Twitter schaltet Galerie scharf

Nun ist sie auch bei mir scharf geschaltet: die Galerie für eure Twitter-Fotos. So seht ihr jetzt in eurem Profil (und in jedem anderen öffentlichen Profil auch), die hochgeladenen Bilder. Die Bilder werden nur angezeigt, wenn diese über einen unterstützten Fotodienst zu Twitter gelangten, dass von mir genutzte Droplr wird nicht unterstützt, sodass bei mir nur selten aktuelle Screenshots zu finden sind.

Bildschirmfoto 2011-08-23 um 11.01.36

Die einzelnen Bilder werden euch übersichtlich in einer Lightbox angezeigt, probiert es ruhig selbst mal aus, bei mir wird ja nicht so viel angezeigt, ich twittere ja höchstens mal Bierfotos von unterwegs 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. welche Bilderdienste werden denn alles unterstützt? Twitpic wohl anscheinend nicht, oder?

  2. Doch, Twitpic ist dabei: „… können von Twitter, yFrog, TwitPic, Instagram und anderen Seiten kommen, die auch im Detail Fenster von Twitter unterstützt werden.“
    https://support.twitter.com/articles/20169416-uber-nutzer-galerien