Twitter: 217 Millionen aktive Nutzer täglich

Twitter hat aktuell seine Quartalszahlen bekannt gegeben. Da schauen wir nicht nur auf Einnahmen, da sind auch die Nutzerzahlen interessant zu wissen. Wie schaut es da also aus bei Twitter? Durchwachsen, denn man konnte die Ziele und Erwartungen der Investoren und Analysten nicht erfüllen. Man selbst gibt sich aber optimistischer.

„Twitter hatte ein solides viertes Quartal, um das Jahr 2021 mit einem Jahresumsatz von über 5 Milliarden US-Dollar abzuschließen, was einem Anstieg von 37 % entspricht“, sagte Ned Segal, CFO von Twitter. „Es gibt keine Änderungen an unseren Zielen von 315 Millionen durchschnittlichen mDAU  (monetarisierbare tägliche aktive Nutzer) im vierten Quartal 2023 und 7,5 Milliarden Dollar oder mehr Umsatz im Jahr 2023.“

Der durchschnittliche mDAU lag im 4. Quartal bei 217 Millionen, verglichen mit 192 Millionen im Vorjahreszeitraum und 211 Millionen im Vorquartal. Leider ist nicht bekannt, wie es da generell aussieht. Täglich aktive Nutzer (DAUs) geben die Anzahl der einzelnen Besucher an, die Twitter innerhalb von 24 Stunden erhält. Twitter legt die monetarisierbare tägliche aktive Nutzung (mDAU) offen, die als Anzahl der eingeloggten Konten definiert ist, die von Twitter identifiziert wurden und in der Lage waren, Werbung zu sehen.

Der Umsatz im Jahr 2021 betrug also 5,08 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 37 % im Vergleich zum Vorjahr. Der operative Verlust für 2021 in Höhe von 493 Millionen US-Dollar bzw. eine operative Marge von -10 % beinhaltet eine einmalige Nettobelastung im Zusammenhang mit Rechtsstreitigkeiten in Höhe von 766 Millionen US-Dollar sowie laufende Investitionen.

Der Nettogewinn im vierten Quartal betrug 182 Millionen US-Dollar, was einer Nettomarge von 12 % entspricht. Im Vergleich dazu betrug der Nettogewinn im Vorjahreszeitraum 222 Millionen US-Dollar, und die Nettomarge 17 %.

Übrigens: Uns könnt ihr auch folgen. Oder dem Autoren dieses Beitrags.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Twitter übertreibt es langsam total mit der Werbung in durchschnittlich jedem vierten bis fünften Tweet in meiner Timeline (Android App). Kein Wunder, dass der Umsatz um 37% stieg. Vermutlich parallel zur wachsenden Werbemenge. Lange schau ich mir das bestimmt nicht mehr an, es nervt mich total.

    • Ich hab keine einzige Werbeanzeige in der Android-App. Und bei denen, die ich in der Vergangenheit mal hatte, wurden einfach ganz normal die Profile blockiert.

  2. Grossermanitu says:

    Gibt es Twitter Premium (ohne Werbung)

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.