„The Walking Dead: The Final Season“: Letzte Episode erscheint noch

Um die finale Staffel der Adventure-Spielereihe „The Walking Dead“ gab es in den letzten Monaten einiges an hin und her. Nachdem der Entwickler Telltale Games ins finanzielle Aus schlitterte, schien es so, als würde die letzte Staffel nicht mehr abgeschlossen. Denn nach und nach wurden so gut wie alle Entwickler entlassen. Seit einiger Zeit hieß es aber, dass Skybound Games übernehmen könnte und den Abschluss für Fans garantieren wolle. Das bestätigt das Studio nun abermals bei Twitter.

Skybound Games hatte bereits vor einiger Zeit erklärt, dass es wichtig sei Fans der Adventure-Reihe, nicht im Regen stehen zu lassen. Schließlich hatten schon viele Gamer (inklusive mir) den Staffelpass gekauft. Montag will man nun Details zu den finalen beiden Episoden von „The Walking Dead: The Final Season“ bekannt geben. Vielleicht nennt Skybound Games dann also sogar Erscheinungstermine.

Ehrlich gesagt, hatte ich bisher nicht die Muße die letzte Staffel des Adventures überhaupt anzufangen. Ist ja so ein wenig wie mit einer verfrüht abgesetztem Fernsehserie, von der man weiß, dass sie wohl mit einem Cliffhanger enden wird – da fällt es schwer Begeisterung zu entwickeln. Nun, da fest steht, dass die Staffel noch zu Ende entwickelt wird, werde ich mich aber wohl bald an die ersten beiden Episoden trauen. Mal sehen, wann dann der Nachschub folgt. Montag wissen wir da vielleicht schon mehr.

Falls ihr euch fragt, warum Skybound Games scheinbar so altruistisch eingreift: Der Entwickler gehört zu Skybound Entertainment. Jenes Unternehmen gehört wiederum Robert Kirkman and David Alpert. Ersterer hat die Comic-Vorlage zu „The Walking Dead“ kreiert und letzterer produziert die TV-Serie mit. Da verfolgt man sicherlich auch das Eigeninteresse, dass die Marke nicht beschädigt wird. Und so ein nur zur Hälfte hingeschludertes Game würde kein gutes Licht auf „The Walking Dead“ werfen.

Update (03.02.2019):

Da bin ich selbst durcheinander gekommen: Episode 3 ist schon am 15. Januar erschienen und wie ich feststellen musste, hatte ich sie in geistiger Umnachtung sogar schon installiert. Episode 4 soll, wie ihr angemerkt habt, am 26. März erscheinen. Mal sehen, was Skybound also dann am morgigen Montag stattdessen genau an Informationen herausrücken will…

Update (05.201.2019):

Am Ende handelte es sich bei der Ankündigung nur um die physischen Ladenversionen des Spiels. Am 26. März kommt die finale Staffel nämlich für die PS4, Xbox One und Nintendo Switch auch als Disk mit allen vier Episoden in den Handel.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Markus Schulz says:

    es.Da bist du offenbar nicht auf den neusten Stand. Die dritte Episode wurde bereits knapp drei Wochen veröffentlicht, die 4 und letzte erscheint am 26. März. Darüber hinaus erwägt Skybound The Walking Dead im Telltale Style aber mit komplett neuen Charakteren-Story fortzuführen. Diesbezüglich startete Skybound, schon eine Fan Umfrage, um mal die Bereitschaft für ein neues Spiel zu testen. Darüber hinaus kann ich dir nur empfehlen, den Spiel tatsächlich nochmal eine Chance zu geben.Telltale-Skyboud hat aus dem Fehler der dritten Season gelehrt und sich auf die alten Stärken zurückersinnt. Die Story mit Clem und AJ ist einfach ergreifend, dazu können einige sehr interessante neue Charaktere.

    Insgesamt hat man die richtige Mischung aus emotionalen wie actiongeladen Szenen gefunden. Die 3-Episoden war von allen bisher die stärkste und macht richtig Lust aufs Finale. Ich vermute übrigens das diese Reihe, nicht mit einem Cliffhanger endet. Entweder gibt es ein Happy End oder es wird bitter auf jeden Fall ein richtiges Ende. Es gibt bereits einige Anspielungen darauf das Clem sterben könnte. Ich persönlich wünsche mir in diesem Fall tatsächlich ein Happy End Clem verdient.

  2. Markus Schulz says:

    .Da bist du offenbar nicht auf den neusten Stand. Die dritte Episode wurde bereits knapp drei Wochen veröffentlicht, die 4 und letzte erscheint am 26. März. Darüber hinaus erwägt Skybound The Walking Dead im Telltale Style aber mit komplett neuen Charakteren-Story fortzuführen. Diesbezüglich startete Skybound, schon eine Fan Umfrage, um mal die Bereitschaft für ein neues Spiel zu testen. Darüber hinaus kann ich dir nur empfehlen, den Spiel tatsächlich nochmal eine Chance zu geben.Telltale-Skyboud hat aus dem Fehler der dritten Season gelehrt und sich auf die alten Stärken zurückersinnt. Die Story mit Clem und AJ ist einfach ergreifend, dazu können einige sehr interessante neue Charaktere.

    Insgesamt hat man die richtige Mischung aus emotionalen wie actiongeladen Szenen gefunden. Die 3-Episoden war von allen bisher die stärkste und macht richtig Lust aufs Finale. Ich vermute übrigens das diese Reihe, nicht mit einem Cliffhanger endet. Entweder gibt es ein Happy End oder es wird bitter auf jeden Fall ein richtiges Ende. Es gibt bereits einige Anspielungen darauf das Clem sterben könnte. Ich persönlich wünsche mir in diesem Fall tatsächlich ein Happy End Clem verdient

  3. Markus Schulz says:

    es.Da bist du offenbar nicht auf den neusten Stand. Die dritte Episode wurde bereits knapp drei Wochen veröffentlicht, die 4 und letzte erscheint am 26. März. Darüber hinaus erwägt Skybound The Walking Dead im Telltale Style aber mit komplett neuen Charakteren-Story fortzuführen. Diesbezüglich startete Skybound, schon eine Fan Umfrage, um mal die Bereitschaft für ein neues Spiel zu testen. Darüber hinaus kann ich dir nur empfehlen, den Spiel tatsächlich nochmal eine Chance zu geben.Telltale-Skyboud hat aus dem Fehler der dritten Season gelehrt und sich auf die alten Stärken zurückersinnt. Die Story mit Clem und AJ ist einfach ergreifend, dazu können einige sehr interessante neue Charaktere.

    Insgesamt hat man die richtige Mischung aus emotionalen wie actiongeladen Szenen gefunden. Die 3-Episoden war von allen bisher die stärkste und macht richtig Lust aufs Finale. Ich vermute übrigens das diese Reihe, nicht mit einem Cliffhanger endet. Entweder gibt es ein Happy End oder es wird bitter auf jeden Fall ein richtiges Ende. Es gibt bereits einige Anspielungen darauf das Clem sterben könnte. Ich persönlich wünsche mir in diesem Fall tatsächlich ein Happy End Clem verdient

  4. Markus Schulz says:

    Da bist du offenbar nicht auf den neusten Stand. Die dritte Episode wurde bereits knapp drei Wochen veröffentlicht, die 4 und letzte erscheint am 26. März. Darüber hinaus erwägt Skybound The Walking Dead im Telltale Style aber mit komplett neuen Charakteren-Story fortzuführen. Diesbezüglich startete Skybound, schon eine Fan Umfrage, um mal die Bereitschaft für ein neues Spiel zu testen. Darüber hinaus kann ich dir nur empfehlen, dem Spiel tatsächlich noch mal eine Chance zu geben.Telltale-Skyboud hat aus dem Fehler der dritten Season gelehrt und sich auf die alten Stärken zurückersinnt.

    Die Story mit Clem und AJ ist einfach ergreifend, dazu können einige sehr interessante neue Charaktere.Insgesamt hat mir die richtige Mischung aus emotionalen wie actiongeladen Szenen gefunden. Die 3-Episode war bisher die stärkste, macht richtig Lust au das Finale. Ich denke übrigens nicht das diese Story mit einem Cliffhanger endet, entweder gibst ein Happy End oder es wird richtig bitter. Auf jeden Fall ein würdiges Ende. Es gab bereits einige Anspielungen darauf, das Clem sterben könnte. Entgegen meinen Natur als Gamer, erhoffe ich mir dieses eine mal ein richtiges Happy End.Clem verdient es glücklich zu werden, nach allen was man mit ihr erlebt wäre ihr Tod extrem bitter.

  5. Markus Schulz says:

    Da bist du offenbar nicht auf den neusten Stand. Die dritte Episode wurde bereits knapp drei Wochen veröffentlicht, die 4 und letzte erscheint am 26. März. Darüber hinaus erwägt Skybound The Walking Dead im Telltale Style aber mit komplett neuen Charakteren-Story fortzuführen. Diesbezüglich startete Skybound, schon eine Fan Umfrage, um mal die Bereitschaft für ein neues Spiel zu testen. Darüber hinaus kann ich dir nur empfehlen, dem Spiel tatsächlich noch mal eine Chance zu geben.Telltale-Skyboud hat aus dem Fehler der dritten Season gelehrt und sich auf die alten Stärken zurückersinnt.

    Die Story mit Clem und AJ ist einfach ergreifend, dazu können einige sehr interessante neue Charaktere.Insgesamt hat mir die richtige Mischung aus emotionalen wie actiongeladen Szenen gefunden. Die 3-Episode war bisher die stärkste, macht richtig Lust au das Finale. Ich denke übrigens nicht das diese Story mit einem Cliffhanger endet, entweder gibst ein Happy End oder es wird richtig bitter. Auf jeden Fall ein würdiges Ende. Es gab bereits einige Anspielungen darauf, das Clem sterben könnte. Entgegen meinen Natur als Gamer, erhoffe ich mir dieses eine mal ein richtiges Happy End.Clem verdient es glücklich zu werden, nach allen was man mit ihr erlebt wäre ihr Tod extrem bitter.

  6. Das ist schon scheiße lang bekannt.

  7. André Westphal says:

    Ja, dass die Staffel abgeschlossen werden soll, war bekannt, hab auch mal ein Update im Artikel. Mal sehen was der Tweet dann andeuten sollte, da bin ich zugegebenermaßen selbst auch etwas durcheinander gekommen.

Schreibe einen Kommentar zu André Westphal Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.