Twitterrific 5.0: Neue Twitter-App entert den App Store

Twitterrific ist zurück auf dem Mac. Im Rahmen einer Kickstarter-Kampagne suchte man damals nach Unterstützern, eben jene bekamen vorab auch schon Zugriff auf die Betaversionen. Mittlerweile ist auch die Finalversion im Mac App Store erschienen, sie will sich mit 21,99 Euro bezahlen lassen. Da wundert sich sicher keiner mehr, dass man seitens Tweetbot den Mac- und iOS-Client die Tage noch einmal um 50% reduziert angeboten hat.

Für Benutzer von Twitterrific für iOS bedeutet diese App, dass es wieder eine moderne Version ihres Lieblings-Clients auch für den Mac gibt. Aber auch wenn man die iOS-App nicht nutzt, ist Twitterrific 5.0 vielleicht einen Blick wert. Hardcore-Twitterer haben nun eine weitere App, die sie unter die Lupe nehmen können – neben dem erwähnten Tweetbot könnte man definitiv auch noch Tweetdeck in die Sparte der guten Clients aufnehmen. Ich selber sehe jetzt keine Notwendigkeit zum Wechsel, ich bin mit Tweetbot sehr glücklich.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=sp4nrPrQoeU&feature=youtu.be
Twitterrific 5 for Twitter
Twitterrific 5 for Twitter
Entwickler: The Iconfactory
Preis: 8,99 €
  • Twitterrific 5 for Twitter Screenshot
  • Twitterrific 5 for Twitter Screenshot
  • Twitterrific 5 for Twitter Screenshot
  • Twitterrific 5 for Twitter Screenshot
  • Twitterrific 5 for Twitter Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Sieht nett aus. Für 22 € bekomme ich hier vor Ort 4x die beste Pizza der Welt. Aber hey – von einer App habe ich mehr! Nur besitze ich leider keinen Mac. Daher… Nix für mich.

  2. Kann man bei Teeetbot (gestern gekauft) in der Timeline direkt die Anzahl von Retweets und Likes pro Tweet anzuregen lassen? Wenn ja, wie? Das fehlt extrem… wie auch auf die eigene Profilseite zu kommen …

  3. Twitterific ist sie App, welche ich am Meisten auf meinem S7Edge vermisse.
    Ich kann nicht genau sagen warum, aber es fühlte sich besser an als Flamingo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.