TikTok: Redesign der Profilseite kommt

Man kann von TikTok halten, was man will. Fakt ist, dass die Plattform nicht nur unter Einsatz von viel Geld mittlerweile zu einem echten Brett im Bereich der sozialen Netzwerke gewachsen ist. Reddit, Twitter und Snapchat hat man schon vor einiger Zeit in puncto Nutzerzahlen überholen können. Man wird auch nicht müde weiter an den Funktionen und Apps zu feilen.

Nutzer im Oktober 2019 – Statista

Die neueste Änderung betrifft wohl die Profilseite des Netzwerks, die ein Redesign erfährt und vor allem Nutzer von Instagram relativ vertraut vorkommen sollte. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Gegenüber The Verge bestätigte man den Test des neuen Profils:

”We’re always looking for ways to improve the user experience on TikTok. We are currently testing profile designs and functionality to ultimately give users more ways to personalize and engage with their profiles.”

TikTok sind nicht die Einzigen, die bei anderen kopieren. Am Ende ist es ja gut für die Nutzer, wenn gute Dinge von anderen übernommen werden. Solltet ihr auf TikTok unterwegs sein, habt ihr die neue Profilseite schon zu Gesicht bekommen?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Tiktok braucht definitiv mehr im Browser um von reiferen Leuten ernst genommen zu werden… Den Kids ist sowas egal… Snapchat hat die Web Snapcodes… (auch da wären Web-Profile cooler)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.