Anzeige

Twitter: Updates bei iOS- und Android-App

Ich bin beeindruckt. Sollte Twitter tatsächlich mal nutzbar auf iOS- und Android-Geräten werden? Ich habe mir die kostenlose App aus dem Hause Twitter immer mal wieder angeschaut, bin aber aufgrund der Usability immer wieder bei anderen Clients gelandet, so nutze ich seit einiger Zeit unter iOS den grandiosen Tweetbot, auf dem Samsung Galaxy Nexus kommt Tweakdeck zum Einsatz.

Wer bereit ist, Twitter unter iOS oder Android eine neue Chance zu geben, der sollte mal reinschauen, die aktuellen Neuerungen sind klasse: Swipe-Shortcut (schnell antworten & Co per Swipe), die Möglichkeit, alle direkten Nachrichten als gelesen markieren zu können, Einstellungsmöglichkeiten für Schriftgrößen, Befehlsleiste bei längerem Anklicken von Links & Co.. Auf Seiten von Android kommt auch der Swipe-Shortcut und verbesserter Support für Geräte mit Ice Cream Sandwich daher. Zudem soll es beim Scrollen flüssiger laufen. Gutes Update ruhig mal anschauen! Twitter für Android & Twitter für iOS

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Schöne Neuerungen, aber trotzdem keine Chance gegen Tweetbot. 😉

  2. Nutze auf dem desire auch tweakdeck. Bis jetzt immer noch die beste app die ich mobil kenne.

  3. So halb-off-Topic: Hat jemand die TweAkDeck-apk r15 oder r16 und kann sie mir zukommenlassen?

  4. @Bateman Versuch mal die: http://dl.dropbox.com/u/835374/Tweakdeck%20Tweetdeck%20Based.apk
    Ich weiß die Version nicht mehr, ist aber nicht die aktuelle.

  5. TweakDeck ist doch im Android Market, warum also nach einer apk suchen?! Die aus dem Market funktioniert einwandfrei.

  6. Leider noch immer kein ICS Layout mit entsprechendem Tablet support. Dann lieber Tweetcaster/Twicca. Der einzige Vorteil der offiziellen App sind die Push Benachrichtigungen – das war es dann aber auch schon.

  7. @Markus danke, ist aber leider nur die r3Version.
    @Martin Ich weiß, benötige aber aus Gründen die r16 😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.