TuneUp Utilities 2011 gerade mal wieder kostenlos

Alle Monate wieder geht mein ehemaliges Lieblings-Tool in eine Promotion. Damals, als der Spaß noch TuneUp 97 war, war das Tool wirklich klasse, doch in den Jahren, sprich in der Post-Windows XP-Ära wurde zumindest für mich das Tweaking-Tool mit allerlei Zusatzfunktionen abkömmlich. Aber es wird sie sicherlich geben: die Fans von TuneUp, die jetzt die Version 2011 kostenlos bekommen.

Habe ich gestern Abend noch einmal ausprobiert und kann euch sagen: es dauert unter Umständen, bis eure Keys ankommen, also keine Panik! Wie immer gilt vor Einsatz solcher Tools: Backup machen, Daten sind keine Buddhisten. Hier bekommt ihr TuneUp 2011 kostenlos, fröhliches Ein- und Umstellen! (danke für die Info an Matt!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. chrome und erster versuch…alles topp 🙂

  2. Rainer Zufall says:

    „Daten sind keine Buddhisten“

    YMMD

    Danke 😉

  3. Lustig ist das ganze wenn man Windows 7 installiert und gleich danach dieses Tool installiert und dann auf „Status“ geht, was angeblich schon alles vor alte Regkeys und Dateien auf den Rechner vorhanden sind.

    Ist einfach ein *uck Tool mit dem aber immer noch viel Kohle gemacht wird, da es genügend Freaks geben die meinen damit ihren PC zu optimieren.. anstatt in dauerhaft selbst sauber zu halten.

  4. Ich nutze TU nur noch fürs Windows-Make up ;), da reicht es wenn man es als Trial-Version installiert.
    Danach wirds wieder deinstalliert, die Veschönerung bleibt.

  5. Also ich hab es mit verschiedenen eMail-Adressen versucht… doch bei allen kommt…

    Wir können ihre Anfrage leider nicht bearbeiten. Stellen Sie bitte sicher, dass ihr Browser Cookies akzeptiert und Javascript erlaubt ist. Prüfen Sie bitte außerdem die Vollständigkeit der aufgerufenen URL oder klicken Sie direkt auf den entsprechenden Link in der E-Mail bzw. auf der Webseite unseres Aktionspartners. Versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt gegebenenfalls noch einmal.

    Seltsame Promo

  6. sataan1337 says:

    Also, den Key habe ich mittlerweile bekommen (3 Tage etwa, aber funktioniert eben noch ^^) – nur habe ich ein kleines Problem damit^^

    „Dieser Produktschlüssel ist nicht mit der installierten Sprachversion kompatibel“ sagt es mir, und bietet mir die pl-PL Version zum Download an ^^

    da mein Polnisch leider etwas eingerostet ist kann ich da leider überhauptnix mit anfangen ^^ – kennt wer nen Trick um das trotzdem auf deutsch (oder wenigstens englisch) zu bekommen? ^^

  7. @sataan1337 Bei mir auch… ich sag ja… perfekte Promo 🙂

  8. Mir wird auch die polnische Version zum Download angeboten: TuneUpUtilities2011_pl-PL.exe

    Da der Key wohl unabhängig von der installierten Sprache funktionieren soll, so wie TuneUp selber schreibt,

    http://www.tuneup.de/support/?article=d631c1c930364b9d85f87c71f2026821

    könnt ihr einfach die deutsche Version herunterladen.

    http://www.tuneup.de/download/archive/tuu2011/?EMail=

    Habe den Key jetzt noch nicht getestet, da ich selbst schon einen Key besitze.

  9. TuneUp Polski.
    Hab versucht, die deutsche Version mit dem Key freizuschalten-
    „Der von Ihnen eingegebene Produktschlüssel kann nicht mit dieser Sprachversion von TuneUp Utilities verwendet werden.Bitte installieren Sie TuneUp Utilities in der Sprache, für den Sie den Produktschlüssel erworben haben“
    WTF..?!
    Gut, dass mich das Programm sowieso nicht interessiert.
    Hab aber leider für die Fanboys in einem Forum auf die Aktion hingewiesen, und jetzt kamen Beschwerden, so dass ich die Sache unter VirtualBox getestet hab.
    Tolle Aktion….

  10. sataan1337 says:

    Jupp, mit der deutschen Version funktionierts leider nicht, falls jemand ein Workaround oder ne Reaktion vom Support hat bitte bescheid geben 😉
    Das Programm selber ist vielleicht nicht wirklich notwendig, hat aber ein paar ganz brauchbare Funktionen 😉 und für Lau würd ichs schon gerne nehmen ^^

    Bin da letztes Jahr schonmal auf sone Promo inner Computerbild reingefallen ^^ für 5€ das Heft gekauft und dann war die angepriesene Vollversion auf ein Jahr limitiert 😉

  11. Joe Icebaer says:

    ja, ja….

    das ist mal wieder eoin typischer Fall voen Denkste!

    das ist eine Polnische Version und die lässt isch nicht umschalten, auch nicht so wie auf http://www.tuneup.de/support/?article=d631c1c930364b9d85f87c71f2026821 geschildert….

    aber wenn Ihr Polnisch könnt ist das doch ein Supper Angebot! 🙂

  12. Ich habe gerade vom TuneUp Support dazu folgede Rückmeldung bekommen:

    „Sehr geehrter Herr …,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Dem Heft 5 / 2012 von PC Format PL liegt eine zeitlich begrenzte Vollversion
    von TuneUp Utilities 2011 in der Sprache pl-PL bei. Diese ist rein für die
    polnische Version und kann nicht für die Deutsche Version benutzt werden.

    Sollten Sie noch weitere Fragen haben, so stehe ich Ihnen gerne per E-Mail zur
    Verfügung.
    Um Verzögerungen bei der Bearbeitung zu vermeiden, ändern Sie bitte nicht die
    Betreffzeile und antworten Sie, indem Sie die Antwortfunktion Ihres
    Mailprogrammes verwenden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Thorsten Nehls
    Software Support“

    Also wie von Joe Icebaer schon geschrieben nur dann geeignet wenn man polnisch kann… Leider.:-(

  13. So eine eMail hab ich auch erhalten 🙂
    Zeitlich begrenzt wurde mir auch geschrieben 😉
    Tja, Pech gehabt!!!!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.