Thunderbird wird glasig

Mal wieder ein kleines Update aus dem Hause Thunderbird. Momentan feilen die Entwickler auch an der Oberfläche, was dafür sorgt, dass die aktuellen Versionen recht glasig anmuten. Gefällt mir persönlich nicht – wie schaut es bei euch aus? Ich würde jetzt mal wetten: das bleibt nicht mal ansatzweise so, sondern wird den Firefox’schen Weg gehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

32 Kommentare

  1. Ich finde die sollten das mal vereinheitlichen.
    So wie Firefox nur in Blau anstatt Orange oder so.
    Das wäre klasse

  2. Wo kann man das denn downloaden? Ich habe „Miramar 3.3 alpha 3“ und wenn ich mich nicht irre, ist das die aktuellste Version und die hat keinen Glas-Effekt…

  3. Nicole Haase says:

    Ganz reduziert, ganz simpel – schick!
    Muss ich unbedingt aktualisieren, gefällt mir nämlich richtig gut. Nun ja, das hängt in dem Fall dann auch extrem am eingestellten Hintergrund, der bei mir ebenfalls sehr einfach gehalten ist. Generell will ich mich ja auf die Inhalte/Anwendung der Programme konzentrieren.
    Der Firefoxsche Weg? Ja, weiter, weiter!

  4. Superfranz says:

    Glas!Grausam! Bin nur froh, dass man bei Linux mit diesem Käse verschont wird. Obwohl optional, ist es doch Standardmäßig nicht aktiviert. Ich brauch eine sachlich/freundliche Benutzeroberfläche. Schon dieser Chrom-Abklatsch bei 4.0 Firefox in Windows war ein grausen für mich. Es kostete reichlich handarbeit, das Teil wider benutzbar zu machen. Dazu noch Glas, welches man nicht los wird. Furchtbar. Man sollte dem User die Entscheidung überlassen, ob er sich nen Fuchsschwanz ans Auto bammelt oder nicht.

  5. Wer Glas nicht macht, soll eben Aero deaktivieren. Wer es aktiviert hat, hat kein Recht sich darüber aufzuregen. Ich kann mich doch nicht darüber beschweren, dass die Software den System-Angaben folgt, Mac-User würden sich beschweren, würde das ein Programm nicht tun. Mein Gott. Zumal das nur eine Momentaufnahme in der Alpha-Phase ist und keinesweges ein finales Produkt repräsentiert. 😉

  6. Soeben hat es mir ein neues Update angezeigt (3.3a4pre) – und siehe da: der Kontrast bei den Menüpunkten wurde deutlich verbessert 🙂

    (siehe: http://www.abload.de/img/miramarglass29re6.jpg)

  7. 3lektrolurch says:

    Thunderbird war mal gut für mich, bin aber happy die Mails nur noch mit Zoho zu checken. Neuerdings aufgepeppt worden, da fehlt mir fast nix, Feeling wie TB. GMail is dagegen irgendswie zu sperrig.

  8. Gefällt mir. Nutze sowieso schon Glasser und mein TB ist der Abbildung optisch hier schon sehr ähnlich.

  9. LinuxMcBook says:

    @Frank
    Soweit ich weiß bietet Google Tasks leider noch nicht die dafür notwendige API.

  10. Sieht schick und modern aus. Manche mögen ja lieber alte Designs, die potthässlich sind. Jedem das Seine.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.