Thundersave in neuer Version

Leute, schnallt euch an. Ich darf euch heute etwas echt cooles anbieten. Viele von euch kennen und schätzen Thundersave. Dieses Gebilde aus kompilierter Batch, 7Zip und Co, welches seit 2006 hier im Blog und auch vielen anderen Seiten empfohlen wird. Ich hatte das ganze damals nur für mich gebastelt um eben meinen Thunderbird automatisch zu sichern. Erst war es ein reiner Batchjob, hinterher dann eben mehr. Mittlerweile zigtausend Mal heruntergeladen. Aber wo Licht ist, ist bekanntlich auch Schatten. Der Schatten kam in Form von 64Bit-Betriebssystemen daher. Eben dort lief Thundersave nicht mehr.

Für alle diejenigen, die noch nie von Thundersave gehört haben: ein kleines Programm, welches euren Programm- und Profilpfad von Thunderbird aus einer Ini ausliest und beides sichert. Einmal starten und alles wird gesichert: alle Mails, Einstellungen, Konten und so weiter. Natürlich konnte man auch alles zurück spielen. Auch auf andere Rechner. Geiler Kram eben. Backup einfach einfach.

So, kurz vor Windows 7 ist auch das neue Thundersave am Start. Statt Batch komplett in AutoIt. Mit Progressbar und allem Schnick-Schnack – zusammen geschraubt vom guten Bene, der sich schon für den Updater von Portable Google Chrome und den neuen FirefoxLoader verantwortlich zeigt.

Neue Version heisst aber auch: neue Anleitung schreiben. Und da ich nichts kann aber schreiben, übernehme ich eben diesen Part:

Sicherung erstellen:

Beim ersten Start erfragt Thundersave, wo die Sicherung abgelegt werden soll.

Windows XP (1)

Standardmäßig werden in dem von euch gewählten Pfad die Sicherungen abgelegt. Schön geordnet nach Datum. Sofern ihr euren Thunderbird nicht standardmäßig installiert habt, so erscheint noch die Abfrage, wo das Programm- bzw. Profilverzeichnis liegt. 99,9% aller Leute werden also rein gar nichts ändern müssen 🙂 Ist die Ini erstellt könnt ihr Thundersave einfach so ausführen. Sicherung wird automatisch durchgeführt, eine Progressbar zeigt euch, wie weit die Sicherung ist.

Rücksicherung:

Euer Backupordner hat definitiv folgenden Inhalt:

08.10.2009

Führt einfach die restore.exe aus um eure Sicherung wieder einzuspielen.

Windows XP (1)-1

Für „Advanced User“ 🙂 die Ini-Einstellungen:

Sektion Pfade:
– Pfade änderbar für Backup, Programm und Profil

Sektion Optionen:
– Datum umstellen auf JJMMTT: dateformat=1
– Backupmodus umstellen auf Update: backupmode=1
– Thunderbird nicht vor Backup beenden: tbend=0
– Thunderbird nach Backup starten: tbstart=1
– Thundersave ohne Progressbar: silent=1
– Kompression einstellen: compression=mx9

Kompressionsmethoden:
mx0 = Don’t compress at all
mx1 = Very low compression
mx3 = Fast compression mode
mx5 = Normal compression mode
mx7 = Maximum compression mode
mx9 = Ultra compression mode

Eigentlich selbst erklärend, oder?  Bei Fragen fragen 🙂 Ach ja – Firesave wird natürlich auch bald auf den neuen Stand gebracht – stay tuned!

Download Thundersave 1.0

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

426 Kommentare

  1. Alle? oder nur die die mit Thundersave zu tun haben?

  2. Es gibt nur eine Ini.

  3. mmom das dauert ein wenig ist ja schließlich schon ein alter Rechner

  4. Was für ein Betriebssystem?

  5. es erscheint der Balken: sichere thunderbird profilverzeichnis; der balken wächst ewig nicht an und dann ist er ganz plötzlich voll und weg.

  6. Windows 2000

  7. Erst ab XP. Dann vielleicht das Profil von Hand sichern und umziehen. Schau mal bei thunderbird-mail.de im Forum.

  8. Super Danke, ich schau mal nach

  9. Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Habe Thundersave 1.0 ausgeführt und die Programm- und Profilverzeichnisse erstellt.

    Nachdem ich nun meinen Rechner komplett neu gemacht habe (also formatiert und Betriebssystem (XP)drauf) kann ich zwar die Restore ausführen aber im Thunderbird erscheint nix, von den Backups????

  10. Die aktuellste Thundersave-Version benutzt?
    http://stadt-bremerhaven.de/updates-bei-den-sicherungsprogrammen/

    Thundersave installiert und danach das Restore ausgeführt?

    Ansonsten schau dir die Pfade in der „thundersave.ini“ an.

  11. vergleiche die Pfade und ggf. anpassen in der „thundersave.ini“

  12. hallo, habe das selbe problem, profile nicht da und mails auch nicht, mach dem neu aufsetzen des laps (xp pro).
    habe aber keine neue thunderbird version, zumindets nicht geschaut, ob es ein update gibt.
    kann ich noch was retten?

    lg

  13. Keine „Profilverzeichnis.zip“ und „Programmverzeichnis.zip“ vorhanden?

  14. doch es sieht genau so aus wie oben im bild, ne ini, ne restore, ne programmverzeichnis.zip und profil-zip.
    das programm wird auch hergestellt, die profile aber unter eigene dateien, habe den ini pfad geändert auf den ordner wo das programm auch ist, aber geht troztdem nicht
    🙁

  15. Ich weiß nicht was ihr immer für ein Problem habt. Noch einfacher geht es doch nicht. Ist doch alles ins Detail erklärt.
    Wenn Du es nicht hinbekommst die 3 Pfade in die *.ini korrekt einzugeben und dann die restore.exe zu starten dann entpacke die beiden *.zip und kopiere deren Inhalt in die Standardprofile für TB

    > program=C:\Programme\Mozilla Thunderbird
    > profile=C:\Dokumente und Einstellungen\Matthias Berke\Anwendungsdaten\Thunderbird

  16. statt „Matthias Berke“ muss natürlich dein eigener Username rein 😉

  17. sehr witzig, der ursprüngliche pfad war ja im prinzip richtig,
    habe den fehler entdeckt, im ini pfad war der benutzername falsch.

    danke dir, hab ich nicht gesehen, erst nach deinem letzten post
    manchmal sieht man den wald vor lauter bäumen nicht *gg*
    🙂

  18. habe von xp pro auf win 7 gewechselt, hab vor dem umzug die mails mit thundersave 1.0 gesichert, will jetzt die mails rücksichern. klarerweise haben sich die verzeichnisse geändert. in den posts hab ich gelesen, das man die pfade.ini editieren soll. bei den programm dateien ist mir klar. da hab ich C:\Program Files (x86)\Mozilla Thunderbird , allerdings ist mir unklar wohin ich die profil datei geschrieben wird. wo find ich die?

  19. Lies die Beschreibung auf der Seite mit der aktuellsten Thundersave-Version
    http://stadt-bremerhaven.de/updates-bei-den-sicherungsprogrammen/

  20. danke für den input, aber leider finde ich für mich dort keine antwort – es gibt doch sicher ein standard verzeichnis wo unter win 7 ultimate 64 bit, die profildateien von thunderbird hingeschrieben werden.

  21. Steht doch alles da, siehe unter „Hier die möglichen Einstellungen in der INI:“. Daraus folgt bei Standardinstallation von TB:

    programm=%ProgramFiles%\Mozilla Thunderbird
    profil=%APPDATA%\Thunderbird

  22. sorry nicht programm=…, sondern program=….

  23. ändere programm=… in program=
    den Backuppfad musst Du selbst ermitteln und korrekt eingeben.

  24. hmm hab jetzt den lokalen ordner aus den thunderbird einstellungen in die pfade.ini bei profiles eingetragen und das backup einspielen lassen. sehe jetzt im thunderbird einen profiles ordner mit einem .default und .egal unterorder, einen profiles.ini und einen registry.at ordner – aber mails seh ich keine. irgendwas scheine ich falsch zu machen… wenn mir wer sagen könnte was wäre ich sehr dankbar.

  25. Lege einen neuen Ordner „Backup-Thunderbird“ unter Dokumente an.
    Pack die beiden *.zip, restore.exe und Pfade.ini in diesen Orner.

    In die Pfade.ini trage für die Pfade jetzt ein.
    (Rest lass unverändert)

    backup=%USERPROFILE%\Documents\Backup-Thunderbird
    program=%ProgramFiles%\Mozilla Thunderbird
    profile=%APPDATA%\Thunderbird

    anschließend starte die restore.exe

  26. hab ich gemacht, aber es ist genau das gleiche ergebnis wie vorher ..

  27. Du hast obige Pfadangaben so wie vorgegeben vollst. in die *.ini kopiert?

    Entpacke die beiden *.zip und kopiere sie manuell in die entsprechenen Verzeichnisse.

    Wenn auch das nicht hilft kann ich leider auch nicht weiterhelfen. Vermutlich stimmt dann schon die Sicherung nicht.

  28. so irgendwie hab ichs jetzt manuell reinbekommen 🙂 – danke für den support – waren ziemlich genau 3 jahre e-mails, ein verlust von denen wäre suboptimal gewesen.

  29. Dann hole dir gleich die aktuellste Version von „Thunderave“
    http://stadt-bremerhaven.de/updates-bei-den-sicherungsprogrammen/

    Und warum lagerst Du die Uraltmails denn nicht aus?
    „MailStoreHome“ – Freeware
    http://www.mailstore.com/de/mailstore-home.aspx
    Bei Bedarf kannst Du Mails auch wieder importieren.

  30. hallo an alle,
    gibt es eigentlich eine Anleitung für Programm.
    Ich wollte TB und auch FF sichern.
    Michael

  31. Wer lesen kann ist klar im Vorteil. 😉

    Ist doch alles deutlich beschrieben.
    Siehe auch aktuellste Versionen
    http://stadt-bremerhaven.de/updates-bei-den-sicherungsprogrammen/

  32. Hallo onegasee59,
    Wie kann ich das Programm kommplet deinstallieren.
    Die Beschreibung soll wohl ein Witz sein.Ich will nicht bastel sondern Arbeiten. Meine frage ist ja schonmal gestellt worden.
    Sevice und Qualität sind nicht jedermans sache.
    Da kaufe ich lieber ein Programm.
    Michael

  33. Was Du hier als Witz bezeichnest haben tausende vor dir problemlos nachvollziehen können und hinbekommen.

    Da keine Installation erfolgt ist auch nichts zu deinstallieren.
    Ich sagte ja schon mal wer lesen kann/will ist klar im Vorteil.
    Das Tool wird einfach gelöscht, wenn es nicht mehr benötigt wird und fertig.

    Entschuldige Bitte,
    aber wenn Du es nicht hinbekommst ein kleines Tool herunter zu laden, es per Doppelklick zu starten und bei Bedarf zusätzlich nach deinen Wünschen einzurichtenm, so wie es beschrieben ist, kann _ich_ Dir leider auch nicht weiterhelfen.

    Und für Leute, welche die ehrenamtliche Tätigkeit von Usern und eine spitzenmäßige Software, die sie sogar noch kostenlos anbieten, derartig mies macht geht meine Hilfsbereitschaft eh auf Null.

  34. meine Frage ist wieder nicht beantwortet worden.
    Wie kann ich die Software deinstallieren damit keine Reste überbleiben? über Systensteuerung? Reicht es?

    onegasee59, wir können uns ja gerne per E-mail austauschen was eine gute Anleitung ist, mit der viele Anwender mehr Freude mit euer gutes Produkt haben.
    Michael

  35. @ Michael,

    ich frage mich, was willst du bei einem Portablen Programm deinstallieren? Wenn du die Save-Progämchen nicht mehr haben willst, kannst du sie einfach löschen! Ist doch ganz einfach, oder???

  36. hallo
    ich kann meine daten nicht zurückholen. musste meinen laptop für das upgrade von vista auf windows 7 neu aufsetzen. thundersave restore arbeitet, es erscheinen aber keinerlei daten im thunderbird.
    wer kann mir helfen? vielen dank!

  37. @nawie
    Stelle sicher das in Deinem Restore-Ordner die 4 oben unter „Rücksicherung:“ genannten und gezeigten Dateien vorhanden sind.
    Prüfe ob in der *.ini die Pfadangaben von Backup, Programm und Profil mit den Pfaden in WIN 7 übereinstimmen inbesonder ob der Benutzername/Username in der *.ini mit dem Namen Deines Benutzerkontos in WIN 7 übereinstimmt. Wenn nicht korrigiere das in der *.ini.

    Danach starte die restore.exe (als Administrator)

    Ansonsten nenne welche Dateien du zur Verfügung hast aus dem Backup unter WIN Vista.

  38. Lieber onegasee59,
    warum bekomme ich jetzt eigentlich alle anfragen und Antworten aus eurem Chat auf meine private E-Mail Adresse.
    Datenschutz ????
    man man man

  39. @Michael sagt
    @…meine Frage ist wieder nicht beantwortet worden…

    Doch ist sie. Aber für Dich nochmal:

    Keine Installation erforderlich. Gewünschtes Backup-Tool runterladen und dann starten der „…save.exe“. Rest ist oben und im Beitrag zu aktuellsten Versionen unter http://stadt-bremerhaven.de/updates-bei-den-sicherungsprogrammen/ erklärt.

    Wird das Tool nicht mehr benötigt, einfach die Ordner mit der entsprechenden „…save.exe“ und der „restore.exe“ löschen und fertig. Die Save-Tools schreiben nichts in die Registry oder sonstwo ungefragt ins System. Der ganze Prozess bleibt immer in der Hand des Nutzers.

  40. Michael, weil du diese Adresse hier angegeben hast und Kommentare ABONNIERT hast. Lies die Bestätigungsmail 🙂

  41. Hallo alle,
    welche Daten werden gesichert?
    1. e-mail, Konten,Adressbücher,Aufgaben?
    2. wie wird das Programm gestartet. über Icon oder im Thunderbird?

    MFG Lulu

  42. Neu hier.Hallo an alle!
    Bei der Suche zufällig hier gelandet.
    Musste einen Benutzer(wohl Profil)löschen.
    Davor aber den Thunderbird Profilordner mit den Mail,s verschoben.
    Nun brauche ich einige Mail,s.
    Hab angenommen sie in den „.msf“ Dateien zu finden. Wohl ein Irrtum,nach der Lektüre hier.
    In den Dateien ohne Endung schon einige Mail-Inhalte gefunden.
    Muss wohl nun alle Dateien des verschobenen Profiles per Hand durchsuchen?

    Gruß von Großvater

  43. Bist du fachkundig genug um die Sicherung in eine portable Version von Thunderbird zu bringen um dann die E-Mails herauszuziehen?

  44. @lulu

    Mensch Leute lest doch mal, steht doch alles da.

    Gilt für neuste Version:
    http://stadt-bremerhaven.de/updates-bei-den-sicherungsprogrammen/

    1.
    Sichert alles.
    2.
    Tool ist eigenständig.

    Backup: Start über „thundersave.exe“
    Rücksicherung: Start über „restore.exe“

    Es bleibt dir überlassen ob Du die Tools direkt oder über selbst angelegte Verknüpfung startest.

  45. Hallöchen,

    habe ein backup mit thundesave auf eine externe festplatte gemacht, da mein laptop neu gemacht wurde.
    Nun hab ich versucht ein Restore zu machen aber irgendwie funktioniert es nicht?
    Thunderbird hab ich schon installiert…

    Woran könnte das liegen??

  46. man muss einfach nur lang genug probieren und lesen, dann funktionierts 😀

    Vielen Dank für dieses doch super easy Programm!!

  47. Hallo Caschy und Co,
    das sieht nicht gut aus, wenn in meinem Sicherungs-Ordner auf dem USB-Stick nur die drei Titel „Pfade“, „restore“ und „Thundersave 1.0“ vorhanden sind, oder? Der alte Laptop ist platt gemacht. Sind meine Mails verloren?

  48. Nein, das sieht in der Tat nicht gut aus. Da fehlen die beiden Sicherungsordner.

  49. Hallo zusammen.

    Nachdem ich nun wirklich alles versucht und das Forum ausführlich studiert habe und trotzdem keine Lösung für mein Problem finden konnte, wage ich es nun dochmal hier.
    Vor der Neuinstallation von XP habe ich ein Backup auf meiner externen Festplatte erstellt. Nach der Installation habe ich TB neuinstalliert und meine Kontodaten eingegeben (vielleicht ja der Fehler). Restore. exe führte zu nichts. Ich sehe zwar, dass die Backupverzeichnisse da sind aber die mails und Ordner erscheinen nicht. Die Pfade stimmen. Thunderbird wieder de-installiert, restore.exe führt wieder zu nichts. Profilverzeichnisse manuell ersetzen bringt auch nichts. Bin ratlos. Für Eure Hilfe wäre ich wirklich sehr, sehr dankbar.
    Grüße

  50. Neu installiert und Daten eingegeben? Hat irgendwie nichts mit einer Sicherung zu tun, oder?

  51. Danke für die schnelle Antwort aber was kann ich jetzt machen um irgendwie wieder an die mails zu gelangen?

  52. Da ich unter allen Umständen wieder an die mails kommen muss, noch eine Frage:
    Wenn ich Windows nun nochmal komplett neuinstalliere und danach das restore.exe ausführe ohne Kontodaten einzugeben und evtl. noch den Pfad anpasse, hab ich dann gute bis sehr gute Chancen meine mails wieder zu bekommen?

  53. Du hast eine Profilverzeichnis.zip/7z? Dann kommst Du doch sowieso an deine Mails. Dafür musst Du aber doch kein Windows neu installieren. Navigiere nach %appdata%, lösche den Thunderbird Ordner, führe restore.exe aus. Schau in %appdata% ob Thunderbird Ordner nun vorhanden, starte Thunderbird.

  54. Jetzt hats geklappt – ich hatte zuvor den %appdata% ordner nicht gefunden. Vielen herzlichen Dank!

  55. kingofcomedy says:

    Ein paar kleine Anregungen von mir:

    1. Anstatt „Rücksichere Thunderbird Profilverzeichnis“ sollte der Titel des Fenster vielleicht eher „Rücksicherung Thunderbird Profilverzeichnis“ heissen.
    2. Bei der Rücksicherung gibt es keinen Fortschrittsbalken. Vielleicht lässt sich dieser ja noch integrieren. 🙂

    Gruss,

    Thorsten

  56. Hallo,

    besteht die Möglichkeit beim Thundersaver das Datumsformat anzupassen?

    Er speichert im Moment im Format tt.mm.jjjj was ich gerne hätte wäre jjjj.mm.tt weß wer ob das geht?

    Gefunden habe ich nur die Möglichkeit ohne Punkte also jjjjmmtt

    Gruß
    Marius

  57. kingofcomedy says:

    Bisher unterstützt Thundersave nur zwei Datumsformat, aber bis caschy (bzw. Bene) das geändert haben, kannst du ja via Batch-Datei das Verzeichnis anschliessend umbenennen.

  58. Ich habe die neueste Version von Thundersave gestartet unter Win7/64bit und werde abgefragt nach Zielort und Programmort, welches ich auch richtig ausgewählt habe. Nach Starten der Sicherung bekomme ich dann eine Fehlermeldung:
    AutoIt Error:
    Line -1
    Error: Variable used without being declared.

    Das kann ich nur mit OK wegklicken und das wars – keine Sicherung.
    Hab ich da etwas übersehen?

  59. Logfile created: 11.12.2009 16:47:23
    Lavasoft Ad-Aware version: 8.1.2
    User performing scan: Thomas

    *********************** Definitions database information ***********************
    Lavasoft definition file: 149.113
    Genotype definition file version: 2009/12/11 10:00:25

    ******************************** Scan results: *********************************
    Scan profile name: Kontextmenüscan (ID: contextmenuscan)
    Objects scanned: 15
    Objects detected: 1

    Type Detected
    ==========================
    Processes…….: 0
    Registry entries: 0
    Hostfile entries: 0
    Files………..: 1
    Folders………: 0
    LSPs…………: 0
    Cookies………: 0
    Browser hijacks.: 0
    MRU objects…..: 0

    ACHTUNG! Thundersave 1.1 Win32.Worm.Sohanad/D Engine: 1

    Quarantined items:
    Description: D:\Downloads\Browser\Mozilla Email Thunderbird\Thundersave\Thundersave 1.1.exe Family Name: Win32.Worm.Sohanad/D Engine: 1 Clean status: Success Item ID: 0 Family ID: 0 MD5: 5d3c042de1abed82ea7065d51ef738aa

    Scan and cleaning complete: Finished correctly after 1 seconds

  60. @pcfreakwin: zu klug für einen eigenen Kommentar? Möchtest du den Source des Tools haben

  61. na also ich würde sagen die datei ist sauber:

    http://hex.io/1o3j

    grüße und ein schönes wochenende

  62. Ich dachte gerade, dass die Fehlermeldung:

    „AutoIt Error:
    Line -1
    Error: Variable used without being declared.“

    bei der Ausführung von Thundersave evtl. daher kommt, weil ich Thunderbird 3 verwende, aber bei der Ausführung von Firesave kommt die selbe Meldung.

  63. Neuste Version aus diesem Beitrag?

  64. Ich habe die Versionen über den Downloadbereich via FTP heruntergeladen.

  65. Die Programme der Links der Seite „Updates bei den Sicherungsprogrammen“ bringen das selbe Ergebnis.

  66. Vielleicht noch zum besseren Verständnis. Ich habe die Programmdateien von „C:ProgrammeMozilla Sicherungen“ ausgeführt.
    Der Zielordner befindet sich auf Partition F: und die Programmordner von Firefox und Thunderbird befinden sich auf Partition D:
    (Das Backslash lässt sich hier im Blog leider nicht schreiben)

  67. Ich habe mir auch direkt mal Firesave und Thundersave gezogen.
    Ansich eine schöne Sache. Bei Firesave klappte alles wunderbar aber als ich anschliessend Thundersave startete speicherte er automatisch das Backup in den Ordner von Firesave.
    Find das etwas verwirrend.

    Gruss das Ich

  68. Hallo,
    kann das hier mal kurz umrissen werden? „Backupmodus umstellen auf Update“. Heißt das dass das Update keinen neuen Ordner ablegt, sonder quasi inkrementell auf dem letzten aufbaut?

  69. Hiho,

    Danke für die Superprogramme (Thundersave and Firesave).

    Grüße Sebbl

  70. @Pat (irgendwann im November) re. Kalender: Die Kalenderdaten liegen im Profilverzeichnis, zumindest wenn du Lightning benutzt. Wird also mitgesichert.

    re. “Backupmodus umstellen auf Update”: jaja, das tät‘ mich auch interessieren (OK, wäre ein leichtes es einfach mal auszuprobieren, aber wieso nicht fragen 🙂 )

  71. Schon, aber bei mir muss ich mal eben 1,2 GB sichern, da ist ausprobieren nicht mal eben so schnell getan!

  72. Hallo,
    ich noch mal! Habe mir für mein Noti W7 gekauft. Nachdem ich vorher alles unter Vista thundergesaved habe, wollte ich es unter W7 zurückspielen.

    Dafür habe ich TB installiert und im Anschluss das gesicherte TB restored. Das ganze funktionierte aber nicht. Keine Konten waren zu finden, keine Mails, kein gar nichts. Komischerweise wurde das Adressbuch jedoch eingespielt.

    Muss ich die Konten einzeln neu erstellen? Ich habe zwar nur 4, aber irgendwie ist das nicht ganz so doll!

    Grundsätzlich sollte ich erwähnen, dass mein Profilordner nicht auf dem Notebook liegt, sondern auf meinem NAS. Die Pfade sind die selben wie unter Vista. Daher sollte alles sauber zurück gespielt worden sein.

    Irgendwie fehlen da wohl irgendwo verweise. Die profile.ini habe ich schon versucht anzupassen, indem ich den Pfad zum NAS-Ordner reingehackt habe.

    Gruß,
    Daniel

  73. Eine „Pfade.ini“ gibt es ab neuster TBsave-Version nicht mehr.

    Ich würde erstmal neuste Version von TBsave laden und Pfade in Backup-*.ini und Restore-*.ini anpassen.

    Achte auf Benutzernamen, wenn für Pfadeingaben keine Systemvariablen verwendet wurden.

    http://stadt-bremerhaven.de/updates-bei-den-sicherungsprogrammen/

  74. Ich hab soeben Thunersave ausprobiert, soweit gefällt es mir recht gut, habe aber auch gleich einige Anregungen dazu:
    1.) Ziel (Pfad) für Sicherung sollte auch eingegeben werden können und nicht nur ausgewählt werden können (so könnte man sich das – oft mühsame durchklicken – ersparen).
    2.) Ziel-Verzeichnis sollte nicht nur Datum sondern auch Uhrzeit enthalten damit man auch mehrere Sicherungen am Tag erstellen kann. Datum sollte (immer) im ISO-Format verwendet werden damit die Sortierung bei mehreren Sicherungen stimmt (YYYY-MM-DD HHMM).
    3.) Auswahl was alles gesichert werden soll (alles, nur Mail-Dateien, nur Einstellungen, …)
    4.) Kommandozeilen-Parameter damit man das ganze einfach im Batch benutzen kann (inkl. ausreichender Doku).

  75. Gibt es hier eigentlich auch ein Forum? Die Problembehandlung gehört hier irgendwie nicht direkt rein.

    @ onegasee59: Habe mir die 1.1 geladen. Da gibt es zwar keine Pfade.ini, dafür aber eine thundersave.ini

    Habe das Profile wieder zurück auf das Notebook gespielt. Ich habe es aber nicht unter C liegen, sondern unter „E“ in eine gesonderte Partition, welche ich mit meinem NAS synke.
    Wenn ich den Pfad zum Profilverzeichnis in die .ini entsprechend anpasse, ignoriert das Programm logischerweise das Profilverzeichnis aus dem Roaming Ordner. Das ist aber irgendwie schlecht, da es anscheinend notwendig ist, auch wenn man das Profil ausgelagert hat. Benennt man es nämlich um, läuft TB nicht mehr mit dem Profil hoch.
    Könnte man das nicht irgendwie einbinden?

    @ new user: Die Pfade kannst du später in der thundersave.ini anpassen.

  76. @New User

    zu 1.
    Bereits jetzt möglich – einfach Zielpfad in der thundersave.ini entsprechend ändern/angeben.

    zu 2.
    Auch problemlos möglich. Einfach Batch erstellen und Sicherung mit gewünschten Daten (Tag/Uhrzeit) abspeichern.

    zu 3.
    Oben stört Dich das Geklicke und hier willst Du es?
    Wenn ich sichere dann auch alles und das tut Thundersave bestens.

    zu 4.
    Wozu? – Schreib dir ne Batch. Alles was notwendig ist – kann man bereits jetzt einstellen.

    Ich hab mir selbst einne Batch geschrieben mit der ich Backup und Restore von Firefox und Thunderbird mit Hilfe von Thundersave und Firesave unter einer Oberfläche ausführen kann. Funktioniert Problemlos sogar Sytemübergreifend auf Dual-Boot-System XP-7.

  77. @Daniel

    ich sehe noch immer kein Problem.

    Was hindert Dich daran direkt in TB unter Konten Deine Verzeichnisse entprechend zu ändern und auf das NAS zu verweisen bzw. gleich bei der TB-Installation die Pfade auf NAS zu änderen?

  78. Hi,
    habe da kein Problem. Das kam nur irgendwie anders an denke ich. Das ganze wollte einfach nicht. Immer wenn ich das Problem über direkte Pfadangabe o.ä. lösen wollte, habe ich zwar meine bisher geladenen Mails gesehen, aber die Konten waren nicht mehr zu finden. Ergo konnte ich nicht abrufen oder senden.

    Habe es gelöst, indem ich einfach alle Konten neu eingerichtet habe. Ein Test zeigt, dass ich in Zukunft alles den Profilmanager zusammenbauen kann.

    Gruß,
    Daniel

  79. Hallo,

    ich habe Thundersave benutzt um meine ca. 10 GB Mail/Kontoeinstellungen zu sichern. Maleur – denn ich habe nicht geprüft ob alles okay war. Nun nach Löschen aller DAten und versuchtem Restore heißt es „restore.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden“. Beim Versuch die ZIP´s manuell zu entpacken gab es bei 3 konkreten Dateien eine Fehlermeldung, dass diese irgendwie nicht korrekt sind/fehlerhaft sind (genaue Beschreibung reiche ich gerne nach)

    Glücklicherweise ist das mir wichtigste Mailkonto scheinbar ok. Das zweitwichtigste hat allerdings wohl in einer DAtei mit dem Namen „Inbox“ ein Problem … tja … hat jemand einen super guten Tip für mich? Ich möchte so viel retten wie möglich und aber auch relativ schell die heilen Daten weiterverwenden.

  80. Funktioniert Thundersave auch mit Ubuntu 9 er Version?

    Ich will von WinXp auf Ubuntu umsteigen… — das sichern wird nicht das Problem sein nur arbeitet Thundersave auch unter Ubuntu um die Daten dort wieder einzuspielen?

  81. hallo,

    versuche seit tagen thunderbird auf meinem neuen rechner zum laufen zu bekommen. habe mit thundersave auf dem alten ein backup angelegt und das ganze auf externer festplatte gespeichert.
    beim neuen thunderbird installiert, thundersave installiert und anschließend das backup rüberkopiert und die restore.exe ausgeführt.
    öffne ich nu tb passiert leider nix.
    was läuft da falsch?
    schon vorab danke für die hilfe!

    p.s.: betriebssystem ist xp mit sp3.

  82. onegasee59 says:

    @dd

    schau ob sich in der ini in den Pfaden der Username von dem Usernamen des neuen PC unterscheidet.
    Wenn ja ändere den Usernamen auf den des neuen PC

  83. hm.
    klingt erstmal gut.
    nur: wo finde ich die „ini“ und wie ändere ich sie gegebenenfalls?
    besten dank!

  84. Die thundersave.“ini“ wurde bei mir beim erstmaligen Ausführen der thundersave.exe erstellt. Sie wird auto. generiert. Ich musste sie jedoch anpassen, da ich mein Profil ausgelagert habe.

  85. onegasee59 says:

    @dd

    die INI fürs Backup findest Du dort von wo Du thundersave.exe gestartet hast.

    die INI fürs Restore findest Du dort wo Du das Backup also die 2 x ZIP angelegt hast.

    In den INIs fürs Restore und fürs Backup musst du die Pfade an den Usernamen des neuen PC anpassen.
    Es betrifft 2 Pfade die in Beiden INIs angepasst werden müsssen.

    1. backup=
    2. profil=

    Immer vorausgesetzt Du hast auf dem neuen PC den TB standarmäßig installiert und den Installpfad nicht auch geändert.

  86. John Bertram says:

    Hallo,

    kann man auf dieser Webseite oben bei der Beschreibung der Optionen bei „Datum umstellen auf JJMMTT: dateformat=1“ das „JJ“ auf „JJJJ“ ändern, was ja auch dem Ergebnis entsprechen würde. Außerdem würde ich es begrüßen, das das Datum rückwärts auch mit Punkten versehen wird, also „JJJJ.MM.TT“, so wie es bei Datum vorwärts ja auch geschieht.

  87. onegasee59 says:

    @John Bertram

    Lass Dich nicht verwirren. Die Beschreibung hier bezieht sich auf einen ältere „Thundersave“-Version. Die aktuellste Version von Programm- und Bedienungsanleitung findest Du hier:
    http://stadt-bremerhaven.de/updates-bei-den-sicherungsprogrammen/

  88. John Bertram says:

    Aber auch die aktuelle “Thundersave”-Version von der genannten Webseite zeigt das Datum rückwärts als „20100110“ ohne Punkte dazwischen an. Das finde ich unglücklich, weil die Vorwärts-Datumsauswahl das eben mit Punkten macht, was besser lesbar ist.

  89. @John Bertram

    Ist beim beim Autor bene sicher schon auf der Liste – Aber lass ihm Zeit, er ist schwer erkrankt. Hab einfach Geduld.

    Wünschen wir bene erstmal Zeit für sich und gute Genesung.

  90. John Bertram says:

    Das Autor bene schwer krank ist wußte ich nicht. Ich wünsche ihm auch gute Genesung.

  91. Nicht nur deswegen hat mich die Aussage zu „Thundersave“ und der Verunglimpfung der Nutzer dieses und anderer Hilfe-Tools von einem gewissen Herren P. und seines Steigbügelhalters C. (du weißt welchen Thread ich meine) heute in der de.Mozilla-NG so aufgeregt.

  92. Hallo,

    ist es richtig dass der restore ewig braucht? Habe alles nach anweisung gemacht. ohne pc neu auflegen oder ähnliches. einfach mal zum probieren ein backup erstellt und das jetzt per restore wieder einzufügen versucht.
    Nach der Sicherheitsfrage des Restore erscheint ein balken, der sich aber nicht bewegt. das schon seit 5 minuten…

  93. Wie lang hat dein Backup gedauert?

  94. @flo

    Normal nicht.
    Das aktuellste „Thundersave“ bekommst Du hier http://stadt-bremerhaven.de/updates-bei-den-sicherungsprogrammen/

    versuche es damit nochmal.

  95. Hi, ich bin neu hier, bis jetzt hat mein Sohn mir bei den Backups geholfen, jetzt mit neuem PC und Window 7 will ich es selber lernen. Blicks leider nicht voll.
    Hab thundersave runtergeladen und erstmal auf dem Desktop geparkt und jetzt…. wir bekomm ich die Mails da hin?
    Und wie bekomm ich die Mails von meinem alten Lappi in den Neuen?
    Bin kein Profi, aber auch nicht ganz doof…. freu mich sehr über ne kleine Einführung!
    Danke
    Susanne

  96. @Susanne

    Merke dir den aktuellen Link hier und lies oben die die Anleitung.

    Dann wechsel auf http://stadt-bremerhaven.de/updates-b und lader dort die aktuellste Version von „Thundersave“

    Dort findest Du auc h die Korrekturen/Änderungen in der aktuellsten Version.

  97. Hi, den Link hab ich mir gemerkt, und die ANleitung studiert, aber meine Frage beantwortete sich daraus nicht. Vielleicht bin ich für Euch doch zu blöd, in meinem Bekanntenkreis bin ich die fitteste was den PC anbelangt….

  98. Was ist denn an der Anleitung nicht zu verstehen?
    1.
    „Thundersave.exe“ herunterladen in Ordner Deiner Wahl auf den alten Laptop.
    2.
    Thundersave.exe starten.
    Dabei wirst Du gefragt wo das Backup hinterlegt werden soll. Das gibts Du selbst an.
    Speicherort/Verzeichnis merken.
    3.
    1. + 2. machst Du jetzt auch auf dem neuen Laptop.
    4.
    Kopiere aus dem Backup-Verzeichnis des alten Laptop die
    „Profilverzeichnis.zip“
    und
    „Programmverzeichnis.zip
    in das Backup-Verzeichnis des neuen Laptop.
    5.
    Starte die restore.exe im Backup-Verzeichnis des neuen Laptop

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.