The Expanse: Teaser und Datum für den Start der 6.ten Staffel

The Expanse gehört für mich persönlich zu den bisher besten Science-Fiction-Serien aller Zeiten. Amazon schnappte sich The Expanse, als die Serie 2018 von SyFy abgesetzt wurde, und brachte die Serie für weitere Staffeln zu Prime Video. Staffel 4 und 5 waren dann von Amazon und mit der Staffel 6 soll die Geschichte dann enden. Für jene gibt’s nun einen ersten Teaser und einen Termin. Der 10. Dezember wird als Starttermin genannt. Überraschend: Lediglich 6 Episoden soll es geben, jene werden wöchentlich ausgestrahlt. Werden Marsianer, Bewohner der Erde und Gürtler wieder an einen Tisch können? Erfahren wir was außerhalb der Ringe abgeht? 6 Folgen sind da arg wenig. Feststeht, dass das alles ohne Cas Anvar (Rocinante-Pilot Alex Kamal) gedreht wurde – gegen ihn gab es Vorwürfe sexueller Belästigung.

Die sechste und letzte Staffel von The Expanse beginnt mit dem Sonnensystem im Krieg, als Marco Inaros und seine Free Navy weiterhin verheerende Asteroidenangriffe auf die Erde und den Mars starten. Während die Spannungen des Krieges und der gemeinsame Verlust die Besatzung der Rocinante auseinander zu reißen drohen, unternimmt Chrisjen Avasarala einen kühnen Schachzug und schickt die ehemalige Marinesoldatin Bobbie Draper auf eine geheime Mission, die das Blatt in dem Konflikt wenden könnte. Im Gürtel sind Drummer und das, was von ihrer Familie übrig ist, auf der Flucht, nachdem sie Marco verraten haben. Und auf einem fernen Planeten jenseits der Ringe beginnt sich eine neue Macht zu erheben.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. Finde The Expanse auch genial, aber für mich fallen Staffel 4 und 5 deutlich ab. Ich habe hier auch das Gefühl, dass das Budget seitens Amazon stark zusammengedampft wurde. Mal schauen, wie sich Staffel 6 präsentiert.

    • So sehe ich das auch. War am Anfang sehr angetan, aber die 5. habe ich nicht mehr bis zum Ende gesehen, ist irgendwann alles egal…

      • Liegt für mich eher an der Erzählweise, Schnitt, Dramaturgie, etc. Unter Amazon flacht das deutlich ab. So wie alle Amazon-Produktionen, die ich kenne. Scheinbar geht’s eher um Masse statt Klasse.

  2. Dirk der allerechte says:

    Carina Drummer <3 mit ihrer knarzigen Synchron Stimme wirklich klasse
    Für mich auch eine der besten Science-Fiction Serien
    Ich freue mich, schade dass nur sechs Folgen sind

  3. 6 Folgen nur? *Heul* hoffentlich mit einem epischen Ende und jede Folge 2 Stunden lang 😉 ohne Pilot Alex so so.. Vorwürfe reichen also schon aus um eine Karriere zu beenden? Puh, schweres Thema… Finde es dennoch schade

    • Das war leider schon immer so, die Leute verurteilen schnell und neigen dazu, vermeintlichen Opfern erstmal vorbehaltlos zu glauben. Selbst wenn sie später herausstellt, dass an den Vorwürfen nichts dran war, sind die Betroffenen oft gebrandmarkt bis ans Ende aller Tage. 🙁

      • War aber immer schon so – und in der Filmbranche aktuell noch verstärkt wegen „MeToo“ – dass es nur einige braucht die möglichst laut aufschreien, dass dem geglaubt wird. Wenn die Aufschreienden dann noch Frauen und vielleicht Mädchen unter 18Jahren sind, steigert sich das noch bis hin zur generellen Vorverurteilung ohne Kontrolle oder Nachfrage. Da werden ganz schnell sarkastische Meldungen oder flapsige Rückmeldungen zur Anklage benutzt…

  4. Leider hat mich die Serie nicht abgeholt. Vielleicht sollte ich mich nochmal darauf einlassen.

    Wer noch neues Material sucht dem kann ich die Serie The Foundation empfehlen, läuft auf AppleTV+. Meine momentane Lieblingsserie. Leider kommt nur jeden Freitag eine weiter Folge. Die Serie gefällt mir richtig gut und ist eine der besten die ich die letzten Jahre gesehen habe. Apple hat bereits die zweite Staffel bestellt.

    • Dirk der allerechte says:

      Ja am Anfang habe ich auch abgebrochen und erst später gestartet da gab es dann auch schon Staffel zwei, und ich sage dir das war der größte Fehler den ich gemacht habe mittlerweile einer der besten Science-Fiction Serien überhaupt…
      Also meine Empfehlung noch mal neu starten und schauen

  5. Nach vielen guten Kritiken und Empfehlungen habe ich mich auch daran versucht, allerdings war ich mehr gelangweilt als begeistert. Ich habe es Anfang des 2. Staffel dann aufgegeben.

    • waldi235253 says:

      lol hab die 1te übersprungen und bin direkt ab der 2ten eingestiegen. Dann gehts erst richtig ab! Unbedingt 2te und 3te gucken, da gibts Action. Die 1te ist nur Politik.

  6. Ich kann mir nicht vorstellen, wie die ganzen Geschichten vom Mars, Gürtel, Erde und den Planeten jenseits der Ringe in 6 Folgen zu einem Ende geführt werden können.

    Das ist mMn Stoff für 2 weitere Staffeln 🙂

    • Die Geschichte um Planeten jenseits der Ringe wird auch nicht abgeschlossen. So wie ich es verstanden habe, macht die Serie „eine Pause“.

      Mir reicht es schon die Geschichte um die Freie Raummarine gut abzuschließen. Die fünfte Staffel fand ich relativ langweilig. Zu viel Naomi, fast gar kein Holden. Vielleicht kommt die Serie ja wirklich irgendwann für die letzten 3 Bücher zurück.

      • Ja dadurch dass es da einen langen Zeitsprung gibt will man die Darsteller in echt und nicht künstlich „reifen“ lassen – bis dann ist auch das letzte Werk erschienen 😛

  7. Ich habe zugegebenermaßen noch gar nichts davon gesehen (außer den allerersten 15 Minuten), aber halt gelesen. Die Bände 5 und 6 = Vorlage für die Staffeln 5 und 6 ist schon klasse und die besten der Reihe (insbesondere nach dem echt schwachen 4. Teil). Das in nur sechs Folgen zuende zu bringen ist schon ambitioniert – und mit fehlenden Hauptfiguren schon komisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.