Testlauf neues Theme

wordpressbox80x80pixel Falls in den nächsten Stunden mal was hakt – nicht gleich ungeduldig werden – ich lasse gerade mal ein neues Theme testweise laufen. Viel wird sich nicht verändern, nur dass jetzt auf der rechten Seite irgendwann vier Beiträge finden werden, die nicht so schnell im Archiv verschwinden sollen. Probleme machen mit momentan nur die Gravatare – per Plugin EasyGravatars lassen diese sich nicht so positionieren wie ich es gerne hätte.

Wer übrigens weiss, wie man statt Banner einen Text oder reine Zahl aus den Feedburner-Statistiken ausgibt – immer raus damit:

Im oben zu sehenden Feld würde ich gerne im Text die Anzahl der Abonnenten zusätzlich angeben. Falls noch jemand Vorschläge oder gute Tipps hat – immer raus damit.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

80 Kommentare

  1. stoiberjugend says:

    …und was ist das f ein theme? ein selber geschriebenes?

  2. Das Schriftbild gefällt mir wesentlich besser, gleiches gilt für’s Layout!

  3. Das alte Design fand ich irgendwie besser – vielleicht ist das aber nur Gewöhnungssache.

    Sieht eigentlich ganz gut aus.

  4. hier:
    http://www.untwistedvortex.com/2008/05/30/a-feedburner-plain-text-feed-count-for-all-youry-feeds/

    ich fand allerdings das alte Theme etwas schöner, aber ist vielleicht Gewöhnungssache…

  5. Interessanter ist atm die Tatsache, dass seit WordPress 2.6 der Bilderupload nicht so funktioniert, wie er soll, dem muss ich erst auf den Grund gehen.

    @Spambox: da muss es auch eine andere Lösung geben.

  6. Ich find neue etwas Trist, zu wenige Farben und irgendwie total 2-D mäßig… komisches Grau.

  7. sieht gut aus!

  8. Mh, bleibt das jetzt so? Dann fand ich das alte schöner, lebendiger. Momentan wirkt es etwas unfertig. Die runden Ecken beim Suchfeld sind ausgefranzt und der Hintergrund zu monoton.

  9. fande das alte theme VIEL besser…

  10. hier noch was:
    http://www.45n5.com/permalink/how-to-get-your-feedburner-count-as-plain-text.html

    ohne php wird es wohl nicht gehen, ist aber auch so relativ einfach…

  11. Ich fand das alte Design deutlich besser (abgesehen von der Schrift)… Ist eine Art Verschlimmbesserung

  12. wird dann endlich auch „szu=’http%3A%2F%2Fstadt-bremerhaven.de%2F2008%2F07%2F16%2Ftestlauf-neues-theme%2F‘; szt=’Testlauf+neues+Theme‘; “ aus den feeds entfernt wenn du schon beim frickeln bist ? danke!

    PS: das alte Theme war augenfreundlicher

  13. Trainspotter says:

    dito. Schrift besser lesbar. Design is nix. Zwei lange Navileisten am rechen Rand sehen unübersichtlich aus. Sieht langweilig und der Rest irgendwie trist aus. Testet man sowas im Livebetrieb..?

  14. @Spambox: Danke
    @Drudatz: Wenn der Fehler auftritt…
    @Trainspotter: Das meiste habe ich bereits lokal erledigt. Der eine mag es, der andere nicht.

  15. was heißt hier viel wird sich nicht ändern. So wie es aussieht hat sich fast alles geändert. Aber schlecht steht das Deinem Blog nicht.

  16. Gern geschehen,
    ich würde aber auch die links zum abonnieren nach feedburner setzen, weil sonst ist das ganze recht sinnfrei

  17. Trainspotter says:

    @caschy: Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Aber Du sitzt ja eh am längeren Hebel. 😉

  18. @Spambot: Die sind bereits weitergeleitet 😉
    @Trainspotter: Stimmt *lach* – aber das kann man ja umgehen, wenn man nur per Feed liest =)

  19. Altes Theme war meiner Meinung nach besser.

  20. das neue gefällt mir besser, mach weiter so

    USchi

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.