TrueCrypt 5.0a und Portable TrueCrypt

TrueCrypt hat hier im Blog bereits einen Stammplatz – kein Wunder – für die meisten Paranoiden (Paranoide im positiven Sinne – Verschlüsselung geht alle an und sollte nicht als freakig betrachtet werden) gibt es nichts besseres zum verschlüsseln auf Open Source Basis. Vor kurzem erschien die lang erwartete Version 5.0 – die jetzt bereits auf Version 5.0a „hochgelevelt“ wurde.

Erwähnenswert – Container auf Netzlaufwerken funktionieren wieder. Das komplette Changelog kann hier nachgelesen werden.

Demzufolge habe ich auch das portable Paket für TrueCrypt auf die aktuellste Version gebracht. Dazu sei erwähnt, dass ein portables Paket zwar ohne installiertes TrueCrypt lauffähig ist – bei einem zusätzlich installiertem Paket müssen die beiden Versionen aber deckungsgleich in der Versionsnummer sein.

Download Portable TrueCrypt 5.0a

Weitere Einträge, die mit TrueCrypt zusammen hängen

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

19 Kommentare

  1. Also einen Stammplatz ist gut, auf Plat 1 in alle Suchschmaschinen wohl eher 😉

    Dieser fehler hat mich irre gemacht, weil ich nicht wusste wiso das nun nicht mehr geht. Nun kann ich dann auch umsteigen, habe den Eindruck, dass es etwas schneller läuft als die 4er Version.

  2. Bei mir gehts immer noch nicht 🙁

  3. Hallo,
    also ich habe das Problem das das System die angegebene datei nicht finden kann, egal ob ich mounten.bat oder TrueCrypt Format.exe oder auch TrueCrypt.exe ausführe, immer die gleiche meldung, komischerweiße funktioniert es ab und an mal wohl nur beim Zweiten mal ausführen dan wieder nicht, bei der version 4,3a hate ich keine der probleme und ich würde so gerne auch mal ausprobieren meine system partition zu verschmüsseln. 🙁
    Vieleicht fehlt sa unter Vista Premium 64Bit irgendwas für die 5.0a verson bei mir oder ich muß ene Setup Version Nehmen.

  4. Stoiberjugend says:

    „Verschlüsselung geht alle an“, aha! Wieso? Gibt es dazu einen Aufsatz?

  5. Stoiberjugend says:

    @marcel, ja so in der art. etwas dünn aber die richtung stimmt. wenn ich mein notbook zur reparatur gebe denn baue ich die festplatte aus, ganz einfach. 🙂

  6. Das Problem bai Truecrypt ist das man am jeweiligen Rechner Admin Rechte besitzen muss.
    Das ist blöd wenn man den Stick beispielsweise in der Firma oder im Internetcafe nutzen will.

  7. hallo,

    ich habe nun truecrypt auch auf meinem usb stick.

    als erstes habe ich mir eine datei angelegt „geheim.abc“. jetzt will ich die datei auf meinen stick legen. das truecryptprogramm soll in einen ordner truecrypt.

    mein problem ist jetzt – wie bekomm ich das mounten mit dem „script“ automatisch hin?

    TrueCrypt.exe /lz /q /a /c n /m rm /v ../geheim.abc

    (problem ist ja das der container geheim.abc oberhalb des truecrypt verzeichnisses liegt)

    hat jemand eine idee?

    danke

  8. keine Lösung für das Problem ?

  9. Das Problem bai Truecrypt ist das man am jeweiligen Rechner Admin Rechte besitzen muss.

    Das ist auch für mich das k.o. Kriterium, Schade.

  10. Die Pflege der deutschen Sprachdatei ist eine Katastrophe! Noch immer keine Aktualisierung!

  11. @Andreas

    Das liegt an den eingebildeten Entwicklern. Eine deutsche Sprachdatei ist schon längst fertig, aber die Herren mit der hohen Nase rühren sich nicht:
    http://forums.truecrypt.org/viewtopic.php?p=41097#41097
    Hab versucht mich dort im Forum zu registrieren, aber klappt nicht, weil die keine Mail-Adressen von Freemailern akzeptieren (5 Mail-Adressen haben die abgelehnt). Die sollen sich ihr Programm sonst wo hinstecken…gibt ja noch gute Alternativen.
    Außerdem frage ich mich wer überhaupt hinter TC steckt. Es gibt keine Infos zu den beteiligten Personen. Wer weiß, vielleicht ist es ja die NSA.

    Cheers

  12. SP 😉

  13. keine Mail-Adressen von Freemailern akzeptieren

    Stimmt so nicht. Wie ich gerade feststelle, bin ich dort registriert, mit der gmx-Adresse…

  14. @Andreas

    Schön für Dich, aber bei mir wurden 5 Adressen abgelehnt.
    Push doch mal den Thread im TC-Forum.

  15. Habe nun mit TrueCrypt mal versuchsweise die Systempartition von XP verschlüsselt. Das ganze auf einem Toshiba Tecra M5 Notebook.
    Folgendes Problem ist aufgetreten:

    – Beim booten erscheint am Anfang ein Welcomescreen von Toshiba siehe:
    http://img406.imageshack.us/img406/5383/dsc00085bm7.jpg
    Dieser lässt sich nicht deaktivieren und wird eigentlich nur sehr kurz angezeigt.
    TrueCrypt-Login kommt damit nicht klar und zeigt anstatt des Loginscreens einen „zerstörten“ Welcomscreen siehe:
    http://img509.imageshack.us/img509/327/dsc00084fq3.jpg

    Somit tippt man das PW blind ein. Dadurch wird zwar nicht die Funktionalität eingeschränkt, aber schön ist es nicht.

    Weiterhin habe ich die zweite Datenpartition verschlüsselt und finde folgende Punkte verbesserungswürdig:
    – Für die Partition wird nach dem mounten ein anderer Buchstabe verwendet
    – Die verschlüsselte Partition wird im Explorer weiterhin angezeigt, beim anklicken schlägt XP vor diese zu formatieren.
    – Außerdem fehlt mir die Möglichkeit im Automount das Passwort zu speichern, damit man wirklich komplett automatisiert mounten kann. Warum nicht, wenn die Systempartition ehh verschlüsselt ist?

    Soll keine Supportanfrage sein, eher ein Erfahrungsbericht.

  16. Weshalb kann man damit kein Dynamisches Laufwerk mehr erstellen? Oder habe ich etwas übersehen?

    Schöne Grüße

    Joni

  17. @ Bubuschka

    Das mit dem anzeigen der verschl. Partition hat mich auch immer genervt.

    Entzieh der „Wirtspatition“ einfach über die Datenträgerverwaltung (Systemsteuerung/Verwaltung/Computerverwaltung) den Laufwerksbuchstaben und schon hast du das Problem nicht mehr, da sie nun nicht mehr angezeigt wird.

    Gruss Tripod

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.