The Boys: Spin-Off-Serie Gen V angekündigt

Die Erfolgsserie The Boys wird ein Spin-Off bekommen. Zu diesem gibt’s nun erste Details. Es dreht sich um Amerikas einziges College für jugendliche Superhelden in Amerika – natürlich betrieben von Vought International. Gen V spielt an diesem College und ist eine neue Serie im gewohnten Stil von The Boys (inklusive FSK 18!), die das Leben konkurrenzfähiger Superhelden im Hormonchaos erforscht.

Die College-Supes stellen ihre körperlichen, sexuellen und moralischen Grenzen auf die Probe und konkurrieren um die besten Verträge in den besten Städten. Die Serie ist also eine Mischung aus ‚College-Show‘ und Hunger Games – mit dem Herz, der Satire und der Schärfe von The Boys, so die vollmundige Eigenbeschreibung, die sich natürlich erst einmal der Kritik des Publikums stellen muss.

Angebot
2022 Apple MacBook Air Laptop mit M2 Chip: 13,6" Liquid Retina Display, 8GB RAM,...
  • UNGLAUBLICH DÜNNES DESIGN – Das neu entwickelte MacBook Air ist mobiler als je zuvor und wiegt nur 1,24 kg. Mit diesem extrem...
  • MIT DER POWER DES M2 – Mit einer 8‑Core CPU der nächsten Generation, einer bis zu 10-Core GPU und bis zu 24 GB gemeinsamem...

Michele Fazekas und Tara Butters fungieren als Showrunner und Executive Producer von Gen V. Weitere Executive Producer sind Eric Kripke, Seth Rogen, Evan Goldberg, James Weaver, Neal H. Moritz, Ori Marmur, Pavun Shetty, Ken Levin, Jason Netter, Garth Ennis, Darick Robertson, Craig Rosenberg, Zak Schwartz, Erica Rosbe und Michaela Starr. Brant Engelstein fungiert als Co-Executive Producer. Die Serie wird von Sony Pictures Television Studios und Amazon Studios in Zusammenarbeit mit Kripke Enterprises, Point Grey Pirctures und Original Film produziert. Loreli Alanís fungiert als verantwortliche Produzentin für Point Grey Pictures.

Zum Cast der Serie gehören unter anderem Jaz SinclairChance PerdomoLizze BroadwayShelley ConnMaddie PhillipsLondon ThorDerek LuhAsa GermannPatrick SchwarzeneggerSean Patrick Thomas und Marco Pigossi.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Jim Panse says:

    Mal schauen was da kommt. „The Boys“ finde ich toll. Aber ob der Spin-Off das auch schafft?

    greez

  2. ich finde beide bisherigen SpinOffs recht gelungen, von daher mal schauen was da kommt 🙂

  3. ich bete nur, dass es nicht das „world beyond“ der boys wird

  4. The Boys war bisher richtig gut, hoffentlich wird das jetzt nicht zum Feministengewäsch

    Zwei Frauen als Showrunner und Seth Rogen als einer der Executive Producer… sieht schonmal nicht gut aus…

  5. The Boys war der HAMMER! Die Satire hat irgendwie den Gore ziemlich kompensiert bzw. verharmlost.

    Aber was hab ich verpasst? Wenn ich zähle, lande ich bei Gen IV?!
    Und: zwei bisherige Spin Offs? Kenne nur die Diabolical Zeichentrickserie.

    Trotzdem; geiler Sch**ß! Hoffentlich bleibt es so gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.