Transmiti: Google Translate in allen Windows Programmen nutzen

Ihr müsst ab und an Texte lesen und könnt diese mit eigenem Wissen nicht in eine bestimmte Sprache übersetzen? Macht euch keine Gedanken, geht mir nicht anders. Vielleicht habe ich nun einen kleinen aber nützlichen Programmtipp für euch.

Transmiti ist eine kleine kostenlose und portable Software für Windows, die auf die Engine von Google Translate zurück greift. Ihr markiert zum Beispiel ein Wort oder eine Textpassage und drückt die Windows-Taste und Transmiti zeigt gleich die Übersetzung an.

Die Windows-Taste ist sicherlich erst einmal suboptimal, der Programmierer wird da bestimmt noch einmal ansetzen.

Jau. Wie gesagt: portabel und ohne Admin-Rechte lauffähig. Unterstützt werden 52 Sprachen. Dann mal fröhliches Übersetzen! (via efb)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

43 Kommentare

  1. Zu meinem Hinweis „Und falls jetzt jemand die Botnet-Überprüfung mit DE-Cleaner …“

    Thomas Arlt schrieb mir daraufhin:
    –schnipp–
    ich kann mir nur folgendes vorstellen: das scan-tool stört sich an meiner DLL, welche zur Aufgabe hat die Tastatur global abzufragen noch ehe der Tastendruck an die Windows-Software weitergeleitet wird.
    Diese DLL arbeitet mit einer Technik die sich DLL-Injection nennt und somit könnte das scan-tool „denken“ eine schädliche Spionage-Software zu erkennen.

    Mir ist keine technische Alternative bekannt um die oben beschriebene Aufgabe zu bewerkstelligen.
    Ich versichere hiermit keine schädlichen Aktivitäten mit meiner Software ausführen zu wollen.
    –schnapp–

  2. “TimeoutDetection”. Dort steht momentan “300″
    Habe den Wert auf 900 erhöht, aber bei mir öffnet sich auch immer nur das Startmenü!

  3. @Uwe
    Seit deinem Kommentar hat sich intern bei Transmiti viel getan, daher wollte ich nachfragen, ob dein Problem immer noch besteht?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.