tvOS 14: YouTube-Videos können endlich in 4K angesehen werden

Wer den Apple TV für das Streamen von allerlei Inhalten nutzt, der wird festgestellt haben, dass YouTube-Videos nicht in der maximal verfügbaren Auflösung zur Verfügung stehen. Das Maximum ist aktuell bei 1080p – doch das wird sich mit tvOS 14 endlich ändern. Wie The Verge herausgefunden hat, wird die Set-Top-Box mit dem neuen Release in der Lage sein, 4K-Auflösung darzustellen.

Das wird aber eventuell nicht mit jedem Video funktionieren, denn auf der Apple Webseite ist wohl von „latest YouTube Videos“ die Rede, was an dem genutzten AV1-Codec liegen könnte. 4K-Videos werden auf YouTube nun auch in Safari unter iOS 14 und iPadOS 14 zu sehen sein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Ich glaub die Box hat mit 4K kein Problem…im Text klingt es als ob Apple TV kein 4K kann..faktisch nicht korrekt…

  2. Black Mac says:

    Bei uns wird Apple TV 4K nur noch für ganz spezielle Anwendungen genutzt, etwa für das Mediacenter “Infuse”. Die Latenz bei der Bedienung ist so mörderisch, dass ein normaler Umgang fast nicht möglich ist, wenn zum Beispiel ein Suchbegriff in YouTube eingetippt werden soll – von der total vermurksten Fernbedienung ganz zu schweigen.

    Im Vergleich dazu sind die Apps auf einem Samsung-TV rasend schnell, die Fernbedienung griffig und es gibt auch keine Probleme mit der 4K-Auflösung von YouTube.

    • bei mir keine Latenz. Alles super flüssig und reaktionsschnell.

    • Lag oder falsch Eingabe erfolgt bei mir wenn der Akku der Fernbedienung leer ist.
      Beim ersten mal dachte ich auch das Gerät ist defekt ^^
      Sollte das nicht funktionieren würde ich den AplleTV zurücksetzen?

    • So ein Blödsinn mit der Latenz!

    • Wow also genau das Gleiche denke ich mir auch. Nur genau anders herum, nämlich nicht beim Apple TV sondern den ganzen Smart TVs und Android Geräten. Du solltest mal deine Fernbedienung prüfen lassen, ich habe hier auch auf 3m Distanz keine Probleme, geht alles extrem schnell. Und für mich fällt damit das letzte Feature rein es noch gefehlt hat um den ATV zur perfekten Media Station zu bringen

  3. Hmm, auch mit HDR?

    • Tommy Boy says:

      Ich habe ebenfalls keinerlei Latenzen bei der Bedienung. Sitze 4 Meter weg und die Box steht in einem verschlossenem Lowboard.
      Die Box reagiert sehr schnell und die Bedienung meines Sony Fernsehers ist dagegen ein pain in the ass.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.