Twitter für Mac OS X Sharing Bookmarklet

Ihr wisst ja, dass ich Bookmarklet-Fan bin. Man muss nicht für jeden Kram eine Erweiterung im Browser haben, das geht auch so. Wer auf dem Mac das letztens vorgestellte Twitter for Mac (aka Tweetie 2) nutzt, der kann seine Links auch ganz schnell mit einem Bookmarklet im Browser sharen. Einfach diese Seite aufrufen und das Bookmarklet in die Lesezeichen ziehen. Seid ihr nun auf einer interessanten Seiten, die ihr sharen wollt, dann klickt ihr das Bookmarklet einfach an und der Link wird in Twitter für den Mac automatisch eingefügt:

Alternativ könnt ihr auch – unabhängig von Betriebssystem und Twitter-Client das offizielle Twitter-Bookmarklet nutzen. Dieses funktioniert immer und überall und wird zum Beispiel von mir eingesetzt. In diesem Sinne: teilt gute Seiten und News mit anderen & Schönes Wochenende! (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Das geht auch ohne … einfach Text selektieren, Rechtsklick, Dienste-> Tweet. Tada!

  2. Aha. In Chrome wohl nicht, oder? 😉

  3. Egal wo. Mac-Weit. URL selektieren -> Rechtsklick -> Dienste -> Tweet. Tada 😉

  4. Noch einmal: nicht in Google Chrome.

  5. das geht bei mir überall. egal, was ich markiere: rechtsklick->tweet. egal ob in mail, chrome, pages, oder sonstwo

    gab aber wohl auch ein update (habs heute installiert) vielleicht ist das seit dem neu.

  6. Ich will auch nicht klugscheissern. Aber mit Twitter 2.01 klappt das auch in Chrome – das ist applikationsunabhängig!

  7. 2.0.1 + aktuellster Mac; http://d.pr/sBqX

  8. Also bei mir geht es auch in Chrome. 🙂

  9. und so sieht das Ergebnis aus: http://d.pr/Htc0

  10. Bei mir siehts so aus http://grab.by/8nRt
    Also klappt super.

    Achja danke für den Tipp:-)

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.