Anzeige

Thunderbird portabel machen

Seit einiger Zeit werfe ich portable deutsche Versionen von Thunderbird und Firefox unters Volk. Mittlerweile kommen immer ?fter Kommentare und/oder Mails, wie man das denn wohl selbst machen k?nne.

Kaum zu glauben – wenn man erst einmal die Grundstruktur geschaffen hat, ist es eine Sache von zwei Minuten, Thunderbird oder Firefox in ihrer neusten Version portabel zu bekommen.

Bisher nutzte ich immer den „Portable App Launcher“ von John T. Haller. Die Zeiten sind allerdings seit gestern vorbei. Habe mir mal eine andere Verzeichnisstruktur f?r die portable Geschichte ausgedacht und einen eigenen Loader zusammen gefrickelt.

Soviel zur Einleitung – nun zur Praxis. Was wird ben?tigt?

1. Setupdatei von Thunderbird
2. Meinen ThunderbirdLoader (83,6 KB)
3. f?r den Erststart ein Leerprofil (245 KB)

Mithilfe der Setupdatei installieren wir uns den Thunderbird (nat?rlich in einen anderen Ordner, als euer „alter“ installierter Thunderbird). Wir starten diesen Thunderbird aber nicht…

Wir begeben uns in diesen Ordner und kopieren ALLE Daten heraus und packen diese in einen Ordner unserer Wahl. Der Ordner sollte den Namen „Thunderbird“ tragen. Nun kann der eben installierte Thunderbird wieder entfernt werden, da wir die interessanten Daten ja haben.

Nun laden wir uns das unter Punkt 3 erw?hnte Dummyprofil herunter und entpacken dieses. Den Ordner „profile“ verbannen wir jetzt in den Ordner „Thunderbird“. Sollte nun so aussehen:

profilordner

Achtet bitte beim Entpacken des Dummieprofils darauf, dass die ganzen Dateien direkt im Ordner „profile“ residieren – und nicht in einem weiteren Unterordner.

Letzter Schritt – der von mir kreierte Launcher. Diesen packt ihr in den gleichen Ordner wie den Ordner Thunderbird. Sollte nun so aussehen:

loaderpic

Datt war es auch schon. Mit einem Doppelklick auf ThunderbirdLoader.exe startet ihr Thunderbird mit dem Profilordner welcher sich im Unterordner „profile“ im Ordner „Thunderbird“ befindet.

Ich habe es gerade mal getestet: ich nahm mein altes Profil des installierten Donnervogels und wuppte den Inhalt in den „profile“-Ordner. Lief fehlerfrei mit den von mir genutzten Anwendungen. Das Nutzen eines gemeinsamen Profils macht die Synchronisation zwischen Desktop und USB-Stick noch einfacher: Morgen fahre ich in den Urlaub und nehme mein altes Profil auf meinem USB-Stick mit. Am Ende des Urlaubs nehme ich einfach mein Stickprofil und packe es wieder an den Profilort des installierten Thunderbirds. Schwupps ist alles synchron.

Falls ihr Fragen habt, k?nnt ihr mich gerne via Messenger, Mail oder Kommentarfunktion vollquatschen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

52 Kommentare

  1. Hallo Caschy, habe den Portable Thunderbird 1.5.0.10 auf meinem USB-Stick installiert. Dort wird nun neben ThunderbirdLoader.exe und dem Ordner Thunderbird auch noch ein Profilordner (Inhalt Ordner extensions u. weitere Dateien) aufgefhrt. Habe nun das alte Profil (.default) vom fest installierten Thunderbird in den neuen Profilordner kopiert und ThunderbirdLoader.exe gestartet. Thunderbird ist gestartet, allerdings startete der Einrichtungs-Assistent, um ein komplett neues Profil anzulegen. Habe dann mein altes Profil aus dem Profilordner in den Ordner Thunderbird/defaults/profile kopiert und ThunderbirdLoader.exe erneut gestartet. Hatte den gleichen Erfolgt wie zuvor.
    Kannst Du mir weiterhelfen? DANKE

  2. Alles aus dem Ordner „Profilordner“ lschen. Den INHALT deines alten Profilordners einfgen.

  3. mal ne ganz blöde frage: was bringt mir der loader eigentlich konkret? ich meine da gibts doch die thunderbird.exe datei, wofür brauch ich da noch den loader?
    gruß
    raab

  4. @Raab

    Der Loader lädt Thunderbird davon ab, Profile (STANDARD) unter %appdata% zu nutzen, d.h. er wäre ohne Loader nicht portabel zu nutzen.

  5. Hey …

    Bin nicht sicher, ob du mir helfen kannst, aber du scheinst ja schon ’nen bisschen Plan von den Mozilla-Produkten zu haben.

    Ich habe das folgende Problem: ich mchte ’ne portable Version des Firefox auf eine CS/DVD brennen. Das funktoniert auch alles super. Kein Problem.

    Nun soll der FF aber eine lokale Startseite haben. Wobei lokal hier nur bedingt stimmt, denn die Datei soll sich auf der CD/DVD befinden.

    Von der Sache her ist das ja nun auch kein Problem, nur haben unterschiedliche Benutzer auch unterschiedliche Laufwerksbuchstaben fr ihrw optisches Laufwerke.

    Hast du ’nen Tipp, wie ich diese Datei ansprechen kann? Gibt es da irgendweine Variable, oder etwas hnliches?

    MfG

    Philipp

  6. Frag mal dort: firefox-browser.de =)

  7. ich hab da mal 2 fragen:

    wie lauten eigentlich die parametr fr die batch um den ffx und thb als portable zu starten, bzw. wie kann man es einrichten da das profil in einem anders genannten ordner liegt?

    ist es auch mglich diesen portable starter fr vlc- player und andere hnliche programme hinzubiegen so da keine eintragungen mehr unter C:\Dokumente und Einstellungen entstehen.

    vielen dank

  8. Hallo Caschy
    Ich check das mit den Anfhrungszeichen nicht.

    Also das hab ich gemacht:
    1. Erstelle neue txt Datei.
    2. Folgendes gepasted:

    @echo off
    cd firefox
    set MOZ_NO_REMOTE=1
    start NEUER_NAME_DES_FIREFOX.exe -profile profile
    set MOZ_NO_REMOTE=0

    3. umgendert auf:
    @echo off
    cd firefox
    set MOZ_NO_REMOTE=1
    start notepad.exe -profile profile
    set MOZ_NO_REMOTE=0

    4. firefox.exe in notepad.exe umbenannt
    5. die Textdatei umbenannt in notepadloader.bat und gestartet.
    6. Oben genannter Fehler „schon gestartet“ passiert.
    7. Profilordner in profile umbenannt.

    Anfhrungszeichnen per Hand eingegeben oder aus dem oberen Beispiel reinkopiert. Wei nicht mehr weiter

  9. Felix, was mchtest du berhaupt machen? Firefox portable? Lad dir hier im Blog doch die aktuelle Version 2.0.0.4 😉

  10. Hi,

    also ich finde diese Portable Geschichte ja gar nicht mal so schlecht.

    Ich wuerde nun aber gerne mehrere Profile in meinem Thunderbird nutzen (von mir aus auch mit mehreren Loadern bzw. Batch-Dateien).

    Kann man eine Batch-Datei statt des Loaders nehmen? Wenn ja was muss in dieser Batch-Datei drin stehen?

    Ich nutze im Moment den Portable Firefox von portableapps.com (dein Loader kann uebrigens nicht mehr geladen werden, der Link scheint tot zu sein).

  11. @MArtin – klar kannste mehrere Batchdateien nehmen. Siehe Startparameter im Firefox Wiki. Der Loader hier ist down – ist aber in jedem meiner Pakete enthalten.

  12. @Cashy – ich hab eh die Portable Version gedownloaded.
    Es funktioniert wenn ich den ProfilPfad komplett z.Bsp. E:/xxx/xxx angebe, habe nur eben keine Mglichkeit gefunden das E:/ oder was auch immer kommt automatisch richtig zu nehmen. So hab ich halt mehre Batch Dateien geschrieben, diese in verschiedene Ordner genannt D: E: F: …. und gehe in den Ordner dann halt die Batch Datei die auf das richtige Laufwerk weist.

    Nur mit Profilnamen, hat das ganze immer nach dem Profilnamen gesucht der Lokal in der profiles.ini gespeichert ist und dann den genommen – bzw ziemlich zerstrt da ich Portable eben 3 Alpha 5 genommen hab, Fix jedoch noch mit einer 2er Arbeite. Trotz zig Extensions die ich mit Nightly Builder enabled hab funktioniert der 3er schon fast ohne Fehler. (Nur CTRL-F zum suchen ist durch eine Extension irgendwie blockiert).

    Wurde leider erst jetzt ber neue Antworten hier informiert.

  13. Hi Caschy!
    Kompliment für deine TB Portable Versionen! Ich wollte das nach deiner Anleitung gerne selbst mal frickeln, aber das Leerprofil scheint ein defektes Archiv zu sein. Kannst du das mal überprüfen?
    Ich nutze WinRAR, also sollte das eigentlich funzen.
    Gruß, Sven

  14. Ich korrigiere mich: Nicht nur das Leeprofil ist down, auch der Loader ist nicht mehr existent. Oder habe ich irgendwo den Grund überlesen?

  15. Kannst den Loader aus dem TB 2.0.0.5 nehmen. Leerprofil braucht man nicht, der Loader erstellt eines =)

  16. könntest du mal den quelltext von deinem thunderbird loader uns mitteilen ?

  17. @Markus

    Ist 1:1 der gleiche NSIS Code, wie für Firefox.

  18. nsis code ?! – wie sieht der denn aus ?

  19. @caschy

    kannst du den code mal posten ?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.