The 2016 All-Star Mac Bundle bringt 11 Apps mit und neues Parallels Bundle

App Store Artikel AppsUnter dem Namen The 2016 All-Star Mac Bundle kommt ein neues Bundle auf den Markt, welches sich an Nutzer richtet, die auf OS X als Betriebssystem setzen. 25 Dollar – umgerechnet 23 Euro – kostet der Spaß und enthalten sind insgesamt 11 Apps, die sich mehr oder weniger lohnen – das ist bekanntlich Ansichtssache. Interessant könnte da beispielsweise DEVONthink Personal sein, mit dem sich Dokumente recht professionell verwalten lassen.

Ebenfalls an Bord ist BusyCal, eine Kalender-Applikation, die jede Menge Zusatz-Funktionen gegenüber der Standard-App unter OS X hat. Fand ich persönlich aber nie so spannend, da ich mit dem normalen Google Kalender gut leben kann, den ich über die Kalender-App oder über Week Cal manage. Was noch im Paket ist? CrossOver 15, Timing Mac App, Yummy FTP Pro, NTFS for Mac 14, LightPaper, Screenie Mac App, QuickRes, Find Any File und Downie 2.

Das zweite Bundle kostet satte 49,99 Euro, könnte aber für den einen oder anderen durchaus interessant sein, der noch Parallels 10 einsetzt. Man bekommt nämlich das Upgrade auf die Virtualisierungslösung Parallels 11. Doch nicht nur das, auch 1Password ist dabei, PDF Expert, CleanMyMac 3, Hider 2, Kaspersky for Mac, PDF Office for iPad und Parallels Access. Kann sich also lohnen, wenn man die Apps denn braucht.

Bildschirmfoto 2016-03-15 um 07.51.15

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.