TomTom Go mit Support für das CarPlay-Dashboard

Wir berichteten bereits darüber, dass waze sein Update für die Dashboard-Integration für Apple CarPlay spendiert bekommen hat. Mit der aktuellen Version braucht ihr also nicht mehr zwingend in die Waze-App wechseln, sondern könnt die Navigation auch von der Übersicht aus Verfolgen und die Audio-Steuerung nutzen.  Diesen Schritt hat jetzt auch TomTom vollzogen, da hat die GO-App derzeit das Update für die Dashboard-Integration für Apple CarPlay bekommen. Laut Hersteller kann es bis zu einer Woche dauern, bis das Update bei allen angekommen ist.

Changelog:

  • CarPlay Dashboard support
  • Decide by steering. Simply steer to an alternative route to take it.
  • Alternative routes now visible on CarPlay
  • Add Home, Work, and Recent locations to Siri Shortcuts
  • Traffic services now available in Slovenia, Estonia, Bosnia, and Serbia
  • Bug fixes and improvements

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

  • Danke Basti!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Wäre vielleicht mal von Vorteil, wenn es TomTom auf die Reihe bekommen würde, dass man wie bei Sygic, Waze und Co. zu Zielen aus anderen Apps navigieren könnte. Es ist ziemlich umständlich, wenn man bei mehr-tanken die günstigste Tanke extra nochmal in TomTom suchen muss.

    • Gerade mal mit Clever Tanken und TomTom Go probiert…. es funktioniert.
      Bei Clever Tanken bei der Tankstelle lange drücken – Navigation – Wietere…

      Danach startet bei mir TomTom GO und plant direkt die Route zu der Tankstelle

    • Sehe ich genauso, kann man sich aber selber basteln als Shortcut: https://www.icloud.com/shortcuts/86a5522f65eb44c2b9e8fa28f2d6b7b1

      Verwendung: Shortcut impiortieren und dann einfach in der Tank-App deines Vertrauens den Share-Button für die Adresse der Tankstelle antippen und dann unten den Eintrag „Navigation in TomTom“ wählen.

      Der Shortcut sucht dann im Input (z.B. die geteilte Adresse aus der Tank-App) eine Location, extrahiert deren Koordinaten und öffnet dann den Deep Link zum starten einer Navigation mit TomTom: tomtomgo://x-callback-url/navigate?destination={{LAT}},{{LONG}}

  2. Warum bekommt Google bei Android Auto das nicht hin, das Drittanbieter Navis genutzt werden können?

    Ich muss wenn ich Android Auto nutze Google Maps oder wahr benutzen. Ist das nicht Marktverzerrung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.