Twitter: Tweetbot mit Nachtmodus

Es sind die kleinen Änderungen in einer App, die erfreuen können. Mein favorisierter Twitter-Client auf der iOS-Plattform ist Tweetbot, der neulich erst ein Update auf die iOS 7-Optik spendiert bekommen hat. Einen Nachtmodus hat man dabei vergessen. Viele von uns nutzen vielleicht das Smartphone in dunklerer Umgebung abends auf der Couch oder im Bett und da lobe ich mir Apps, die einen solchen Modus anbieten.

Tweetbot

[werbung]

Mit dem heute erschienenen Update hat man dies nachgeholt. Nutzbar ist das Nacht-Theme entweder auf Wunsch, oder ihr stellt es auf Basis der Bildschirmhelligkeit an. Teilt ihr Tweetbot mit, dass ihr bei 50 Prozent Bildschirmhelligkeit das Nacht-Theme benutzen wollt, dann wechselt der Client automatisch in diesen Modus, wenn die manuelle oder automatischen Helligkeitsregelung die 50 Prozent erreicht.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

5 Kommentare

  1. Da hat man sich inzwischen aber ordentlich bei twitterriffic inspieren lassen…

  2. Im Grunde nett. Aber was nutzt mir ein Nachtmodus einer App, wenn mich nach Beenden der App die umso grassere Helligkeit der iOS-Oberfläche begrüßt?

  3. Das hätte Apple mal systemweit einbauen sollen, also dass mindestens alle System-Apps nachts in einen dunklen Modus schalten. Einstellbar wie beim Tweetbot über die Displayhelligkeit (ab so viel Helligkeit bitte Nachtmodus).

    Apple hätte das sogar schön umsetzen können, vllt per API, dass alle Apps im iOS 7 Style das automatisch oder mit geringen Anpassungen können.

    Zum Tweetbot: Diese Lichtschalter-Idee im Tweetbot finde ich grandios. Die Geste habe ich einmal im Video gesehen mit dem Lichtschalter als Vergleich, sowas vergisst man nicht. Genial!

  4. Das Design ist nach wie vor hässlich, ich bleibe beim 2ér , der ist einfach schön und funktioneller!

  5. Ein wirklich tolles Feature. Laut meines Wissens stehen für die Mac Version auch noch einige tolle Features an, die mit den nächsten Updates erscheinen soll.