Anzeige

THE WALKING DEAD: SEASON 1 für Windows und macOS kostenlos

Die einen lieben die Telltale-Games, die anderen hassen sie. Ja, teilweise sind sie zu starr in ihren Handlungssträngen, aber ich persönlich mochte beispielsweise die Zurück-in-die-Zukunft-Reihe von Telltale sehr, da es hier komplett andere Handlungsstränge zu sehen gab, eine quasi völlig andere Geschichte im BTTF-Universum. Wie das erwähnte Zeitreise-Spiel hat auch THE WALKING DEAD einiges an Alter auf dem Buckel, was das Spiel aber nicht unbedingt schlechter macht. Zumal es derzeit kostenlos zu haben ist. Warum?

Es gibt im Humble Store den End of Summer Sale. Vergünstigte Spiele und eben THE WALKING DEAD: SEASON 1 für lutsche. Das Spiel ist bis Samstag Abend um 19:00 Uhr kostenlos zu beziehen, bis dahin solltet ihr zugeschlagen haben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. 558GI-5TTGF-6IIK8
    Hatte das Spiel anscheinend schon…

  2. Es wird ein Account benötigt.

  3. Es werden sogar zwei Accounts benötigt… 1x Humble und 1x Steam 🙁

  4. Schon wieder Steam? Bitte gleich in der Überschrift erwähnen, dann lese ich nicht weiter.

  5. Tja schön wäre es wenn es denn unter Win10 x64 endlich mal laufen würde … hab das Game schon lange, aber hab’s bis heute nicht zum laufen gebracht.

    Auch all die schönen Tipps von DirectX installer aufrufen bis Kompatibilitätsmodus & als Administrator starten (in jeder möglichen Kombi) brachten nix, grad noch mal probiert, hat sich nix geändert. :/

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.