TuneUp Media stellt den Betrieb ein

TuneUp Media hat bekanntgegeben, dass man rückwirkend zum 01.01.2014 den Geschäftsbetrieb eingestellt hat. Die Software wird nur noch auf unbestimmte Zeit arbeiten. Bei TuneUp handelt es sich nicht um das bekannte Tweaking-Tool, welches unter Windows zuhause ist, sondern um das auf der OS X-Plattform populäre Aufräum-Tool für iTunes-Libarys. TuneUp scannte nicht nur doppelte Tracks, es sorgte unter anderem auch dafür, dass eure Songs die richtigen Cover und Informationen verpasst bekamen.

MacBook Air 2013_007

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

16 Kommentare

  1. Gibts sowas auch für Windows?

  2. @frest.de Picard von MusicBrainz… Ist etwas fummelig, funktioniert aber recht gut, sobald man es durchschaut.

  3. Oh, wie schade. Ich dachte das andere TuneUp wird eingestellt. DAS wäre mal ne erfreuliche Nachricht gewesen.

  4. @Kamikater,

    Dachte genau das selbe!

  5. Schade, ich dachte es trifft die Richtigen. Der TuneUp-Schrott ist wirklich die Pest … Placebo-Software, die unerfahrenen Anwendern angedreht wird.

  6. @Puh: Danke für den Beweis, dass du nicht richtig liest 😉

  7. Was wäre denn so toll daran, wenn das TuneUp Radio eingestellt wäre? Was gibt es an dem Teil den auszusetzen, oder habe ich da was verpasst? Ich finde das nach wie vor als die beste Radio App überhaupt.

  8. @AshM Das wäre TuneIN 🙂

  9. Hoppla, haha… Zu viel getune hier. 🙂 Ich dachte jetzt schon, die Leute hier hetzen über diese Radio App. Ich nehm alles zurück.

  10. Für die iTunes Bibliothek gibt es ja auch noch Tune*Instructor & Duplikate kann iTunes auch selbst finden 😉

  11. TuneUp hat meine Bibliothek mehr zerstört als bereinigt. Wahnsinnig schlechte Software. Kein Verlust. Und der Newsletter war auch noch nervig.

  12. @puh

    TuneUp Media != TuneUp Utilities

  13. Hm. Ich fand TuneUp eigentlich ganz okay.
    Was nimmt man denn da jetzt so als Alternative? Für Mac OS? Picard find ich doof, und ich habe Angst, dass Beets mir meine Library komplett kaputt haut.

  14. Gibts noch ein anderes Programm, um unter Mac doppelte mp3s zu finden und cover zu laden?

  15. Heute Info von TuneUp: Geschäftsbetrieb wird mit neuer (alter) Mannschaft fortgesetzt. Empfehlung: Auf Version 2.4.8 downgraden.

  16. @rakukuli: gab es die Tage im Blog 🙂