TimePin macht die Uhrzeit zum PIN für euer Smartphone

TimePin ist eine in der Grundversion kostenlose Android-App, die die Zeit zu eurem Sicherheits-Pin macht. Die App benötigt keine Root-Rechte und nach der Aktivierung gebt ihr zuerst einmal euren Standard-Pin ein. Nun könnt ihr in der Grundversion die Uhrzeit als PIN auswählen. Bedeutet, dass ihr um 09:15 Uhr zum Entsperren auch erst einmal die 0915 eingeben müsst.

TimePINPer In App-Kauf lassen sich allerdings weitere Funktionen freischalten, sofern ihr diese benötigt. So lässt sich zum Beispiel der PIN verdoppeln, sodass ihr um 09:15 Uhr eben 09150915 eingeben müsst, auch ein Spiegeln des PINs in 09155190 ist möglich, alternativ dreht ihr das Ganze eben per Revert in 5190 um. Für die Vollversion mit allen Möglichkeiten möchte der Autor 1,99 Dollar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

37 Kommentare

  1. okay, okay… nette idee
    verwende aber die wischgeste als passwort
    guck es mir aber dennoch mal an, danke für den tip

  2. Genial

    Aber auch ein gewisses Sicherheitsrisiko

  3. Interessantes Konzept, eine App zur Sicherheitsverschlechterung und das für Geld, darauf muss man erstmal kommen.

    2€ find ich auch heftig, Tasker allein kostet nur 3€ und damit ist das ruckzuck selbst gemacht, so man es denn wirklich will/braucht.

  4. Sehr sehr nice,
    Grade installiert, und ich bin beeindruckt !

    So schnell kommt niemand da drauf 😀

  5. Cooole Sache die App, wird bei Gelegenheit ausprobiert. Vielleicht wechsele ich dann doch wieder mal zur PIN statt der allgegenwärtigen Wischgesten…

    @Robert: Zum Risiko wirds nur, wenn man weiß, dass der Besitzer des Handys diese App aktiv nutzt. Also wie immer: nur mit Insider-Informationen ein Sicherheitsrisiko… Wenn mir einer über die Schulter schaut sind die PIN und die grüne gewischte Spur wesentlich unsicherer.

  6. Und was bringt mir das? 0.o

  7. @agentum13: Security through obscurity ist aber auch nicht wirklich pralle.
    Ansich eine nette Idee, ich hätte da lieber eine Mischung aus Password + Fingerabdrucksensor (das eine zur Sicherheit, das andere zur Identifizierung).

  8. Ich wollte immer so eine APP machen, bin aber nie darauf gekommen wie 🙂
    Endlich gibt es es also 🙂

    Gruß

  9. Ein Hoch auf die Sicherheit!
    He he he…

  10. @caschy: sehe ich da das MotoX?

  11. Schicki,

    ich freue mich schon auf alle, die die App unter ihren Freunden teilen und lautstark verkünden, dass sie sie installiert haben. Zumindest dürfte die aktuelle Uhrzeit somit zum ersten Zugriffsversuch mutieren. Safety first. Nicht. 😉

  12. Das Wallpaper ist schön! Bekomme ich das irgendwo her? 🙂

  13. Praktisch Unknackbares System!
    Der Entwickler samt „Unternehmen“
    wird bestimmt bald für einen 9stelligen Betrag von Google gekauft 😉

  14. Dann kann man es auch gleich bleiben lassen :/

  15. Kennt jemand ne app bei der man genau sieht welche app wieviel Akku verbraucht hat?

  16. @KeyserSoze: Alter Namensdieb!

  17. Hat wohl jemand die „Grundidee“ ausm Jailbreak-Subreddit aufgeschnappt 🙂
    Screen von vor 1 Woche: http://i.imgur.com/D8Oi25t.jpg

    „TimePasscode“ in der BigBoss-Repo, allerdings ohne diverse Spielerreien wie es jetzt bei Timepin gibt

  18. So eine Quatsch-App!
    Ab jetzt weiß doch jeder Handyknacker, dass er erstmal die Uhrzeit als PIN probieren muss!
    Wer so blöd ist, so was zu installieren, ist selber schuld, sorry.

  19. @max
    Android kann das selber, bei mir unter Settings/Battery

    @topic
    Solange das ganze lediglich eine Randerscheinung ist, sichert die App zuverlässig vor nicht-gezielten Angriffen – bei größerer Verbreitung lernen die einschlägigen Wörterbücher halt auch diesen Trick.

  20. Könnte man einstellen Uhrzeit + X = Pin
    Dann wäre es sinnvoll und sicherer. Aber nur Uhrzeit … Nope

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.