Twitter: Tweetbot 3.5 ist da

Kurz notiert: Man hat das Gefühl, als lasse man sich im Hause Tweetbot immer massig Zeit bei Anpassungen des Clients. Dennoch gehört Tweetbot für mich zur Grundausstattung auf iPad und iPhone, wenn ich Twitter bespaßen möchte. Der durchdachte Client macht mir Spaß und funktioniert einfach – ich fühle mich besser aufgehoben als beim Standard-Client und dies war mir auch jederzeit den Kaufpreis wert. Die heute erschienene Version 3.5 ist ein kostenloses Update für Bestandsnutzer. Tweetbot ist nun optimiert für iPhone 6 und iPhone 6 Plus, bringt interaktive Notifications und Support für ein Login per 1Password mit. Fröhliches Twittern!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Ja. Toll. Immer noch nicht Universal. Wenns sie es schon fürs 6 Plus anpassen … grummel … iPad-Apps sterben langsam aus.

  2. Ne Universal App gabs von Tweetbot noch nie, aber solangsam könnten sie auch mal eine Ipad raus hauen….

  3. Vor allem muss man ja leider sagen, dass die iPad App gefühlt seit tausend Jahren nicht mehr aktualisiert wurde.

  4. Aktuell gab es immerhin mal ein Statement, dass eine neue Version für das iPad nicht mehr in allzu großer Ferne liegt. Die Details weiß ich nicht mehr. Ich glaub auf deren Blog

  5. Wenn es doch mal ähnlich schicke Icons für die Mac-Version gäbe…Klingt jetzt lächerlich. Ich mag das Layout von Tweetbot für Mac, aber die Farbwahl mit diesem dominanten Schwarzgrau und dazu diese komischen „Industrial“-Icons, nä…

  6. Leider scheint die Entwicklungsarbeit für das iPad eingestellt zu sein. Hinhalteparolen hin oder her.

  7. Ich habe seid iOS 8 ein Problem mit Tweetbot. Ich nutze die App auf meinem iPhone 4s. Wenn ich die Schriftgröße verstelle (in der App eigenen Einstellung) dann habe ich bei den beiden letzten (also größten Möglichkeiten) nicht mehr den gesamten Text des Tweets sichtbar. Bei einigen Tweets sieht man auch gar keinen Text. Hatte gehofft, mit dem Update würde das verschwinden, ist aber leider noch immer so.

  8. Für das IPad glaub eich auch nicht mehr an eine Veröffentlichung. Die Ankündigung des großen Updates liegt 5 1/2 Monate zurück.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.