Thermomix Cookidoo für iOS: Update bringt Widgets für Rezepte mit

Vorwerk hat mit seinem Thermomix ein umstrittenes aber dennoch beliebtes Küchengerät am Markt, das man über die Jahre mit einem Rezeptservice ausgestattet hat. Cookidoo heißt das Ganze, die dort gefundenen Rezepte sind direkt in den Thermomix integriert, ihr könnt euch einen Essensplan bauen und die Zutaten direkt auf eine Einkaufsliste schmeißen und auch gleich vom nächsten Service um die Ecke liefern lassen.

Mit dem neuesten iOS-Update unterstützt man nun auch die Widgets von iOS 14. Die Cookidoo-App stellt euch Widgets in drei verschiedenen Größen zur Verfügung, mit denen ihr euch die neuesten Rezepte des Dienstes auf den Homescreen holen könnt. Ist vielleicht hilfreich, wenn man ideenlos ist, was es als Nächstes zu essen geben soll.

Angebot
Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement...
  • Bis zu 6 Personen
  • 12-monatiges Abonnement
  • Für Windows 10, macOS, iOS und Android

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Kunde: Ich will mein Thermomix mit der App steuern können und Zielzeiten für z.b. Reiskochen eingeben, wann es fertig ist und push Benachrichtigungen will auch.
    Vorwerk: Cool. Hier hast du Widgets.

  2. Vorwerk verspricht schon lange, dass sich die Einkaufsliste aus der Cookido-App in die Einkaufsliste auf dem iPhone (Erinnerungen) übernehmen lassen soll. Bisher ist es keinen Schritt vorwärts gegangen. Aber Widgets? Klaaaar!

    • Ganz zu schweigen von dem Export in bring.
      Wird zwar seit jeher angezeigt, erscheint dann ein Fehler.
      Der Support kennt Bring nicht…

      Einkaufsliste ist echt das größte und ärgerlichste Manko der App

  3. Android hat dieses Update auch bekommen.

    Leider empfinde ich die Funktionen der App auch als recht überschaubar. Ich verstehe zb nicht, warum man nicht per Cookidoo ein Rezept direkt auf dem Thermomix starten kann, ohne dieses extra in einer Liste abspeichern zu müssen und dann den Cookidoo zu synchronisieren.

  4. warum hat noch niemand das Ding gerootet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.