Todoist für iOS 10: Neues Widget, neue Apple Watch-App, neue Sharing Extension

todoist artikel logoTodoist ist eine App zur Aufgabenverwaltung, die wir schon relativ häufig im Blog hatten. Die iOS-Variante hat letzte Woche ein größeres Update erhalten und wartet mit einigen Neuerungen, vor allem bezogen auf iOS 10 und watchOS 3 auf. Ziel des Updates ist es, dass Nutzer weniger Zeit in der App selbst verbringen, ihre Aufgaben aber natürlich trotzdem stets im Überblick haben. Dazu gehört das neue Widget, welches die Heute-Liste schnell verfügbar macht, per Wischgeste oder 3D Touch. Auch wurde das Design an Apples neue Designrichtlinien angepasst, es ist nun noch übersichtlicher.

Die Sharing-Extension für Todoist wurde ebenfalls erneuert. Mit ihr ist es nun möglich, per Quick Add auch komplexe Aufgaben bis zu zugewiesenen Personen kann nun alles direkt in der Erweiterung gegliedert werden. Überarbeitet wurde auch die App für die Apple Watch. Diese öffnet nun direkt in den Aufgaben und ermöglicht Nutzern, die Aufgabenansicht individuell einzurichten. Und natürlich lädt die App mit watchOS 3 schneller und stellt Informationen schneller als bisher bereit.

Das Update ist bereits verfügbar, bestehende Nutzer werden es vermutlich schon haben. Für die anderen vielleicht einmal wieder ein Grund, Todoist auszuprobieren. Die Anpassungen an die aktuelle iOS-Version ist sicher nicht die schlechteste.

Todoist: Dinge erledigen
Todoist: Dinge erledigen
Entwickler: Doist
Preis: Kostenlos+

todoist_logo

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Hoffe Wunderlist zieht nach. – Auch die Mac Version braucht für Sierra noch ein Update.

  2. fehlt nur noch – neuer Preis. Aber da waren die Entwickler in der Vergangenheit ja ohnehin schon sehr mutig.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.