creed Pirates Screenshot

Außerdem gibt es im Rahmen des bereits erwähnten Google Play Summer Sales auch noch Rabbids Big Bang für 50 Cent, Rayman Jungle Run für 69 Cent und Rayman Fiesta Run für 89 Cent.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

13 Kommentare

  1. Nicht kompatibel mit LGE LG-D855 (G3) …….

  2. Bei 10 cent hätte ich jetzt auch fast blind zugeschlagen. Aber die Bewertungen im Play Store kritisieren In-App-Käufe und nervige Spam-Notfications. Anscheinend hat Ubisoft das Geschäftsmodell umgestellt. 🙁

  3. ganz ehrlich, euer Verlinken auf die eigene Seite und nicht auf die Seite des google summer sale nervt.
    In jedem Artikel die selbe ka***

  4. Da muss ich Croaker Recht geben. Diese interne Verlinkungsstrategie in diesem Ausmaß stört wirklich. Es gibt sicher Links da ist es sinnvoll, aber stellenweise wird ja auf die benutzerdefinierte Suche verlinkt. Das geht m. E. nicht.

  5. Das ist halt sone typische SEO Marotte, interne Verlinkung, dafür aber schlechter für die Leser. Denk mal drüber nach.

    • @Daniel: Ich denke nicht, dass man das verallgemeinern kann. Es gibt sicher sinnvolle interne Verlinkungen, z. B. zu Testberichten oder zur vergangenen Berichterstattung oder zu weiteren Ausführungen zu einem bestimmten Thema. Aber manchmal denke ich in der Tat, dass die Verlinkung nur aus SEO Gründen gemacht wird und das stört dann die Lesbarkeit m. E. extrem.

    • @Daniel: Ich denke nicht, dass man das verallgemeinern sollte. Es gibt sicher auch einen sinnvollen Einsatz interner Verlinkungen (z. B. zu Testberichten oder weitergehenden Infos zum Thema). Aber diese SEO ausgerichteten Links sind echt störend.

  6. Warum sollte man für ein grottiges Spiel 10 Cent ausgeben, sich dann zuspamen lassen und Sinn freien Traffic generieren?

    Werdet ihr für solche Beiträge bezahlt? Testet ihr solche Spiele überhaupt? Oder plappert ihr nur playstore marketing mist nach?

    So oder so, äußerst unseriös.

    Edit: ach ich seh grade… ein Sascha-Beitrag. Wieso klick ich auch immer wieder auf den Mist. Ich weiß es nicht…

  7. @Jo: So geht es mir bei Deinen Kommentaren auch jedes einzelne Mal. Nennt sich wohl ausgleichende Gerechtigkeit.

  8. Sparbrötchen says:

    @Goerni @Croaker
    Nervig finde ich nur die Links, die auf eine Google Sitesuche verweisen anstatt auf konkrete interne oder externe Seiten. Ich schaue mittlerweile immer erst auf die Zieladresse bevor ich einen Link anklicke.

  9. What? Biste so unerfahren, dass du nicht weißt, dass man Trolle nicht füttern soll?

    Naja, irgendwann bist auch du so weit.

  10. Denke Caschy hat das Spiel schonmal gezockt (nich das erste mal im Blog) und Oschi warscheinlich auch ( Sorry Sascha weil der andere Sascha Palle genannt wird nenn ich dich immer Oschi … nich bös gemeint… brauchst nur auch nen Spitznamen)

    @Lux: Das Game macht echt bock… Inappkäufe hab ich bisher nicht einmal bemerkt. Nur „Erahnt“… aber es macht einfach spass auf Highend Geräten… Ich ärger mich jetzt dass ichs zum Vollpreis gekauft habe…

    @Jo dann troll nich… Denn wenn der Troll selber erkennt dass er ein Troll ist dann sollte er überlegen dass da was falsch läuft in seinem Internetleben…

    @alle: Die Rayman spiele… merkt man da die Inapp käufe?!?