The Bob’s Burger Movie mit erstem Trailer

20th Century Studios hat einen Trailer für „The Bob’s Burgers Movie“ veröffentlicht. Das Animationsabenteuer wird ab dem 27. Mai 2022 in den US-Kinos starten. Basis für den Film bietet die mit dem Emmy ausgezeichnete Serie „Bob’s Burgers“.

Der Beginn der Geschichte wird durch einen Wasserrohrbruch direkt vor Bob’s Burgers markiert. Dies blockiert den Eingang auf unbestimmte Zeit. Es ist an Bob und Linda, das Geschäft über Wasser zu halten. Die Kinder sind unterdessen einem Geheimnis auf der Spur, um das Familienrestaurant zu retten.

Hinter „The Bob’s Burgers Movie“ stecken die Produzenten Loren Bouchard, Nora Smith und Janelle Momary. Das Drehbuch entstammt der Feder von Bouchard sowie Smith. Bouchard ist zudem neben dem Regisseur Bernard Derriman ebenfalls als Co-Regisseurin tätig gewesen. Hinter den US-Stimmen: Kristen Schaal, H. Jon Benjamin, John Roberts, Dan Mintz, Eugene Mirman, Larry Murphy, Zach Galifianakis, Kevin Kline und David Wain.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Meine Frau und ich lieben die Serie! Aber UFOs?! WTF?!

    Das kommt nicht gut, wenn man sich zu sehr vom gewohnten Umfeld entfernt. Die Welt von Bob & Familie sollte klein, lokal und vertraut bleiben. Aber mal sehen …

    • Gozer the Gozerian says:

      Sieht nach einem Tagtraum von Gene aus, mit Anspielung auf ELO (Electric Light Orchester), Musikrichtung würde zu Gene passen^^

      Finde die Serie auch ganz gut, da es bei FOX läuft kann man die Serie bei Disney+ anschauen / streamen.

      Die deutsche Synchro ist sehr gut, müsste nochmal nachschauen aber ich glaube Louise wurde bei Staffel 8 oder 9 von jemanden anderen gesprochen, ja war 8 aber nur für die Staffel 8.

      Mit dem Film kann man vlt. ein paar neue Fans für die Serie gewinnen.

  2. Ich freu mich ebenfalls, mal sehen wie es wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.