TV mit dem Smartphone schauen: die Zattoo-App für Android ist da

Da ist sie also – die Zattoo-App für Android, über die ich hier letztens noch berichtet habe. Mithilfe der Zattoo-App könnt ihr also mit dem Smartphone oder Tablet TV schauen. Und, wie funktioniert es? Hach ja – geil ist was anderes, so jedenfalls meine bescheidene Meinung. Ohne Anmeldung könnt ihr drei Sender sehen, nach Anmeldung die volle Senderanzahl. Qualität ist gerade so ok, dafür kostenlos. Aus lizenzrechtlichen Gründen kann die App in Deutschland, Frankreich und Dänemark derzeit nur über eine WLAN-Verbindung genutzt werden.

Ich habe Zattoo für Android auf dem Galaxy Nexus mit Ice Cream Sandwich getestet. Erst einmal nervte der gleiche Werbespot von ca. 20 Sekunden, den ich bei jedem Senderwechsel sah- Damit muss ich leben, wenn ich kostenlos TV mit dem Androiden schauen will.

Aber: auf meinem Gerät ruckelte das Bild. Dauernd. Auf jedem Sender. Hat mich sehr genervt, kann aber auch an meinem Gerät liegen, der Chris hat es auf dem Samsung Galaxy S2 und dem Cyanogen Mod ausprobiert und konnte meine Probleme nicht nachvollziehen.

Also: bei Bedarf ruhig selber ausprobieren – mit macht es mit der Ruckelei keinen Spaß. Im Querformat bekommt ihr übrigens kleine Vorschaubildchen zu sehen, haltet ihr das Gerät hochkant, so seht ihr eine Senderliste. Mal sehen, was die Jungs von Zattoo noch schrauben…(Danke für die Info an MonztA!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

31 Kommentare

  1. Muss ich nur noch zusehen wo ich auf der Hochzeit am 9. Juni WLAN herkriege, damit ich nebenbei den EM-Auftakt nicht verpasse…

  2. höh? mim galaxy tab mit 2.3.6 nicht kompatibel -.-

  3. @Ladenblogger
    Ebenso beim Prime. Die App steckt wohl noch extrem in den Kinderschuhen, aber sie bezeichnen es ja auch als Beta. Auf dem Nexus zeigte er mir noch nicht einmal die Werbung an.
    Da lief deren frühere Webvariante auf mobilen Geräten deutlich besser.

  4. Auf dem Galaxy S läuft es. Zwar nicht flüssig und auch ohne Werbung, aber es läuft.

  5. Auf meinem Sensation läuft es ohne Probleme. Mit der Werbung kann ich leben, die Bildqualität ist aber leider echt ein bisschen zu mies.

  6. Auf meinem Desire HD ruckelt’s auch. Vielleicht wird einfach nicht schnell genug gepuffert.
    Aber die Bildqualität ist mir auch nicht gut genug, das Smartphone hält man ja meist ziemlich nah, da sieht man Pixelbrei.

  7. Welchen Sinn macht das App wenn man nur über W-Lan TV sehen kann/ darf? Ich bin am Wochenende viel mit dem Zug unterwegs und habe mich eigentlich auf das Sportschau schauen usw. gefreut.

  8. Erster Eindruck auf nem HTC Sensation mit ICS 4.03 (Elegancia CustomROM): Läuft besser als die durchwachsenen Market-Rezensionen und der Beitrag hier vermuten ließen. Absolut brauchbar. Dass es nur im WLAN läuft, ist allerdings weniger toll

  9. SGS 2 mit Darky rom android 2.3.X

    -Schlechte Bildqualität (was scheinbar normal ist)
    -Lags (könnte aus hoher Auslastung bei zatto resultieren)

  10. Also… Galaxy S2 mit Android 2.3.4… wähle ich den normalen Modus bei ARD und ZDF läufts nicht ganz 100% flüssig.. wähle ich diesen experimentellen Modus ist alles flüssig aber die Umschaltung aufs 16:9 Bild funktioniert nicht. 16:9 wird auf 4:3 zusammengestaucht. So taugt das nix!

  11. ist auf dem transformer prime nicht verfügbar :/

  12. Ich benutzte für mobiles Fernsehen TV GO:
    https://mark https://market.android.com/details?id=com.muratkilic.tvgoworld

    Läuft auch übers mobile Netz, ohne Anmeldung und neben den deutschen auch viele internationale Sender.
    Nachteil ist, es wird Flash benötigt und die Sender laufen über p2p Netz. Da sollte also eine gute Datenflat dabei sein.
    Werbung gibt es nur als Banner bei der Sender Auswahl und den ersten Buffern.

  13. Das Ruckeln ist wohl noch eine ICS Krankheit, bei meinem Galaxy S2 mit ICS in der Beta laufen auch so einige Videostreams im Browser nicht sonderlich rund, die hingegen mit Gingerbread super liefen. Kann natürlich auch an Flash liegen.

    Browser habe ich Chrome, Dolphin HD + Mini, Opera normal + Mini und auch Firefox in der Beta und der Nightly Version ausprobiert. Und jedesmal das selbe.

    Gleiches jetzt auch mit der Zattoo app, auf Gingerbread ohne Ruckler und absolut flüssig und mit ICS leicht ruckelig.
    Vielleicht liegt es auch an der Beta fürs Galaxy S2. Hoffe das bessert sich noch.

  14. ist doch geil, dass es das nun gibt. ist ja auch noch beta, sollte man erwähnen. aber sonst… wird doch sicher noch enorm verbessert.

    finds echt top soweit. anmeldung ist kein stress, um alle sender zu erhalten. ruckelt zwar ein wenig, aber quali ist in ordnung.

    wird sicher noch verbessert

  15. Ich kann es nicht installieren zumindest noch nicht. Bei mir steht gar, sie wäre in meinem Land nicht verfügbar xD

  16. @Sepp: ich hoffe mal für Dich da steht ein normaler Fernseher. Wenn Du sowas noch kennst 😉
    Wenn nicht, solltest Du da mal Bedarf anmelden 😉

  17. Ist es normal, bzw. bei euch auch so, dass sich der Stream im „normalen“ Videoplayer öffnet (oder im Browser den Stream als Download speichert)? Ich hätte jetzt gedacht, dass das Video direkt in der App abläuft 😉 Die Werbung macht das auch…

  18. Download via Market streikt wg. Auslandsaufenthalt. Hat jemand einen Download Link der Zattoo APK?

  19. Läuft auf meinem Atrix flüssig, nur die Werbung nervt extrem beim Senderwechsel. Aber für lau echt nicht schlecht.

  20. Ruckelei? Vielleicht solltest du dir mal ein „richtiges“ Smartphone zulegen.
    Und Werbung? Hab‘ ich nicht. :=)

  21. Funktioniert nicht. (SGS+, 2.3.4). Ich kann mich anmelden und einen Kanal anwählen, aber wenn er die Werbung abspielen will, sehe ich nur einen schwarzen Bildschirm und unten die Nachricht „Zattoo Werbung Hier tippen für mehr Informationen“, aber weder Werbung noch Programm starten.

  22. im istore gibts „film on plus“! ist gratis! hat keine werbung! lässt sich über umts oder wlan schauen! top quali, kein ruckeln! schau nur pro 7 immer, aber das funkt super! wenn wer anruft pausiert es automatisch (man kann auch selber pausieren natürlich) und man kann dann zu jeder zeit dort weiterschauen wo man aufgehört hat, solange man das prog nicht schließt natürlich!

    einfach „filmon“ bei suche eingeben! 🙂

    vl gibts das ja auch beim android-market…

  23. @Bernie MarketEnabler benutzen

  24. @ sYndrom – danke fuer Deinen Tip – leider ist mein Iconia Tablet nicht rerooted … ;-(

  25. Ich hab diese Dokus über die Glienicker Brücke gesehen. Da war neulich schon mal was auf diesem Sender. Neu war mir, vielleicht hatte ich es auch vergessen, daß dieser U2 Pilot, laut Doku, von Pakistan gestartet ist. Sachen gibts.

    Die Brücke ist 20 Km von mir entfernt (pro Strecke). Bin ich schon ein paar mal gefahren. Geht ein bißchen bergauf (also für Berliner Verhältnisse ist es ein Berg 😉 ), aber ist super, wenn man den ‚Gipfel‘ erreicht hat, muss man bis zur Brücke nicht mehr treten. Hab ich auch schon mal mit Verwandten aus den USA gemacht. Die fragten immer wann das Edelweiß kommt.. na ja.. 😉
    In Potsdam kann man durch die Schloßanlage fahren mit Rad. Im Sommer echt schön.

  26. 3lektrolurch says:

    Bild ruckelt etwas, aber sonst läuft’S gut.
    WLAN reicht mir erstmal.
    Echtes Highlight: keine/kaum Privatsender, hihi.
    Danke fürn Tipp!

  27. 1a auf nexus s mit ics 4.0.6