Toolbox: Floating Window für den flotten App-Start

Kurzer Tipp für alle, die unter Android eine Lösung suchen, um von überall schnell auf eine App zugreifen zu können: Toolbox. Kleine und unscheinbare App, die ein Floating Window realisiert, über welches ihr schnell auf von euch definierte Apps zugreifen könnt. Ob die App für euch sinnvoll ist, dürft ihr selber entscheiden.

toolbox-android

Viele starten die Apps lieber über einen Ordner oder Launcher, die einen schnellen Zugriff erlauben. Für alle anderen ist Toolbox ein Blick wert. Das kleine Menü ist auf Wunsch immer sichtbar oder im Benachrichtigungsbereich verborgen. So lassen sich schnell eure beliebten Apps starten. Das Icon von Toolbox lässt sich frei platzieren, die Farbe oder die Transparenz in den Einstellungen ändern. Toolbox präsentiert die Apps per Klick, ein Doppelklick auf das Toolbox-Icon lässt die App im Benachrichtigungsbereich verschwinden.

Floating ToolBox - Assistive Touch
Floating ToolBox - Assistive Touch
Entwickler: Kimcy929
Preis: Kostenlos+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Wow, die App ist ja gerade erst frisch (Installationen: 1-5) dabei aber schon vorgestellt.
    Bekommst Du automatische Mails, wenn im PlayStore ne neue App hochgeladen wird?
    Echt vorbildlich!

  2. Also nicht falsch verstehen, ich finde das wirklich einfach nur schnell, aber war vermutlich n Tipp oder?

  3. Ist übrigens, zumindest bei meinem Galaxy S5 seit Anfang an standardmäßig integriert gewesen und kann über die Einstellungen aktiviert werden.
    Unter „Ton und Anzeige“ – „Toolbox“.
    Nutze ich eig. sehr gern.

  4. Auf dem Huawei Ascend P7 mit KK Launcher erscheint die Toolbox einfach nicht.
    Da empfehle ich mal den Bar Launcher, startet Apps aus dem Benachrichtigungsfeld, klein, unkompliziert, fein.:)

  5. Habt ihr die selbst geschrieben? Ihr solltet deklarieren woher ihe davon wisst. Bei den wenigem Downloads kommt mir das hier komisch vor.

  6. Bei meinem acer e380 ist so eine floating Modifikation von Haus auf drauf.

    Ich finde das recht nett wen man im navi-modus ist und man angerufen wird, das dann ein Fenster über der Karte schwebt und ich entscheiden kann was ich tun möchte ohne das die Karte ausgeblendet wird.

  7. Ich nutze für den Schnellzugriff swipepad…

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.